Traurige Realität: 59 Tote bei einem Konzert in Las Vegas

Was ist passiert? Veranstalter müssen individuell für ihren Event ein Sicherheitskonzept vorlegen In Las Vegas hat ein Amokschütze 59 Besucher eines Open-Air-Konzertes erschossen. Weitere 527 der rund 22.000 anwesenden Musikfans wurden durch die Schüsse verwundet oder zogen sich auf der Flucht Verletzungen zu. Das Motiv des 64-jährigen Einzeltäters, der das „Route 91 Country Music Harvest...

Sicherheit bei Weihnachtsmärkten und anderen Events

Sicherheitsexperte für Veranstaltungssicherheit Olaf Jastrob gibt wichtige Hinweise zu Fragen, die sich viele nach den Anschlägen in Berlin stellen Sicherheitskonzepte sind in der heutigen Zeit unerlässlich (Bildquelle: Fotolia) „Bevor ich mich zu diesem Thema äußere, möchte ich zunächst einmal den Opfern des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt und deren Familien, Angehörigen...

"Mondscheinmann" – der etwas andere Thriller, Teil 3

Kann der Mondscheinmann die Katastrophe verhindern? Covergestaltung von Wolfgang Greuloch Klappentext zu Teil 3: Senai Mihara, die Lebensgefährtin des ermordeten V-Manns Oliver Weniger kommt zur Polizei und bringt Aufzeichnungen ihres Partners mit, die dieser über die Treffen mit seinem Führungsbeamten vom LKA aufgeschrieben hat. Die aus Eritrea geflohene Frau ist wegen des Todes des V-Manns in...

sonible frei:raum: Erstes Equalizer-Plug-in für Bearbeitung von spektraler Balance, Räumlichkeit sowie harmonischen & inharmonischen Komponenten

Mit dem Equalizer-Plug-in frei:raum stellt das österreichische Unternehmen sonible seine erste Software-Lösung für professionelle Audio-Bearbeitung vor. Es besteht aus drei revolutionären EQ-Konzepten, die in einem Plug-in vereint werden. Mit frei:raum stellt sonible ein EQ-Plug-in vor, das erstmals 3 revolutionäre EQ-Konzepte vereint. Das Startup-Unternehmen sonible machte bereits mit dem wegweisenden...

„Absolut indiskutabel“

Reaktion der DGHS wegen Säure-Attentat auf Vereinspräsidentin (dgpd Berlin) Mit Entsetzen und Fassungslosigkeit reagiert die DGHS auf ein Buttersäure-Attentat auf die Vereinspräsidentin Elke Baezner. „Gewalt und Körperverletzung als Mittel der Auseinandersetzung sind absolut indiskutabel“, so Vizepräsident Adi Meister in einer ersten Stellungnahme. Bei einer Vortragsveranstaltung...
Seite 1 von 11