SEVEN PRINCIPLES verstärkt Fokus auf Cloud Security

Enterprise-Mobility-Spezialist möchte mit neuen Maßnahmen Kunden auf Cloud-Security-Thematik aufmerksam machen und Bedenken beseitigen. Ein Workshop im November vermittelt zudem die wichtigsten Regeln für Cloud Computing in Theorie und Praxis.

SEVEN PRINCIPLES verstärkt Fokus auf Cloud Security

Köln, 29.10.2014 – Die SEVEN PRINCIPLES AG, strategischer Partner von Unternehmen und Spezialist für Enterprise Mobility, gibt eine stärkere Ausrichtung der Beratungsleistungen hin zu Cloud Security bekannt.

Das Beratungsangebot für Cloud Security umfasst sämtliche Schritte von der Planung über die Implementierung bis hin zum sicheren Betrieb einer Cloud-Lösung. Zu den Services gehört unter anderem die Überprüfung der Sicherheitsstandards von Cloud-Service-Providern, sodass nur Lösungen empfohlen werden, die den strengen Sicherheitsauflagen für personenbezogene Daten sowie geltenden Gesetzesvorgaben entsprechen. Kern des Angebots ist die Analyse der individuellen Anforderungen und die Entwicklung passgenauer Lösungen, sodass die ökonomisch sinnvollste Strategie mit dem notwendigen Sicherheitsniveau realisiert wird. Die Beratung erfolgt dabei hersteller- und produktunabhängig, sodass Kunden sicher sein können, dass sie die für ihre Voraussetzungen passende Lösung erhalten.

In der abschließenden Phase eines Audits wird – ebenso wie beim regelmäßigen Monitoring – die Einhaltung der gesetzeskonformen Sicherheitskonzeption überprüft. Die Experten aus den Fachbereichen Infrastruktur, Projektmanagement/Outsourcing und Security arbeiten dabei in übergreifenden Teams zusammen, sodass alle relevanten Aspekte bei der Realisierung einer Cloud-Strategie abgedeckt werden können.

„Viele Fragen sind bei einer Implementierung von Cloud-Lösungen zu beantworten: Welche Daten dürfen in die Cloud? Wie werden Compliance und vielfältige Datenschutz-Anforderungen gemanaged? Wer trägt die rechtliche Verantwortung? Wohin „verschwinden“ Unternehmensdaten eigentlich und wie greift welcher Mitarbeiter zu welcher Zeit darauf zu?“, so Gunnar Woelke, Management Consultant bei SEVEN PRINCIPLES. „Mit unserer Initiative wollen wir Unternehmen die oft unberechtigten Ängste nehmen und mehr Klarheit über Sicherheitsmaßnahmen und geltende Richtlinien schaffen. Wir haben Antworten auf die zahlreichen Fragen zum Thema Cloud.“

Die Flexibilität der Services und Computing-Ressourcen von Cloud-Lösungen bringen gerade mittelständischen Unternehmen viele Vorteile. Aber die Sicherheitsfrage sorgt weiterhin für große Vorbehalte und Ablehnung – vor allem wenn Dienste und Services ihren Speicherort auf fremden Servern unterschiedlicher Dienstleister haben.

„Cloud-Lösungen sind zwar schon seit einigen Jahren im Gespräch, wir haben jedoch beobachtet, dass der größte Hinderungsgrund für die tatsächliche Anwendung einer umfassenden Cloud-Strategie weiterhin die Unsicherheit bezüglich Sicherheits- und Datenschutzfragen ist“, so Gunnar Woelke. „Unsere Expertenteams haben sowohl das technische Know-how als auch die ebenso wichtige Erfahrung im Projektmanagement und in der Informationssicherheit. Sie kennen die geltenden Bestimmungen und Gesetze und helfen Unternehmen bei der Umsetzung geltender Richtlinien und Compliance-Vorgaben.“

SEVEN PRINCPLES stellt in einem speziellen Workshop am 20. November die wichtigsten Regeln zum Cloud Computing in Theorie und Praxis vor. Anhand von Beispielen werden rechtliche Risiken der Cloud-Nutzung identifiziert und praktische Lösungen erarbeitet. Zudem stehen Security-Experten für Gespräche zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet am 20. November von 13.00 – 17.00 im KölnCubus, Erna-Scheffler-Straße 1a statt. Interessierte finden auf http://www.7p-group.com/cloud-security/ weitere Informationen.

Weitere Informationen und den Download einer Checkliste für die zu beachtenden Richtlinien bei der Implementierung von Cloud-Lösungen finden Sie auf http://www.7p-group.com/cloud-security/. Informationen zu kommenden Veranstaltungen finden Sie zudem auch auf http://www.7p-group.com. Unter anderem ist SEVEN PRINCIPLES auch Gold-Sponsor des Blackout-Events am 26. November in München: http://secu.media/veranstaltungen/blackout/

Weitere Informationen zu SEVEN PRINCIPLES und Enterprise Mobility erhalten Sie auf: http://www.7p-group.com und bei Twitter: https://twitter.com/7PEnterpriseMob

Über SEVEN PRINCIPLES
Mobilität bestimmt den Markt und damit das Business von Unternehmen mit globalem Geschäft. Moderne Player setzen deshalb auf digitale Geschäftsmodelle – und sorgen für agile Kollaboration. SEVEN PRINCIPLES ermöglicht als Anbieter und IT-Dienstleister die erfolgreiche digitale Transformation. Führende Konzerne und deutsche Mittelständler vertrauen auf SEVEN PRINCIPLES, denn als strategischer Partner bündelt das Unternehmen branchenübergreifendes Know-how. SEVEN PRINCIPLES konzentriert sich dabei auf die Branchen Telekommunikation, Energie und Automotive.
Mit einem starken Partnernetzwerk bringt SEVEN PRINCIPLES herstellerunabhängige Consulting-Kompetenzen mit der Implementierung von Technologien zusammen. Die Leistungen umfassen Advisory-Services, Software-Entwicklung und -Implementierung, Infrastructure-Services, Quality Assurance, IT Security, intelligentes Datenmanagement und SAP-Services.
Die Entwicklung von Enterprise-Mobility-Strategien und die strategische Begleitung der damit verbundenen Transformationsprozesse gehören zum Kerngeschäft für SEVEN PRINCIPLES und sorgen bei Unternehmen für einen echten Mehrwert. SEVEN PRINCIPLES ist laut dem Mobile Enterprise Vendor Benchmark der Experton Group „Mobile Enterprise Leader 2014“. Das Unternehmen mit Sitz in Köln und zahlreichen Niederlassungen in Deutschland und Europa beschäftigt 650 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2013 einen Umsatz von rund 100 Mio. Euro.
Weitere Informationen unter http://www.7p-group.com.

Firmenkontakt
SEVEN PRINCIPLES AG (7P)
Norman Hübner
Erna-Scheffler-Straße 1a
51103 Köln
+49 (0)221 92007-36
norman.huebner@7p-group.com
http://www.7p-group.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 993887-30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: