Mittwoch, 21. Januar 2015 von jaentschpromotion

jayneeroMit einer neuen, coolen, rockigen Stimme und als Newcomer Projekt „Jay Neero feat. Robin Faareh – Nur bei Dir“ startet das Label Jay Neero Music mit dieser Single in das neue Jahr 2015. Durch Zufall entdeckte der Produzent Jay Neero einen YouTube Clip in Facebook und war von der Stimme und dem Demo Song begeistert. Sofort wurde ein neues Pseudonym für dieses Projekt gegründet. Mit dem Künstler Robin Faareh war man sich rasch einig, diesen eigenen Song neu zu produzieren. Auch allen Dee-Jays und Discotheken wird ein moderner JN vs. MB Rmx zur Verfügung gestellt.

Der Song und Text von Karlheinz Franz “ Nur bei Dir“ erzählt eine Lovestory, von einem Mann, der sich auf seine Frau freut und sich nur bei Ihr richtig wohl und geborgen fühlt! Jeden Tag sieht er ihre Augen, ihr Lachen. Sie ist die Hoffnung, sie ist sein Leben, sie ist das Licht welches er nirgend woanders fand. Mit Ihr zu lachen und zu weinen ist alles in seinem Leben, weil er nur diese Frau so sehr liebt. Wer weiß es, vielleicht ist es für die meisten Menschen nur ein Märchen und bleibt wie ein ewig unerfüllter Traum? Aber aus sicherer Quelle wissen wir, dass es immer wieder vorkommt, dass sich besondere Menschen finden und ein wunderschönes Märchen zusammen träumen. Ende letzten Jahres stand Karlheinz Franz im Halbfinale der RTL Show „Supertalent“. Michelle Hunziker war von Ihm ganz besonders angetan. Sie drückte den Goldenen Buzzer und schickte ihn somit direkt ins Halbfinale unter die letzten 24 Kandidaten.

Mut, Kreativität, Erfolg und harte Arbeit sind inzwischen Synonyme für das gesamte Produzenten Team von Jay Neero Music geworden. Seine Remake, Remix und Produktionsideen seit über 15 Jahren (u.a. für Henry Valentino, Christian Anders, Di Quinto Rocco feat. Lara Bianca Fuchs uvm.) konnten sich in den diversen Charts, Discotheken und bei einem großen Publikum immer sehr erfolgreich etablieren. Neben den Label Eigen und Fremd – Produktionen für die verschiedensten Künstler, greift Jay Neero auch immer wieder „vergessene“ Kult Hits auf, um sie vielen Dee-Jays, Fans und allen Musik begeisterten Menschen wieder in Erinnerung zu rufen.

Die Download Single von „Jay Neero feat. Robin Faareh – Nur bei Dir“ wurde in 3 Mixen als Radio Edit, JN vs. MB Rmx und Alternative Radio Edit produziert. Dieser Hit ist somit der erste musikalische Vorläufer, für weitere verträumte Songs. Das moderne Remix Update wird ab 15. Dezember 2014 über alle renommierten DJ Promotion Pools bemustert. Ab 15.Jänner 2015 ist er in allen Download Stores erhältlich. Jay Neero Music bedankt sich besonders bei seinem gesamten Team. Besonderer Dank gilt dem Verlags Partner Meiselmusik in Berlin, für ihre Administration im Label sowie im Verlags Bereich. Weiters für die fabelhafte Unterstützung aller Produktionen, Remake Ideen sowie jenen die in Zukunft noch folgen!
Quelle: Jay Neero Music & Jay Neero Music Edition 2015

YouTube: www.youtube.com/watch?v=4b9aDxQUPWk

VÖ: ab 15.01.2015 weltweit in allen gängigen Download Stores
Label: Jay Neero Music
LC: 27935
Verlag: © Jay Neero Music Edition
DJ Promotion: ab 15.12.2014

Weitere Informationen unter:
www.jayneeromusic.com
www.facebook.com/JayNeeroMusic
www.kalli-franz.de
www.rhp-studio33.com
www.topsecret-musicproductions.com
www.soundhouse7.de
www.meiselmusic.de

 

Posted in Kunst, Literatur, Musik und Kultur, Top Presse Meldungen Tagged with: , , , ,

Montag, 22. Dezember 2014 von pr-gateway

Jay Neero feat. Robin Faareh - Nur bei Dir

Jay Neero feat. Robin Faareh (Bildquelle: Jay Neero Music)

Mit einer neuen, coolen, rockigen Stimme und als Newcomer Projekt „Jay Neero feat. Robin Faareh – Nur bei Dir“ startet das Label Jay Neero Music mit dieser Single in das neue Jahr 2015. Durch Zufall entdeckte der Produzent Jay Neero einen YouTube Clip in Facebook und war von der Stimme und dem Demo Song begeistert. Sofort wurde ein neues Pseudonym für dieses Projekt gegründet. Mit dem Künstler Robin Faareh war man sich rasch einig, diesen eigenen Song neu zu produzieren. Auch allen Dee-Jays und Discotheken wird ein moderner JN vs. MB Rmx zur Verfügung gestellt.

Der Song und Text von Karlheinz Franz “ Nur bei Dir“ erzählt eine Lovestory, von einem Mann, der sich auf seine Frau freut und sich nur bei Ihr richtig wohl und geborgen fühlt! Jeden Tag sieht er ihre Augen, ihr Lachen. Sie ist die Hoffnung, sie ist sein Leben, sie ist das Licht welches er nirgend woanders fand. Mit Ihr zu lachen und zu weinen ist alles in seinem Leben, weil er nur diese Frau so sehr liebt. Wer weiß es, vielleicht ist es für die meisten Menschen nur ein Märchen und bleibt wie ein ewig unerfüllter Traum? Aber aus sicherer Quelle wissen wir, dass es immer wieder vorkommt, dass sich besondere Menschen finden und ein wunderschönes Märchen zusammen träumen. Ende letzten Jahres stand Karlheinz Franz im Halbfinale der RTL Show „Supertalent“. Michelle Hunziker war von Ihm ganz besonders angetan. Sie drückte den Goldenen Buzzer und schickte ihn somit direkt ins Halbfinale unter die letzten 24 Kandidaten.

Mut, Kreativität, Erfolg und harte Arbeit sind inzwischen Synonyme für das gesamte Produzenten Team von Jay Neero Music geworden. Seine Remake, Remix und Produktionsideen seit über 15 Jahren (u.a. für Henry Valentino, Christian Anders, Di Quinto Rocco feat. Lara Bianca Fuchs uvm.) konnten sich in den diversen Charts, Discotheken und bei einem großen Publikum immer sehr erfolgreich etablieren. Neben den Label Eigen und Fremd – Produktionen für die verschiedensten Künstler, greift Jay Neero auch immer wieder „vergessene“ Kult Hits auf, um sie vielen Dee-Jays, Fans und allen Musik begeisterten Menschen wieder in Erinnerung zu rufen.

Die Download Single von „Jay Neero feat. Robin Faareh – Nur bei Dir“ wurde in 3 Mixen als Radio Edit, JN vs. MB Rmx und Alternative Radio Edit produziert. Dieser Hit ist somit der erste musikalische Vorläufer, für weitere verträumte Songs. Das moderne Remix Update wird ab 15. Dezember 2014 über alle renommierten DJ Promotion Pools bemustert. Ab 15.Jänner 2015 ist er in allen Download Stores erhältlich. Jay Neero Music bedankt sich besonders bei seinem gesamten Team. Besonderer Dank gilt dem Verlags Partner Meiselmusik in Berlin, für ihre Administration im Label sowie im Verlags Bereich. Weiters für die fabelhafte Unterstützung aller Produktionen, Remake Ideen sowie jenen die in Zukunft noch folgen!
Quelle: Jay Neero Music & Jay Neero Music Edition 2015

YouTube: www.youtube.com/watch?v=4b9aDxQUPWk

VÖ: ab 15.01.2015 weltweit in allen gängigen Download Stores
Label: Jay Neero Music
LC: 27935
Verlag: © Jay Neero Music Edition
DJ Promotion: ab 15.12.2014

Weitere Informationen unter:
www.jayneeromusic.com
www.facebook.com/JayNeeroMusic
www.kalli-franz.de
www.rhp-studio33.com
www.topsecret-musicproductions.com
www.soundhouse7.de
www.meiselmusic.de

Jäntsch Promotion – bietet professionelle Onlinepromotion auf Presse- und Schlagerseiten. Hier wird auf Qualität geachtet. Die PR Agentur wurde im November 2006 gegründet. Die Inhaberin Daniela Jäntsch ist Mitglied im deutschen Fachjournalistenverband Berlin, Ressortleitung / Redaktion auf www.Perfect4all und in der Bildjournalistik tätig. Weitere Informationen finden Sie auf: www.jaentsch-promotion.de und www.danielajaentsch.jimdo.com

Kontakt
Jäntsch Promotion
Daniela Jäntsch
Hohenköthener Str 44
06366 Köthen
03496/570721
djaentsch@t-online.de
http://www.danielajaentsch.jimdo.com

Posted in Freizeit, Sport, Fitness, Hobby und Gemischtes Tagged with: , , , ,

Montag, 27. Januar 2014 von jaentschpromotion

JayneerotodiscoNach 30 Jahren kommt mit „Jay Neero feat. Todisco – Non voglio mica la luna 2014“ endlich wieder eine vergessene Italo Hymne aus dem Jahre 1984 von Fiordaliso, als neues „Remix Projekt“ zurück auf die Tanzflächen. Dieses Mal setzte das Produzententeam unter Jay Neero Music mit diesem Welthit einen seiner persönlichen italienischen Top Favoriten um. Das moderne Update erhält wieder Einzug in die Disco- und Partyszene und somit steht einem Direktkurs Richtung Charts wohl hoffentlich nichts mehr im Weg.

Der Zufall machte Jay Neero auf die typisch italienische Stimme der jungen talentierten Sängerin Barbara Todisco aus Rom aufmerksam. Mit ihrer energiegeladenen Stimme war es möglich den Italo Hit Non voglio mica la luna 2014 wieder zu neuem Leben zu erwecken.

Mut, Kreativität und Erfolge sind inzwischen Synonyme für Jay Neero Music geworden. Seine Remake, Remix und Produktionsideen seit dem Jahr 2005 (u.a. für Henry Valentino, Christian Anders, Di Quinto Rocco feat. Lara Bianca Fuchs uvm.) konnten sich in den diversen Charts, Discotheken und bei einem großen Publikum sehr erfolgreich etablieren. Neben den Label Eigenproduktionen für die verschiedensten Künstler, greift Jay Neero gerne alte „vergessene“ Hits wieder auf, um sie wieder in Erinnerung zu rufen.

Ein großer Erfolg konnte bereits im November mit dem Hit Remake von Di Quinto Rocco feat. Lara Bianca Fuchs – Bitte gib mir eine Chance 2013 verbucht werden. Der Song wurde mit dem begehrten Smago Award 2013 ausgezeichnet.

Das Projekt „Jay Neero feat. Todisco – Non voglio mica la luna 2014“ wird mit Anfang Februar 2014 in den verschiedenen aktuellen Versionen an die Rundfunk/TV Stationen, Diskotheken und Dee-Jays bemustert. Die Download Single enthält beide Radio Mixe und speziell für die Discotheken und Party Hochburgen in Italien, GAS & Mallorca zwei tanzbare Jay Neero Remixe.

„Non voglio mica la luna 2014“ wird über das Label Jay Neero Music / Monopol Verlag GmbH veröffentlicht und in allen gängigen Download Portalen erhältlich sein.
Quelle: Jay Neero Music

VÖ: ab 31.01.2014 weltweit in allen gängigen Download Stores
Label: Jay Neero Music / Monopol Verlag GmbH
LC: 27935
Verlag: © 1984 Warner Chappell Music Italiana Srl
DJ Promotion: ab 24.01.2014

Weitere Informationen unter:
www.jayneeromusic.com
www.facebook.com/JayNeeroMusic
www.rhp-studio33.com
www.topsecret-musicproductions.com
www.meiselmusic.de
(P)+ © Jay Neero Music 2014

Posted in Kunst, Literatur, Musik und Kultur, Top Presse Meldungen Tagged with: , , , , , , , ,

Donnerstag, 23. Januar 2014 von pr-gateway

„Non voglio mica la luna 2014“ wird über das Label Jay Neero Music / Monopol Verlag GmbH veröffentlicht und in allen gängigen Download Portalen erhältlich sein.

Jay Neero feat. Todisco - Non voglio mica la luna 2014

Jay Neero feat. Todisco

Nach 30 Jahren kommt mit „Jay Neero feat. Todisco – Non voglio mica la luna 2014“ endlich wieder eine vergessene Italo Hymne aus dem Jahre 1984 von Fiordaliso, als neues „Remix Projekt“ zurück auf die Tanzflächen. Dieses Mal setzte das Produzententeam unter Jay Neero Music mit diesem Welthit einen seiner persönlichen italienischen Top Favoriten um. Das moderne Update erhält wieder Einzug in die Disco- und Partyszene und somit steht einem Direktkurs Richtung Charts wohl hoffentlich nichts mehr im Weg.

Der Zufall machte Jay Neero auf die typisch italienische Stimme der jungen talentierten Sängerin Barbara Todisco aus Rom aufmerksam. Mit ihrer energiegeladenen Stimme war es möglich den Italo Hit Non voglio mica la luna 2014 wieder zu neuem Leben zu erwecken.

Mut, Kreativität und Erfolge sind inzwischen Synonyme für Jay Neero Music geworden. Seine Remake, Remix und Produktionsideen seit dem Jahr 2005 (u.a. für Henry Valentino, Christian Anders, Di Quinto Rocco feat. Lara Bianca Fuchs uvm.) konnten sich in den diversen Charts, Discotheken und bei einem großen Publikum sehr erfolgreich etablieren. Neben den Label Eigenproduktionen für die verschiedensten Künstler, greift Jay Neero gerne alte „vergessene“ Hits wieder auf, um sie wieder in Erinnerung zu rufen.

Ein großer Erfolg konnte bereits im November mit dem Hit Remake von Di Quinto Rocco feat. Lara Bianca Fuchs – Bitte gib mir eine Chance 2013 verbucht werden. Der Song wurde mit dem begehrten Smago Award 2013 ausgezeichnet.

Das Projekt „Jay Neero feat. Todisco – Non voglio mica la luna 2014“ wird mit Anfang Februar 2014 in den verschiedenen aktuellen Versionen an die Rundfunk/TV Stationen, Diskotheken und Dee-Jays bemustert. Die Download Single enthält beide Radio Mixe und speziell für die Discotheken und Party Hochburgen in Italien, GAS & Mallorca zwei tanzbare Jay Neero Remixe.

„Non voglio mica la luna 2014“ wird über das Label Jay Neero Music / Monopol Verlag GmbH veröffentlicht und in allen gängigen Download Portalen erhältlich sein.
Quelle: Jay Neero Music

VÖ: ab 31.01.2014 weltweit in allen gängigen Download Stores
Label: Jay Neero Music / Monopol Verlag GmbH
LC: 27935
Verlag: © 1984 Warner Chappell Music Italiana Srl
DJ Promotion: ab 24.01.2014

Weitere Informationen unter:
www.jayneeromusic.com
www.rhp-studio33.com
www.topsecret-musicproductions.com
www.meiselmusic.de
(P)+ © Jay Neero Music 2014

Bildrechte: Jay Neero Music / Monopol Verlag GmbH

Jäntsch Promotion – bietet professionelle Onlinepromotion auf Presse- und Schlagerseiten. Hier wird auf Qualität geachtet. Die PR Agentur wurde im November 2006 gegründet. Die Inhaberin Daniela Jäntsch ist Mitglied im deutschen Fachjournalistenverband Berlin, war Ressortleitung / Redaktion auf Perfect4all, ist redaktionell auf schlager4all.de und in der Bildjournalistik tätig. Weitere Informationen finden Sie auf: www.jaentsch-promotion.de und www.danielajaentsch.jimdo.com

Kontakt:
Jäntsch Promotion
Daniela Jäntsch
Hohenköthener Str. 44
06366 Köthen
03496/570721
djaentsch@t-online.de
http://www.danielajaentsch.jimdo.com

Posted in Freizeit, Sport, Fitness, Hobby und Gemischtes Tagged with: , , , , , , , ,