Rasa en Detail öffnet Schatzkammer: Rasa-Boutique bietet Neues, Altes, Schönes

Rasa en Detail, das Unternehmen für ausgefallene Design- und Eventkonzepte, öffnet ab sofort seine Schatzkammer. „Rasa-Boutique“, so der Name des neuen Onlineshops, geht mit 40 ausgefallenen Produkten an den Start und bietet neben aktuellen Trends auch liebgewordene Vintage-Artikel.

Rasa en Detail öffnet Schatzkammer:  Rasa-Boutique bietet Neues, Altes, Schönes
„Equus“, 3D Druck, Designer: Dominik Raskin

„Wir stöbern auf der ganzen Welt nach ausgefallenen Objekten für unsere Projekte“, beschreibt Firmenchefin Eva Verena Kellner die Idee für die Rasa-Boutique . „Die ganz besonderen Fundstücke möchten wir gern mit unseren Kunden und solchen, die es werden wollen, teilen.“ Zum Startsortiment gehören 40 Produkte – aktuelle Trend-Objekte gehören ebenso dazu wie ausgefallene Vintage-Artikel. „Das Angebot ist handverlesen und spiegelt den typischen Rasa-Charakter wider“, so Kellner, die sich mit Rasa en Detail ihren Lebenstraum verwirklicht hat. Rasa, ein Begriff der indischen Ästhetik, steht für die Freude am schönen Moment und ist das Leitmotiv für Unternehmen und Shop. Seit Oktober ist Eva Verena Kellner mit Rasa en Detail am Markt, spezialisiert auf Interior Styling, Einrichtungsberatung, Event-Dekoration und Hochzeiten.

Kellner geht es um die Emotionalisierung von Räumen und Momenten. Die Boutique unterstreiche diesen Anspruch und biete Accessoires, die ergänzen und Akzente setzen. Auch bei der Inszenierung von Events oder Räumen komme es schließlich auf Details an. „Solche vermeintlichen Kleinigkeiten“, ist Kellner überzeugt, „machen den Unterschied und bestimmte Ereignisse oder Räume zu etwas Besonderem. Sie komplettieren die Geschichten, die eine Ausstattung oder auch einen Moment anders machen als üblich.“

Rasa en Detail ist mit eigener Site, eigenem Blog, bei Pinterest und Facebook im Web vertreten. Rasa-Boutique, der jetzt eröffnete Onlineshop, rundet das Düsseldorfer Design-Angebot ab.

Bildrechte: Rasa en Détail, 2014 Bildquelle:Rasa en Détail, 2014

2013 gegründet bietet Rasa en Detail ausgefallene Design-Konzepte für besondere Räume und Momente im Leben. Dabei ist der Name Programm: Rasa kommt aus der indischen Ästhetik und steht für die Freude beim Betrachten oder Erleben eines gelungenen Kunstwerks. Hinter dem jungen Unternehmen steckt die Düsseldorferin Eva Verena Kellner, die ihre Leidenschaft für schöne Dinge und ihre Begeisterung für die Ästhetik zum Beruf gemacht hat.

Rasa en Détail
Eva Verena Kellner
Ulmenstrasse 87
40476 Düsseldorf
+49 (0)211 4162766
salut@rasa-en-detail.de
http://www.rasa-en-detail.de

Impressions Gesellschaft für Kommunikation GmbH
Susanne Fiederer
Auf der Böck 3c
40221 Düsseldorf
+49 211 307153
info@impressions-kommunikation.de
http://www.impressions-kommunikation.de

Mittwoch, 2. April 2014 von