Dienstag, 21. März 2017 von pr-gateway

IdeenExpo 2017: N-JOY Bühnenprogramm mit Cro, Fanta 4, Glasperlenspiel und Culcha Candela

Glasperlenspiel – Foto Ben Wolf

An den Wochenenden gibt’s was auf die Ohren: N-JOY, das junge Radioprogramm des NDR, präsentiert im Rahmen der diesjährigen IdeenExpo nationale Top-Stars in Hannover. Auf die ShowBühne direkt vor den Exponate-Hallen holen die IdeenExpo und N-JOY Cro, Die Fantastischen Vier, Glasperlenspiel und Culcha Candela – bei freiem Eintritt. Die Open-Air-Konzerte steigen am Sonnabend, 10. Juni, am Freitag, 16. Juni, und am Sonnabend, 17. Juni. Andreas Kuhlage und Jens Hardeland, die für ihre „N-JOY Morningshow“ mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichnet wurden, moderieren die Live-Shows.

Der erste Konzertabend steht am Sonnabend, 10. Juni, an. Highlight ist dann der Auftritt der Fantastischen Vier. Vor 25 Jahren machten sie mit der Single „Die da!?!“ deutschsprachigen Hip-Hop endgültig populär. Mit neun erfolgreichen Studio-Alben – darunter fünf Nummer-Eins-Alben – und viereinhalb Millionen verkaufter Tonträger haben Michi Beck, Thomas D, Smudo und And.Ypsilon Musikgeschichte geschrieben. Mit ihrem Best-Of-Album „Vier und jetzt“, das alle Hits von „Sie ist weg“ über „MfG – Mit freundlichen Grüßen“ bis „Troy“ beinhaltet, und einer spektakulären Bühnenshow kommen sie zur IdeenExpo. Als Support ist die junge Band Hagelslag am Start. Die sechs Musiker aus Hannover, Hamburg, Stade und Cloppenburg spielen Cover-Songs in einem Gewand aus Funk, Soul und Jazz.

Ein Mini-Festival mit drei Top-Acts präsentiert N-JOY am Freitag, 16. Juni. Headliner des Abends ist Glasperlenspiel. Das Electro-Pop-Duo kommt mit ganzer Band nach Hannover. Schon auf ihrem aktuellen Album „Tag X“ zeigten Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg ihren neuen Sound. Der Song „Geiles Leben“ schoss bis an die Spitze der Charts, wurde dreifach mit Gold ausgezeichnet und hat bis heute mehr als 125 Millionen Video- und Audiostreams. Mächtig Party gibt’s zuvor schon mit Culcha Candela. Mit ihrer Mischung aus Reggae, HipHop, Pop und Dancehall stürmen sie seit mittlerweile 15 Jahren regelmäßig die Charts. „Hamma!“, „Ey DJ“, „Monsta“, „Move It“, „Berlin City Girl“, „Wildes Ding” oder „La Noche Entera” werden das Plaza-Gelände rocken. Opener des Abends ist Ignacio Uriarte, besser bekannt als Lions Head. Mit den Songs „When I Wake Up“ und „See You“ gelang dem gebürtigen New Yorker der Durchbruch. Sein Debüt-Album „LNZHD“ widmete er ganz und gar seinen Lieblingsthemen: Frauen und der Moment, in dem man sich verliebt.

Zum Abschlussabend der IdeenExpo kommt der Rapper mit der Panda-Maske. N-JOY präsentiert am Sonnabend, 17. Juni, die Live-Show von Cro. Alle seine drei bisher veröffentlichten Alben – „Raop“, „Melodie“ und das aktuelle Live-Album „MTV Unplugged“ – schossen bis auf Platz eins der Charts. Nummer-Eins-Hits feierte er auch mit den Songs „Whatever“, „Traum“ und „Bye Bye“. Auf die IdeenExpo bringen Cro und seine Band natürlich auch Hits wie „Easy“, „Du“, „Einmal um die Welt“ und „Bad Chick“ mit. Bevor Cro auf die Bühne kommt, sind zunächst seine Chimperator-Label-Kollegen SAM live zu erleben. Die Brüder Samson und Chelo stellen dabei die Songs ihres neuen Albums „Kleinstadtkids“ mit dem Hit „Frei“ vor. Deutschsprachigen Rap gibt’s außerdem von Bausa, der das Live-Programm eröffnet. Im April erscheint das Debüt-Album des Stuttgarters, der bereits unter anderem in Songs von Haftbefehl und Sido zu hören war und mit „Baron“ im Januar seine erste Single veröffentlichte.

Auch in diesem Jahr ist der NDR als Aussteller auf der IdeenExpo vertreten. Das NDR Mitmachstudio, ein interaktives Fernseh- und Hörfunkstudio, das von den NDR Volontären und Auszubildenden geplant, betreut und präsentiert wird, steht dann den jungen Besucherinnen und Besuchern der IdeenExpo in Halle 7 zum Ausprobieren und Erleben zur Verfügung. Bereits zum fünften Mal in Folge ist der NDR Medienpartner der IdeenExpo.

Das N-JOY Bühnenprogramm zur IdeenExpo in der Übersicht:

Sonnabend, 10. Juni

18.00 Uhr | Start Bühnenprogramm mit N-JOY DJ
18.45 Uhr | Hagelslag
20.00 Uhr | Die Fantastischen Vier

Freitag, 16. Juni

18.00 Uhr | Start Bühnenprogramm mit N-JOY DJ
18.30 Uhr | Lions Head
19.20 Uhr | Culcha Candela
20.50 Uhr | Glasperlenspiel

Sonnabend, 17. Juni

18.00 Uhr | Start Bühnenprogramm mit N-JOY DJ
18.50 Uhr | Bausa
19.40 Uhr | SAM
20.55 Uhr | Cro

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Posted in Freizeit, Sport, Fitness, Hobby und Gemischtes Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Freitag, 25. Juli 2014 von pr-gateway

Dolomiten-Challenger in Cortina

Dolomiten-Challenger in Cortina

(Mynewsdesk) Dolomiten-Challenger in Cortina Top-Besetzung beim ersten ATP-Turnier in Cortina d’Ampezzo

Cortina d’Ampezzo (jm).

Der italienische Spitzenferienort Cortina d’Ampezzo ist ab sofort auch als Turnierveranstalter im internationalen Tenniszirkus aktiv. Am Samstag, 26. Juli, startet mit der Qualifikation das 1. ATP-Challenger-Turnier der Herren, das mit insgesamt 75.000 Dollar dotiert und hochkarätig besetzt ist.

An der Spitze der Setzliste finden sich mit Simone Bolelli (Italien, 108. der ATP-Weltrangliste) sowie den beiden deutschen Davis-Cup-Spielern Peter Gojowczyk (Eisenhofen, ATP 116) und Andreas Beck (Ravensburg, ATP 118) drei Tennisprofis, die derzeit auch beim ATP-Challenger in Oberstaufen im Allgäu aktiv sind. Turnierfavorit ist der Spanier Daniel Gimeno-Traver (ATP 89), der genauso wie Bolelli eine Wild-Card für das Turnier erhielt.

„Ich bin schon sehr neugierig auf Cortina und probiere das einfach mal aus. Den Ort kenne ich bisher nur als Wintersportort und als Austragungsort der Ski-Weltcup-Rennen der Damen“, erklärte der bayerische Davis-Cup-Spieler Peter Gojowczyk in Oberstaufen. Gemeinsam mit Andreas Beck und Simone Bolelli kann der Oberbayer sich im Allgäu derzeit perfekt auf die Bedingungen im Dolomiten-Ort einstellen. Je höher der Austragungsort liegt, desto höher springen auch die Bälle ab. Da kommt es dem Trio ganz gelegen, dass Oberstaufen mit seinen 800 Höhenmetern ein ähnliches Alpenturnier ist wie die Premiere in Cortina d’Ampezzo (1.200 Höhenmeter).

Der verantwortliche ATP-Supervisor des Turniers, der Deutsche Roland Herfel, ist bereits sehr angetan vom Engagement von Turnierdirektor Andrea Mantegazza und den Organisatoren des Tennis und Country Clubs Cortina. „Der Kontakt ist sehr gut und die Verantwortlichen stellen hier wirklich etwas Großes auf die Beine. Ich freue mich sehr auf die Tennistage in den Dolomiten“, so Herfel, der ebenfalls von Oberstaufen aus nach Cortina reisen wird.

Das ATP-Challenger-Turnier von Cortina startet am Samstag, 26. Juli mit der Qualifikation. Hier haben maximal 16 Spieler die Chance, sich für das Hauptfeld zu qualifizieren. Aus der Qualifikation schaffen es insgesamt vier Spieler in das 32-er Feld. Das Hauptfeld startet am Montag, 28. Juli mit der ersten Runde. Das Turnier ist mit insgesamt 75.000 Dollar dotiert, wobei 50.000 Dollar als Preisgeld ausbezahlt werden und 25.000 Dollar als so genannte Hospitality (freie Verpflegung und Unterkunft für Spieler und Offizielle) angerechnet werden.

Für Tennis begeisterte Urlauber hat Cortina Turismo eigens das Paket Cortina Tennis geschnürt. Drei Übernachtungen für zwei Personen inklusive Frühstück kosten in ausgewählten Hotels ab 265,- Euro.

Weitere Infos zum Turnier unter www.atpcortina.it
Jensen media GmbH
Ingo Jensen

Über Cortina d’Ampezzo:

Als einzige Feriendestination in Italien zählt Cortina d’Ampezzo zur Gruppe „Best of the Alps“, einem Zusammenschluss von zwölf internationalen Spitzenferienorten. Cortina liegt in der italienischen Provinz Belluno in Venetien. Internationale Berühmtheit erlangte Cortina durch die Ausrichtung der olympischen Winterspiele 1956 und bereits in den 30-er Jahren durch die ersten Luis-Trenker-Bergfilme. Auch als James-Bond-Kulisse („For your Eyes only“) mussten die Dolomiten herhalten. Sylvester Stallone war 1993 als Cliffanger in Cortina unterwegs.

Anreise:

Mit dem Flugzeug: Die nächstgelegenen Flughäfen sind Venedig (Marco Polo, 160 km), Treviso (Canova, 130 km), Verona (Catullo, 260 km) und Innsbruck (170 km). Zum Flughafen Marco Polo und zum Bahnhof Venezia-Mestre besteht mehrmals täglich ein Bustransfer.

Mit dem Zug: Der nächstgelegene Bahnhof ist in Calalzo di Cadore, 35 km von Cortina entfernt. Vom Bahnhof Venedig-Mestre erreicht man mit dem bequemen Transfer ‘Cortina Express‘ Cortina d’Ampezzo in nur ca. zwei Stunden.

Mit dem Auto: Cortina wird in Nord-Süd-Richtung von der so genannten „Alemagna“, der Staatsstraße Nr. 51, in Ost-West-Richtung von der Dolomiten-Staatsstraße „48bis“ durchquert. Die Autobahnausfahrten für Cortina sind Belluno im Süden der A27 (72 km) und Brixen im Norden der Brennerautobahn A22 (87 km).

Kontakt:

CORTINA TURISMO – Member of BEST OF THE ALPS

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/4jrfrs

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/sport/dolomiten-challenger-in-cortina-42563

Über Cortina dAmpezzo:

Als einzige Feriendestination
in Italien zählt Cortina dAmpezzo zur Gruppe Best of the Alps, einem
Zusammenschluss von zwölf internationalen Spitzenferienorten. Cortina liegt in
der italienischen Provinz Belluno in Venetien. Internationale Berühmtheit
erlangte Cortina durch die Ausrichtung der olympischen Winterspiele 1956 und
bereits in den 30-er Jahren durch die ersten Luis-Trenker-Bergfilme. Auch als
James-Bond-Kulisse (For your Eyes only) mussten die Dolomiten herhalten.
Sylvester Stallone war 1993 als Cliffanger in Cortina unterwegs.

Anreise:

Mit dem Flugzeug: Die nächstgelegenen Flughäfen sind Venedig (Marco Polo, 160 km),
Treviso (Canova, 130 km), Verona (Catullo, 260 km) und Innsbruck (170 km). Zum
Flughafen Marco Polo und zum Bahnhof Venezia-Mestre besteht mehrmals täglich
ein Bustransfer.

Mit dem Zug:
Der nächstgelegene Bahnhof ist in Calalzo di Cadore, 35 km von Cortina
entfernt. Vom Bahnhof Venedig-Mestre erreicht man mit dem bequemen Transfer
Cortina Express Cortina dAmpezzo in nur ca. zwei Stunden.

Mit dem Auto:
Cortina wird in Nord-Süd-Richtung von der so genannten Alemagna, der
Staatsstraße Nr. 51, in Ost-West-Richtung von der Dolomiten-Staatsstraße
48bis durchquert. Die Autobahnausfahrten für Cortina sind Belluno im Süden
der A27 (72 km) und Brixen im Norden der Brennerautobahn A22 (87 km).

Kontakt:

CORTINA TURISMO – Member of BEST OF THE ALPS

Via Marconi, 15/B

I – 32043 Cortina d’Ampezzo – BL

Tel. +39.0436.866.252
| Fax +39.0436.867.448

http://cortina.dolomiti.org: http://cortina.dolomiti.org/ 

cortina@dolomiti.org: mailto:%0Dcortina@dolomiti.org

Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/4jrfrs

Posted in Freizeit, Sport, Fitness, Hobby und Gemischtes Tagged with: , , , , , , , ,

Samstag, 31. August 2013 von pr-gateway

AOR ExtraClass Rockmusic der Gitarristin und Songwriterin des Labels LMG Extreme Arts

MV Music Report & PR

Patgirl ist Frontfrau des Film- & Music-Projects Extreme Arts, Die Songwriterin und Gitarristin aus Hamilton (Canada) hat über 3 Jahre Titel – ausreichend Material für 2 Alben im AOR ( adult oriented rock ) Bereich – geschrieben. Für ihr Album-Projekt „Stars“ konnte sie bekannte Künstler gewinnen.

AOR Rock-Fans werden mit der Veröffentlichung von „Stars“ Robin Beck, Michael Angelo Batio und weitere grossartige Sänger/innen u. Künstler zu hören bekommen. Die Vorproduktion ist mittlerweile beendet und die finalen Aufnahmen sind in vollem Gange. Patgirls album release ist für 2014/ 2015 geplant. Fans der schnellen, furios und kuriosen Rock-Gitarristin werden sich noch an die DVD „JUMPS“.( 2012) erinnern. Dieses Werk wurde von Steve Vai ( SYVY ) und Joe Satriani (Strange Beautiful Music Sony ATV autorisiert. © Copyrights Extreme Arts LMG. Erhältlich bei Amazon.

Ein Digital-Album das mit dem Titel “Ladyboy Crush of Love” ( Tribute to Vai & Satriani ) veröffentlicht wurde ist bei I-Tunes erhältlich. Die special Lady ist nebenbai wirkt nebenbei auch als Tour-Gitarristin bei div. Bands/ Acts wie z.B. auch bei Herman Rarebell & Friends ( Ex Drummer der legendären Band Scorpions ) mit.

MusikReport & PR / MV Barcelona / ES. für Patgirl Extreme Arts

Kontakt:
LMG Labels
Maria Villota
Pg Gràcia 103
08015 Barcelona
34 933 08 25 960
mariavillota@latinmail.com
http://www.arts-extreme.com

Posted in Kunst, Literatur, Musik und Kultur Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,