REA VERIFIER: Automatisierung fördern

REA VERIFIER: Automatisierung fördern

Der REA VeriCube

Mühltal, 29. Oktober 2014 – Die Codierung von Waren ermöglicht die lückenlose Abbildung der gesamten Produktions- und Logistikkette. Ziel ist die Effizienzsteigerung und Kostensenkung in allen Bereichen von Industrie und Handel. REA VERIFIER zeigt auf der Messe Euro ID in Frankfurt Systeme zur Optimierung von Codes, denn nur wenn diese problemlos maschinell gelesen werden können, funktioniert die branchenübergreifende Automatisierung von Prozessen.

Mobile und stationäre Prüfgeräte realisieren die Qualitätskontrolle von Strich- und Matrixcodes. Anhand einer physikalischen und strukturellen Inhaltsanalyse können diese verbessert werden, bis sie alle Normen erfüllen und globalen Standards entsprechen. Dies garantiert eine hohe Erstleserate, die wesentliche Voraussetzung für Spareffekte durch automatische Identifikation und Rückverfolgung.

Nicht nur gedruckte oder etikettierte, auch per direct part marking gelaserte oder geprägte Codes können begutachtet werden. Mit dem REA MLV-2D etwa werden durch eine gleichmäßige, koaxiale 90 Grad Beleuchtung auch Zeichen auf glänzenden oder reflektierenden Oberflächen präzise vermessen.

Der REA VeriCube ermöglicht die aussagekräftige Bewertung von Codes auf dreidimensionalen Formen. Er kann liegend oder stehend positioniert und dank drehbarer Tastatur an jede Situation adaptiert werden. Für maximale Flexibilität sorgt ein austauschbares Optikmodul mit integriertem CMOS-Kamerachip. Die Gerätekonfiguration kann als Profil hinterlegt und beispielsweise zwischen Händler und Lieferant ausgetauscht werden.

Mit der PharmaScan App stellt REA allen Messebesuchern außerdem ein effizientes und kostenloses Tool zum Entschlüsseln von Codes auf Medikamentenverpackungen zur Verfügung. Die App ist als Android Version im Playstore und als iOS Version im App Store erhältlich.

Über das Unternehmen

REA JET entwickelt und produziert hochwertige Kennzeichnungs- und Codiersysteme für die berührungslose, industrielle Beschriftung. Zum Portfolio gehören Tintenstrahldrucker, Laser- und Signiersysteme, Etikettierlösungen sowie Tinten und Verbrauchsmittel. Die praxisorientierten Produkte sind für alle Branchen geeignet und bewähren sich weltweit in unterschiedlichsten Industriezweigen.

REA VERIFIER ist Hersteller von Prüfgeräten zur Qualitätskontrolle von Strich- und Matrixcodes. Ziel ist die Prozessoptimierung durch hohe Erstleseraten bei automatischer Identifikation.

REA JET und REA VERIFIER sind Geschäftsbereiche der REA Elektronik GmbH mit Sitz in Mühltal, nahe Frankfurt am Main. Das Partnerunternehmen REA Card entwickelt und vertreibt bargeldlose Zahlungssysteme. REA Elektronik wurde 1982 gegründet, ist inhabergeführt und beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter (2013). Alle REA JET und VERIFIER Produkte sind zu 100 Prozent made in Germany.

Firmenkontakt
REA Elektronik GmbH
Reto Heil
Teichwiesenstraße 1
64367 Mühltal
+49 (0)6154-638 1122
rheil@rea.de
http://www.rea.de

Pressekontakt
KONNEKT PR
Sonja Britta Reber
P.O. Box
69126 Heidelberg
+49 (0)6221/894 086 – 0
reber.konnekt@email.de
http://www.konnektpr.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: