Studie belegt: Reiss Motivation Profile bei Weiterbildnern immer beliebter

Das Reiss Profile klettert vom fünften auf den zweiten Platz der meistgenutzten Tools

Studie belegt: Reiss Motivation Profile bei Weiterbildnern immer beliebter

v. l. n. r.: Dr. Maximilian Koch, Benjamin Schulz, Daniele & Brunello Gianella

Laut der aktuellen Methodenstudie des Verlags managerSeminare verzeichnet das Reiss Motivation Profile in der deutschsprachigen Weiterbildungsbranche eine stark wachsende Verbreitung. So kletterte das Tool im Vergleich zur Erhebung aus dem Jahr 2014 vom fünften auf den zweiten Platz der meistgenutzten Diagnoseinstrumente. „Fast jeder vierte Weiterbildner, der Lizenznehmer ist, nutzt in seinen Trainings und Seminaren das Reiss-Profile“, so Jürgen Graf von managerSeminare.

Das Reiss Motivation Profile, ein wissenschaftliches Diagnostiktool für menschliche Motivation, wurde von Professor Dr. Steven Reiss in den 1990er Jahren entwickelt. Anhand einer fundierten Faktorenanalyse ermittelte Reiss 16 zentrale Lebensmotive eines jeden Menschen. Mittels 128 Aussagen zu verschiedenen Lebensbereichen, die in einem Online-Fragebogen bewertet werden, wird die Ausprägung dieser 16 Lebensmotive über ein wissenschaftlich-mathematisches Verfahren ermittelt. Milliarden verschiedene Motivkonstellationen ermöglichen so die individuelle Abbildung der menschlichen Motivation.

Die RMP germany GmbH ist ab dem 1. Juli 2017 exklusiver Lizenzpartner des Reiss Motivation Profile in Deutschland. Das erklärte Ziel: RMP germany möchte das Diagnostiktool stetig weiterentwickeln, um es noch mehr Menschen in unterschiedlichen Branchen zugänglich zu machen. „Das Ergebnis der Studie freut uns natürlich sehr und bestärkt uns in unserem Bestreben, das Reiss Motivation Profile noch effizienter und zielgerichteter zu machen. Die Beliebtheit in der Weiterbildungsbranche bei Trainern und Coachs spricht für sich, doch darüber hinaus lässt sich das Tool auch in vielen weiteren Bereichen einsetzen – von der Führungskräfteentwicklung, Teamentwicklung und Persönlichkeitsentwicklung über Vertrieb, Einkauf und Projektmanagement bis zu Prozessgestaltung, Recruiting oder Unternehmensnachfolge“, so Brunello Gianella. Er ist gemeinsam mit Daniele Gianella exklusiver Lizenzpartner für das Reiss Motivation Profile in der Schweiz, Portugal und Skandinavien und hat RMP germany gemeinsam mit Personal-Branding-Experte Benjamin Schulz sowie Irene Krötlinger und Dr. Maximilian Koch gegründet, die seit 15 Jahren die Reiss Profil Akademie Österreich betreiben. Durch die langjährige Erfahrung aller Beteiligten mit dem Reiss Motivation Profile konnten die Kompetenzen optimal gebündelt werden und bieten den Anwenderinnen und Anwendern somit bestmögliche Beratungs- und Weiterbildungsleistungen.

Weitere Informationen über RMP germany finden Sie unter: www.rmp-germany.com

RMP germany ist exklusiver Lizenzpartner des Reiss Motivation Profile® in Deutschland und der erste Ansprechpartner für Fragen intrinsischer Motivation. Die Experten von RMP germany ermöglichen Anwendern, versteckte Potenziale zu entdecken und individuellen Erfolg nachhaltig zu sichern. Als Repräsentanten von Steven Reiss möchte RMP germany das Reiss Motivation Profile® allen Menschen auf der Welt zugänglich machen und unterstützt damit die Vision des 2016 verstorbenen Forschers und Erfinder des bekannten Persönlichkeitsprofils. RMP germany: reflect – match – perform.

Firmenkontakt
RMP germany GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-23
+49 2772 58201-29
mail@rmp-germany.com
http://www.rmp-germany.com

Pressekontakt
PS:PR Agentur für Public Relations GmbH
Laura Krüppel
Grimmelshausenstr. 25
50996 Köln
+49 221 778898-0
office@pspr.de
http://www.pspr.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: