SymfonyLive Cologne: Interlutions fördert deutsche Open Source Szene

Kölner Digitalagentur zum 6. Mal Sponsor der wichtigsten Symfony-Entwicklerkonferenz

SymfonyLive Cologne: Interlutions fördert deutsche Open Source Szene

Eric Meurers (Bildquelle: @interlutions)

Köln/Berlin, 31.03.2017 – Seit ihrer ersten Ausgabe im Jahr 2012 gehört sie zu den Jahres-
Highlights der deutschen Symfony Community: die SymfonyLive Konferenz. Vom 5. bis 7.
April 2017 ist erneut Köln Treffpunkt von hunderten PHP-Entwicklern, die sich im Komed
über News und Entwicklungen rund um das Open Source Framework Symfony austauschen.

Zu den Konferenz-Sponsoren zählt einmal mehr die Digitalagentur Interlutions. Sie gehört zu
den führenden Symfony-Spezialisten in Deutschland und setzte das Framework bereits im
Rahmen zahlreicher Projekte für namhafte Kunden wie Fressnapf, Immobilienscout24,
chefkoch.de, Wolters Kluwer und das Ministerium für Kultur und Medien ein.

„Das enorme Potential von Symfony hat uns von Beginn an begeistert. Zum einen durch
seine Eigenschaften: Das Framework hilft uns wie keine andere Open Source Software,
sichere, performante und gut erweiterbare Anwendungen zu entwickeln. Zum anderen
aufgrund seiner Bedeutung in der PHP-Welt. Symfony ist heute Bestandteil vieler
verbreiteter PHP-Projekte wie Drupal, TYPO3, Piwik und Oro. Seit seiner Markteinfuhrung im
Jahr 2007 war es uns darum ein wichtiges Anliegen, Symfony in Deutschland bekannt zu
machen und zu fördern“, so Eric Meurers, CEO von Interlutions.

Im Rahmen dieses Engagements rief Interlutions zunächst den Vorläufer der SymfonyLive
Konferenz ins Leben und veranstaltete von 2009 bis 2011 den Symfony Day. Mit SensioLabs
Deutschland gründete das Interlutions-Führungsteam 2012 schließlich eine deutsche
Niederlassung des Symfony-Linzenzgebers aus, die seitdem als Organisator der SymfonyLive
Konferenz fungiert.

An den ersten beiden Veranstaltungstagen erwartet die Teilnehmer ein umfangreiches
Workshop-Angebot. In kleinen Gruppen widmet man sich dabei unter Leitung qualifizierter
Experten verschiedensten Aspekten rund um Symfony. Der Konferenztag am 7. April wartet
mit einem hochkarätigen Vortragsprogramm auf. Branchengrößen wie PHP-Unit-Grunder
Sebastian Bergmann, Drupal-Evangelist Jeffrey McGuire und Nils Adermann, Lead Developer
von phpBB, geben sich hier die Klinke in die Hand. Den krönenden Abschluss bildet
schließlich der „Hackday“, bei dem die Entwickler gemeinsam an Symfony Anwendungen
arbeiten.

„Die SymfonyLive ist nächste Woche der „Place-to-be“ für alle Fans der Software. Wir haben
ein tolles Programm auf die Beine gestellt und freuen uns schon jetzt, das mit allen
Teilnehmern zu feiern“, so Freerich Bäthge, CEO der SensioLabs Deutschland GmbH,
Veranstalter der SymfonyLive.

Die Interlutions GmbH ( www.interlutions.de) ist eine Digitalagentur mit Sitz an den Standorten Köln und Berlin. Unter Leitung von Eric Meurers und Christian Schmidt liefert das rund 56-köpfige Team ein Full Service-Angebot, das von Strategie und Beratung über Kampagnenentwicklung und -umsetzung bis hin zu Event & Promotion reicht – sowohl digital als auch analog. Als Experte für digitale Markenführung arbeitet Interlutions für renommierte Kunden wie Nintendo, Disney, Renault, Nissan, Haribo, und Super RTL. Zu ihrem Portfolio gehört die Entwicklung von Online-Games wie auch E-Mail-Marketing, E-Commerce-Lösungen und Apps.

Interlutions zählt zu den führenden Agenturen für die Anwendung der Open Source Software Symfony in Deutschland und engagiert sich u.a. als Event-Sponsor für ihre Weiterentwicklung. SensioLabs Deutschland, die deutsche Niederlassung des Lizenzgebers von Symfony, ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Interlutions.

Firmenkontakt
Interlutions GmbH
Eric Meurers
Neusser Straße 27-29
50670 Koeln
+49 (0)221 991 91 – 0
+49 (0)221 991 91 – 99
info@interlutions.de
https://www.interlutions.de/

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Koeln
022192428140
info@forvision.de
http://www.forvision.de

Freitag, 31. März 2017 von