Starten Sie gesund und glücklich ins neue Jahr!

Webinare zum Thema Gesundheit, geistige Entwicklung, Entfaltung der eigenen psychisch-physiologischen Möglichkeiten

Starten Sie gesund und glücklich ins neue Jahr!

Das Methodische Zentrum Drevo Roda lädt alle Interessierten recht herzlich zum großen Webinar- Reigen! Nutzt die Gelegenheit und erfahrt neue Ansätze zur Beseitigung verschiedenster alltäglicher und nicht-alltäglicher Probleme, erweitert Euer Bewusstsein und die Fähigkeiten zur Interaktion mit anderen Menschen und dem gesamten Universum, werdet gesund und helft anderen Menschen selbst gesund zu werden! Macht Euch selbst glücklich und um Euch herum werden tausend Andere glücklich, ändert die Welt indem Ihr Euch selbst ändert!

Besucht unsere Webseite unter drevoroda.de für weitere Informationen und für einen Überblick über alle geplanten Veranstaltungen .

19.- 21. November 2014

Arbeit mit dem Unterbewusstsein. Grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten.

In diesem Seminar erlernt Ihr die Grundlagen der Arbeit mit dem Unterbewusstsein, die richtige psychologische Einstellung, die Vorsichtsmaßnahmen usw. Ihr erlernt die physikalischen Grundlagen der Arbeit unseres Unterbewusstseins, der Erfüllung von Wünschen, der Einflussnahme auf das eigene Schicksal und die grundlegenden Prinzipien des Informations- und Energieaustausches kennen. Es werden verschiedene Möglichkeiten der Verbindung mit dem Unterbewusstsein aus einem normalen Bewusstseinszustand, das heißt aus dem „Hier und Jetzt“ vorgestellt und geübt, und Ihr erlernt Übungen und Methoden, die es erlauben in kürzester Zeit die entsprechenden Fertigkeiten bis auf das erforderliche Niveau zu entwickeln, um sicher und effektiv das Unterbewusstsein zum Erreichen der eigenen Ziele nutzen zu können.

26.- 28. November 2014

Nierenerkrankungen – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.

Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge von Erkrankungen und Methoden der Wiederherstellung. Praktisches Seminar für Psycho-Energo-Informative Korrektur.

Mögliche Ursachen von Erkrankungen auf physischer, energetischer und mentaler Ebene, Emotionen und psychologische Ursachen; Kurzer Überblick über die Funktion der Organe; Funktion der Meridiane; Zusammenhang mit der Wirbelsäule, den Zähnen; Besonderheiten der Funktion des ätherischen Körpers; Praktische Anwendungen, Technologien, Meditationen und Methoden zur Wiederherstellung der Organfunktion: Arbeit mit Energie; Methoden der Regeneration nach Bolotov, Neumivakin; Prinzip der Erstellung einer universellen Vibrationsreihe zur Wiederherstellung der Organfunktion; Affirmationen, „Gespräch mit den Organen“; Technologien der Arbeit mit den Organen; Meditation „Kuppel“; Methoden der mentalen Regeneration; Arbeit mit der eigenen Stimme; BILOTHERAPIE – Verwendung einer bestimmten Frequenz zur Korrektur der Organfunktion, des Immunsystems u.a.; instrumentelle Kontrolle mit Hilfe von Computer- Programmen; Fein- Feld- Korrektur: Auswahl der Modulatoren und Methoden der Anwendung; Bestimmung des biologischen Typs eines Menschen (R/L); Empfehlungen zum Wasser (Geräte, Zubereitung, Verzehr); Beispiele aus der Praxis; Methoden zur Korrektur der Weltanschauung.

10.- 12. Dezember 2014

Regeneration von Geweben und Organen.

Wie ist es möglich, entfernte oder geschädigte Gewebe und Organe wiederherzustellen? Im Grunde genommen ist es ein natürlicher und ununterbrochen in jedem von uns ablaufender Prozess. Regeneration ist die Wiederherstellung der Gesundheit, die Erneuerung von Zellen, das Verheilen von Wunden. Aber was ist daran so besonders? Wenn man versteht, wie dieser Prozess ablaufen sollte und warum er manchmal nicht von selbst beginnt, nach welchem Algorithmus die Zellteilung abläuft, und wie man die Regeneration in Gang bringt und unterstützt, kann jeder diesen Vorgang in seinem Körper starten und erfolgreich ablaufen lassen.

Das Thema ist außerordentlich umfangreich, es beinhaltet physikalische Prinzipien, die Entwicklung von Fertigkeiten für die Arbeit mit dem Unterbewusstsein, die Aufrechterhaltung und Unterstützung der Regeneration, die Ermittlung und Beseitigung der Primärursachen für das Entstehen einer Funktionsstörung und vieles meher. Sehr detailliert wird dieses Wissen im 4-tägigen Kurs „Das Licht der Seele“ abgehandelt. In diesem sechsstündigen Seminar erhaltet Ihr das notwendige Wissen, um den Prozess selbst zu starten, sowohl als erfahrener Heiler und als normaler Mensch.

14.- 16. Januar 2015

7 Zauberworte – Verankerung von mentalen Programmen.

Warum heißt es sinngemäß in einem Sprichwort: „wenn du selbst erfolgreich sein willst – umgib dich mit erfolgreichen Menschen, willst du reich sein – denke und handle wie ein Reicher, willst du gesund sein – pflege Umgang mit gesunden Menschen?“ Das sind nicht nur leere Worte. Wir haben ständig Kontakt mit negativen Informationen. Das trifft insbesondere auf Ärzte und andere Heilberufe zu.

Die Technologie dieses Seminars basiert auf der einzigartigen Fähigkeit aller Menschen, an den verschiedensten Erkrankungen zu erkranken. Auf welchen Seminaren man erlernt, wie man krank wird, ist uns nicht bekannt, trotzdem leidet ein Großteil der Menschen an irgendwelchen Krankheiten. Hier erlernt Ihr, wie Ihr Euch mit Hilfe von Informationen von Erkrankungen befreien könnt, wie Gleiches mit Gleichem bekämpft wird. Die Methode der informativen Korrektur, die Beseitigung negativer Informationen ermöglicht nicht nur eine effektive Prophylaxe, sondern begünstigt auch die Beseitigung bereits vorhandener physischer Defekte.

21.- 23. Januar 2015

Arbeit mit dem Unterbewusstsein. Änderung von Gewohnheiten, Charaktereigenschaften und Verhaltensweisen.

Eine Angewohnheit ist ein im Unterbewusstsein gespeichertes Verhaltensmuster. Im Alltag folgen wir häufig solchen Mustern die oftmals veraltet oder nicht lebensfähig sind. Eine äußerst negative Wirkung auf unser Leben und unser Schicksal zeigen verschiedene schädliche Gewohnheiten, wie Rauchen oder Alkoholkonsum und vieles mehr, von welchen man sich befreien sollte und kann.

Aber selbst wenn wir eine schädliche Angewohnheit erkennen, ist es sehr schwer sich davon zu befreien, weil uns diese Programme aus dem Unterbewusstsein heraus steuern. Wie man seine Gewohnheiten und seinen Charkter ändern und sich von unerwünschten Verhaltensmustern befreien kann, erfahrt Ihr in diesem Seminar.

28.- 30. Januar 2015

Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse. Diabetes mellitus.
Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.

Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge von Erkrankungen und Methoden der Wiederherstellung. Praktisches Seminar für Psycho-Energo-Informative Korrektur.

Mögliche Ursachen von Erkrankungen auf physischer, energetischer und mentaler Ebene, Emotionen und psychologische Ursachen; Kurzer Überblick über die Funktion der Organe; Funktion der Meridiane; Zusammenhang mit der Wirbelsäule, den Zähnen; Besonderheiten der Funktion des ätherischen Körpers; Praktische Anwendungen, Technologien, Meditationen und Methoden zur Wiederherstellung der Organfunktion: Arbeit mit Energie; Methoden der Regeneration nach Bolotov, Neumivakin; Prinzip der Erstellung einer universellen Vibrationsreihe zur Wiederherstellung der Organfunktion; Affirmationen, „Gespräch mit den Organen“; Technologien der Arbeit mit den Organen; Meditation „Kuppel“; Methoden der mentalen Regeneration; Arbeit mit der eigenen Stimme; BILOTHERAPIE – Verwendung einer bestimmten Frequenz zur Korrektur der Organfunktion, des Immunsystems u.a.; instrumentelle Kontrolle mit Hilfe eines Computer- Programmes; Fein- Feld- Korrektur: Auswahl der Modulatoren und Methoden der Anwendung; Bestimmung des biologischen Typs eines Menschen (R/L); Empfehlungen zum Wasser (Geräte, Zubereitung, Verzehr); Beispiele aus der Praxis; Methoden zur Korrektur der Weltanschauung.

11. – 13. Februar 2015

Arbeit mit dem Unterbewusstsein. Beseitigung kosmetischer Unzulänglichkeiten.

Zur Entfernung von Warzen, Muttermalen oder Narben muss man nicht unbedingt chirurgische Hilfe in Anspruch nehmen. Zumal von solchen „technischen“ Einmischungen ebenfalls Spuren zurückbleiben. Diese Aufgabe kann man sehr gut auch mit der Hilfe seines Unterbewusstseins lösen.

Im Seminar erfahrt ihr, wie und warum es möglich ist kosmetische Makel selbst zu beseitigen. Ihr macht Euch vertraut mit dem Aufbau und der Funktion der Haut, mit Ursachen für die Entstehung von Abweichungen und physikalischen Prinzipien der Arbeit mit dem Körper, eignet Euch die erforderlichen Voraussetzungen und Fertigkeiten an, erlernt verschiedene Methoden zur Beseitigung von Primärursachen, fehlerhaften Weltanschauungen und den Folgen.

25.- 27. Februar 2015

Erkrankungen der männlichen und weiblichen Geschlechtsorgane. Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.

Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge von Erkrankungen und Methoden der Wiederherstellung. Praktisches Seminar für Psycho- Energo- Informative Korrektur.

Mögliche Ursachen von Erkrankungen auf physischer, energetischer und mentaler Ebene, Emotionen und psychologische Ursachen; Kurzer Überblick über die Funktion der Organe; Funktion der Meridiane; Zusammenhang mit der Wirbelsäule, den Zähnen; Besonderheiten der Funktion des ätherischen Körpers; Praktische Anwendungen, Technologien, Meditationen und Methoden zur Wiederherstellung der Organfunktion: Arbeit mit Energie; Methoden der Regeneration nach Bolotov, Neumivakin; Prinzip der Erstellung einer universellen Vibrationsreihe zur Wiederherstellung der Organfunktion; Affirmationen, „Gespräch mit den Organen“; Technologien der Arbeit mit den Organen; Meditation „Kuppel“; Methoden der mentalen Regeneration; Arbeit mit der eigenen Stimme; BILOTHERAPIE – Verwendung einer bestimmten Frequenz zur Korrektur der Organfunktion, des Immunsystems u.a.; instrumentelle Kontrolle mit Hilfe eines Computer- Programmes; Fein- Feld- Korrektur: Auswahl der Modulatoren und Methoden der Anwendung; Bestimmung des biologischen Typs eines Menschen (R/L); Empfehlungen zum Wasser (Geräte, Zubereitung, Verzehr); Beispiele aus der Praxis; Methoden zur Korrektur der Weltanschauung.

Verbindungen zu ehemaligen Partnern, Methode „Revision“; Energieaustausch zwischen Männern und Frauen; Einfluss von Mobiltelefonen, Mikrowellenstrahlungen usw.; mentale und technische Schutzmaßnahmen; die Wirkung von Kohlendioxid auf die Elastizität der Blutgefäße; energetische Techniken für Mann und Frau, Atemübungen; Übungen zur Kräftigung der Manneskraft und der gynäkologischen Organe; Besonderheiten des Energieaustausches während des intimen Beisammenseins.

11.- 13. März 2015

Erkrankungen der Leber und Gallenblase. Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.

Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge von Erkrankungen und Methoden der Wiederherstellung. Praktisches Seminar für Psycho-Energo-Informative Korrektur.

Mögliche Ursachen von Erkrankungen auf physischer, energetischer und mentaler Ebene, Emotionen und psychologische Ursachen; Kurzer Überblick über die Funktion der Organe; Funktion der Meridiane; Zusammenhang mit der Wirbelsäule, den Zähnen; Besonderheiten der Funktion des ätherischen Körpers; Praktische Anwendungen, Technologien, Meditationen und Methoden zur Wiederherstellung der Organfunktion: Arbeit mit Energie; Methoden der Regeneration nach Bolotov, Neumivakin; Prinzip der Erstellung einer universellen Vibrationsreihe zur Wiederherstellung der Organfunktion; Affirmationen, „Gespräch mit den Organen“; Technologien der Arbeit mit den Organen; Meditation „Kuppel“; Methoden der mentalen Regeneration; Arbeit mit der eigenen Stimme; BILOTHERAPIE – Verwendung einer bestimmten Frequenz zur Korrektur der Organfunktion, des Immunsystems u.a.; instrumentelle Kontrolle mit Hilfe eines Computer- Programmes; Fein- Feld- Korrektur: Auswahl der Modulatoren und Methoden der Anwendung; Bestimmung des biologischen Typs eines Menschen (R/L); Empfehlungen zum Wasser (Geräte, Zubereitung, Verzehr); Beispiele aus der Praxis; Methoden zur Korrektur der Weltanschauung.

25.- 27. März 2015

Arbeit mit dem Unterbewusstsein. Schutz vor Manipulationen.

Jeder von uns ist einem Schwall von Informationen aus dem Radio, dem Fernsehen und anderen Massenmedien, aus der Werbung oder dem Internet ausgesetzt. Um unsere Aufmerksamkeit wird mit verschiedensten offenen und versteckten Methoden gerungen. Und alle diese Methoden haben nur ein Ziel: die Einbringung bestimmter Ideen, Gedanken und speziell vorbereiteter Informationen und Programme in unser Unterbewusstsein. Über diese Programme ist eine versteckte Einflussnahme auf einen Menschen und sein Verhalten möglich.

Diese Einwirkung auf einen Menschen basiert auf speziellen Technologien, erfordert eine gewisse Meisterschaft und enormes Wissen. Nicht umsonst wurden verschiedenste Systeme der Bildbearbeitung, wissenschaftliche Einrichtungen und die entsprechende wissenschaftliche und populär-wissenschaftliche Literatur erschaffen. Manipulation ist allerdings keine Gewaltanwendung, sondern „Verführung“. Jeder Mensch hat die Möglichkeit eine Wahl zu treffen. Darum ist es wichtig die Anzeichen einer Manipulation sofort zu erkennen, und eine Entscheidung zu treffen: sich entweder der Versuchung hinzugeben – oder ihr zu widerstehen.

Alle Seminare dauern etwa sechs Stunden, finden deshalb an drei aufeinander folgenden Tage á 2 Stunden statt.

Unsere Dozenten und Experten für Bioinformative Technologien, Gründer des Methodischen Zentrums Drevo Roda, Psychologen und Psychotherapeuten Svetlana und Alexander Doroshkevich freuen sich auf Euch! Die Seminare werden selbstverständlich ins Deutsche übersetzt.

Für die Anmeldung schickt uns bitte eine kurze E-Mail an folgende Adresse: info@drevoroda.de

Preise und Staffelungen:

1 Webinar- 120 EUR
3 Webinare- je 110 EUR (gesamt 330 EUR)
5 Webinare- je 100 EUR (gesamt 500 EUR)
Komplett- Abo (10 Veranstaltungen)- je 89 EUR (gesamt 890 EUR)
für Wiederholer (Nachweis erforderlich)- 40 EUR

Bei Buchung von 10 Seminaren kann eine Zahlung in maximal 3 Raten vereinbart werden. Bitte gebt uns bei der Anmeldung diesbezüglich Bescheid.

Vielleicht sind einige der Veranstaltungen auch für Eure Familienangehörigen, Freunde oder Bekannten interessant. Ladet auch sie zu einer Veranstaltung ein und erhaltet für jeden gewonnenen Teilnehmer einen Nachlass von 20% auf den Preis der Veranstaltung (gewinnt 5 Teilnehmern und besucht die entsprechende Veranstaltung umsonst, bei Abonnements schon ab 4 gewonnenen Teilnehmern!).

Das Methodische Zentrum Drevo Roda stellt sich seinen Aufgaben: Durchführung von Schulungen, Seminaren und individuellen Konsultationen, Hilfe zur Selbsthilfe, Aktivierung der Selbstheilungskräfte, psychologische Betreuung, Unterstützung bei der Formierung einer gesunden und nachhaltigen Lebensweise.

Kontakt
Methodisches Zentrum Drevo Roda
Jewgeni Rieger
Goeckestr. 37e
13055 Berlin
+49 1577 3250318
jewgeni@drevoroda.de
http://drevoroda.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: