Schweden-Urlaub: Reisen mit Ruhepuls

Urlaub mit TT-Line und NOVASOL

Hamburg/Travemünde, Juni 2017 – Die meisten Deutschen (60%) würden am liebsten in Schweden leben. Und fast eben so viele (56 %) finden, dass Schweden das sympathischste Urlaubsland ist. Was das Marktforschungsinstitut Splendid Research in einer aktuellen Studie* herausgefunden hat, lässt sich leicht erklären: Das relaxte Königreich jenseits der Ostsee ist der perfekte Gegenentwurf zur Hektik und Unruhe unseres Alltags. Wer Tag und Nacht erreichbar ist, rund um die Uhr seine Mails checkt und selbst Wochenenden mit Terminen durchgetaktet hat, dem müssen die Stille der schwedischen Seen, die Weite der Landschaft und die Langsamkeit des skandinavischen Lebens wie ein Entschleunigungsparadies vorkommen. Verlockend genug, sich bei einem Natur-Urlaub in Schweden selbst ein Bild zu machen.

Ostsee-Überfahrt: Anker hoch und entspannen

Wenn schon Schweden-Urlaub, dann richtig: mit Ferienhaus in der Einsamkeit und entspannter Anreise übers Meer. Das Auto auf der Fähre abstellen, aussteigen und an der Reling dem Urlaub entgegensehen. Tief einatmen, die Seeluft schnuppern. Spätestens dann schaltet auch der innere Motor einen Gang runter und es kehrt Ruhe ein. Bis zu 23mal täglich verkehren die modernen Hochseefähren von TT-Line zwischen Travemünde, Rostock bzw. Swinemünde und dem südschwedischen Hafen Trelleborg.
Entspannend fürs Reisebudget: Die Ostsee-Passage für eine Person plus Pkw ist schon ab 43 Euro zu buchen. Wohltuend für die Nerven: An Bord lässt es sich herrlich relaxen, dank Kabine, Sauna, Whirlpool, Kino, Restaurant und Bar, während der Nachwuchs sich gut betreut bei der kostenlosen Kinderanimation vergnügt.** Gesundheit und Sicherheit profitieren obendrein, wenn man anstatt über Land zu brausen, eine erholsame Lenkpause an Bord einlegt.
Drüben angekommen, freut sich das Urlauber-Herz schon auf ein Ferienhaus irgendwo im Nirgendwo, Hauptsache am See. Schweden, eines der den am wenigsten dicht besiedelten Länder Europas, zählt mehr als 100.000 Seen. Platz genug für eine Fülle an herrlich idyllisch gelegenen Feriendomizilen. Erholsame Einsamkeit garantiert.

Badetonne – Wellness auf schwedisch

Gemeinschaftliches Saunieren gehört in Schweden zum guten Ton. Jetzt entdecken die Schweden einen weiteren traditionellen Wellness-Kult neu: die Badatunna, die traditionelle Badetonne mit Holzofen. Das hoch über Wald und Wasser am Brunnshult-Stausee gelegene Holzhaus bietet beides: Sauna und Badetonne im Freien – sowie zur Erfrischung den nahen See: mit privatem Boot und reichen Fischgründen vor der Tür. Innen in bester Schweden-Manier klar, hell und holzbetont eingerichtet, ist das Vier-Sterne-Haus ein Traum für Aussteiger auf Zeit. Für sechs Personen ab 499 Euro/Woche (Haus-Nr. S05982)

Abschalten im „Zurück zur Natur“-Ferienhaus

Für Reisende, die es besonders ursprünglich mögen, bietet NOVASOL spezielle „Zurück zur Natur“- Häuser an. Sie liegen nicht nur besonders malerisch, sondern begeistern auch mit ökologischer Bauweise und nachhaltiger Energie-Technik – wie zum Beispiel das luxuriöse Niedrigenergiehaus auf einer Landzunge am Hindsen-See:
Urlaub im Entschleunigungsmodus – aber ganz ohne Komfort-Verzicht: Whirlpool und WLAN, Sauna und privater Steg samt Motorboot versprechen Zerstreuung der Extra-Klasse; für ausreichend Relax-Momente sorgen die tiefenentspannende Panorama-Aussicht übers Wasser, der Luxus von vier Badezimmern sowie das geschmackvolle Interior-Design. 250 Quadratmeter Wohnfläche für bis zu 15 Gäste ab 3102 EUR/Woche. (Haus-Nr. S05096)
Wer es etwas rustikaler aber dennoch nicht weniger atemberaubend mag, dem wird das Holzhaus im Osten Südschwedens direkt am Kindsjön-See gefallen. Es bietet alles, was Stressgeplagte für die (Wieder-)Entdeckung der Langsamkeit benötigen: einen privaten Strand mit eigenem Boot, Wildnis ringsum mit Wäldern voller Beeren und Pilze, Filetierplatz für Angelfans – und eine Panorama-Aussicht übers Wasser. Für sechs Personen ab 310 Euro/Woche (Hausnummer S45692)

Und damit die entschleunigte Urlaubslaune möglichst lange vorhält, macht man es sich am besten auf der Rückfahrt mit TT-Line noch einmal in Whirlpool und Bordsauna richtig gemütlich.

*) Splendid Research GmbH: Splendid Destinations – Lieblingsländer der Deutschen. Hamburg, 2017;
https://www.splendid-research.com/ueber-uns/presse/item/studie-rangliste-lieblingslaender-deutsche.html
**) Bordeinrichtungen können je nach Schiffstyp und Saison variieren. Kostenlose Kinderanimation in den Ferienmonaten von 30. Juni bis 27. August auf den Fähren „Nils Holgersson“, “ Peter Pan“, „Tom Sawyer“, „Huckleberry Finn“ und Nils Dacke.

Buchungen Fähre: Tel. 04502 80181, E-Mail: buchung@ttline.com
Buchungen Ferienhaus: Tel. 040 23885982, E-Mail: novasol@novasol.de, oder im Reisebüro

TT-Line bietet das dichteste Routennetz im Direktverkehr nach Südschweden. Mit sechs Schiffen und bis zu 23 Abfahrten täglich und bis zu 150 Abfahrten in der Woche verbindet TT-Line die deutschen Ostseehäfen Travemünde und Rostock sowie den polnischen Hafen Świnoujście mit dem südschwedischen Trelleborg. Mit rund EUR 160 Mio. Umsatz pro Jahr ist die Reederei Marktführer im Passage- und Frachtverkehr zwischen Deutschland und Schweden. Die Verbindung zwischen den beiden Ländern besteht seit 1962.
Seit 2015 werden die TT-Line-Schiffe gemäß den neuen Vorgaben der IMO (International Maritime Organization) zur weiteren Reduzierung von Schiffsemissionen betrieben. Drei der sechs Fähren fahren mit umweltfreundlichem Schiffstreibstoff mit einem Schwefelgehalt von maximal 0,1 Prozent. Auf den Fährschiffen Nils Holgersson, Peter Pan und Nils Dacke hat TT-Line zudem eine Rauchgasentschwefelungsanlage installiert. Hierdurch werden nicht nur die Schwefelemissionen noch deutlicher reduziert, sondern u.a. auch der Partikelanteil im Abgas gesenkt. Mit strömungsgünstigen Rumpfformen und verbrauchsoptimalem Geschwindigkeitsmanagement wird zudem der CO2 „Footprint“ weiter verbessert. Das Technologie- und Umweltmanagement von TT-Line wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Mit über 47.000 privaten Objekten hat die NOVASOL-Gruppe mit Hauptsitz in Kopenhagen, Dänemark sich als Europas größter Anbieter für Ferienhäuser und -Apartments etabliert. Das Unternehmen gehört zu Wyndham Vacation Rentals, dem weltweit führenden Vermittler für Ferienimmobilien, und deckt Reiseziele in 29 europäischen Ländern ab. Die mehr als 1.750 Mitarbeiter der NOVASOL Gruppe haben 2016 über zwei Millionen Urlauber beraten und betreut. Gegründet 1968 in Dänemark, beschränkte sich das Angebot zunächst auf Nord- und Westeuropa. Nach dem Fall der Berliner Mauer 1989 forcierte die NOVASOL-Gruppe die touristische Erschließung Osteuropas, etablierte besonders Kroatien als beliebtes Ferienziel und erschloss praktisch alle südeuropäischen Länder für die Vermittlung privater Ferienhäuser. Durch vielfältige Kooperationen ist die NOVASOL-Gruppe im europäischen Tourismus ideal vernetzt.

Firmenkontakt
TT-Line, NOVASOL
Ursula Oldenburg
Neue Schönhauser Strasse 6
10178 Berlin
030 28096100
info@oldenburg-kommunikation.de
http://www.oldenburg-kommunikation.de

Pressekontakt
Oldenburg Kommunikation
Ursula Oldenburg
Neue Schönhauser Strasse 6
10178 Berlin
030 28096100
info@oldenburg-kommunikation.de
http://www.oldenburg-kommunikation.de

Donnerstag, 1. Juni 2017 von