Spatenstich für 242 Studenten-Appartements in Siegener City

CCS – City Campus Siegen: Fertigstellung Frühjahr 2015

Spatenstich für 242 Studenten-Appartements in Siegener City

City Campus Siegen. Am Lohgraben entsteht ein neues Studentenwohnheim

Siegen, 2. April 2014. Viele Studenten, wenig Wohnungen. In der Universitätsstadt Siegen wird ein Studentenwohnheim mit 242 Appartements voraussichtlich bereits zum Sommersemester 2015 für Entlastung sorgen. Mit dem gestrigen Spatenstich für den City Campus Siegen (CCS) beginnen die Bauarbeiten auf dem 4.400 Quadratmeter großen Grundstück Am Lohgraben. Privater Initiator und Investor ist die Kölner Projektgesellschaft Am Lohgraben Siegen, hinter der die Ideal Assets und die Baucon Projektmanagement stehen. Künftiger Betreiber des Studentenwohnheims wird die Kreiswohnungsbau- und Siedlungsgesellschaft mbH (KSG), Siegen, sein.

Das 3,5 geschossige Studentenwohnheim mit insgesamt 5.360 Quadratmetern Wohnfläche erstreckt sich zwischen Am Lohgraben und dem Fluss Weiss. Die Lage ist ideal: Das Untere Schloss, wo derzeit eine Dependance der Universität Siegen für 3.500 Studenten entsteht, und die Oberstadt mit ihren Kneipen und Cafes sind vom Grundstück fußläufig entfernt.

Warmmiete ca. 350 Euro
Die durchschnittliche Größe der Studentenappartements liegt zwischen 18,79 und 25,81 Quadratmetern. Drei Appartements mit je 40,50 Quadratmetern sind behindertengerecht ausgebaut. Die Appartements sollen komplett möbliert und inklusive aller Nebenkosten, zu der auch eine Internetflatrate gehört, vermietet werden. „Ein Studentenwohnheim in dieser Form gibt es bisher in Siegen noch nicht. Die Studenten brauchen nur ihren Laptop mitbringen“, betonte Achim Erner, geschäftsführender Gesellschafter der Ideal Assets, beim Spatenstich. Die Warmmiete wird bei ca. 350 Euro liegen. Dieses Ziel sei mit einer kosten- und energieeffizienten Planung erreicht, unterstrich Erner: „Mit unseren ökologischen Maßnahmen, der Architektur und den Baustoffen sowie den auf die künftige Studentengeneration zugeschnittenen Konzepten erfüllen wir theoretisch die Anforderungen an ein Green Building.“

Einige der Appartements verfügen über kleine Terrassen. Zudem gehören Gemeinschaftsräume, Learning Lounges, Außenanlagen zum gemeinsamen Verweilen sowie Stellplätze für Pkws und für Fahrräder zum Angebot des Studentenwohnheims. Der künftige Betreiber, die Siegener KSG, feilt derzeit noch an einem ergänzenden Servicekonzept. Im gläsernen Eingangsbereich des Studentenwohnheim soll hierfür eine zentrale Anlaufstelle eingerichtet werden.

Markenzeichen Architektur
Das 3,5 geschossige Gebäude erstreckt sich parallel zur Straße Am Lohgraben und winkelt mit einem Gebäudeschenkel L-förmig in Richtung Fluss ab. Seine markante Form erhält der langgestreckte Bau durch Vor- und Rücksprünge sowie durch die plastisch hervortretenden Fensterbänder, die zusätzlich mit farbigem Aluminium akzentuiert werden. Zentrale Anlaufstelle für die Studenten ist der gläserne Eingangsbereich, wo auch der künftige Betreiber seinen Servicepoint unterhalten wird. Die Studentenappartements werden über drei Treppenhäuser erschlossen.

CCS bereits an Investor verkauft
Bereits zur Grundsteinlegung ist das Gebäude an einen institutionellen Investor verkauft, für den die Bauherren bereits seit einigen Jahren moderne Wohnquartiere errichten. „Mit dem Studentenwohnheim Am Lohgraben haben wir ein Angebot geschaffen, das aufgrund seiner nachhaltigen Planung und Bausubstanz auch die Anforderungen institutioneller Investoren unter langfristigen Gesichtspunkt erfüllt“, freut sich Achim Erner, Marketingexperte und Gründer der Ideal Assets GmbH.
Bildquelle:kein externes Copyright

Das Unternehmen ist auf nachfrageorientierte Wohnprojekte für Core-Investoren spezialisiert. Basis hierfür sind wissenschaftlich fundierte Markt-, Zielgruppen- und Trendanalysen, die die Marktfähigkeit der Projekte sichern und Chancen auf zusätzliche, nachhaltig wirksame Wertschöpfungen bieten. IDEAL ASSET berät institutionelle Investoren, strukturiert und moderiert Investment-Transaktionen und entwickelt Wohnimmobilien im eigenen Namen oder als Dienstleister. IDEAL ASSETS wurde 2007 als Spin Off der Unternehmensgruppe INTERBODEN Innovative Lebenswelten gegründet.

IDEAL ASSETS Real Estate Investment & Consulting
Achim Erner
Wieselweg 9
51109 Köln
0221 292 195-40
erner@ideal-assets.de
http://www.ideal-assets.de

tn unternehmenskommunikation
Gisela Tindler-Nowak
Hasseler Straße 24 b
40822 Mettmann
02104 54089
info@tn-komm.de
http://www.tn-komm.de

Mittwoch, 2. April 2014 von