Plandigitalisierung: Pläne auch im Großformat scannen und digitalisieren

Das Ingenieurbüro für Digitalisierung Einszueins, Darmstadt, ist auf das Scannen und Digitalisieren von Plänen auch in Großformaten bis A0++ spezialisiert.

Plandigitalisierung: Pläne auch im Großformat scannen und digitalisieren

Plandigitalisierung: Einszueins, Darmstadt

Auf das Scannen und Digitalisieren analoger Pläne und Zeichnungen, also von Plänen und Zeichnungen auf Papier, sind die Ingenieure für Digitalisierung von Einszueins, Darmstadt, spezialisiert. Mit seinen XXL-Farbscannern beziehungsweise Einzugsscannern können sie Pläne und Zeichnungen bis zum Format A0++ einscannen und anschließend so aufbereiten, dass sie als bearbeitbare CAD-Dateien vorliegen – und zwar unabhängig davon, ob es sich bei den Vorlagen um Schwarz-weiß-Pläne und -Zeichnungen oder um farbige Pläne und Zeichnungen handelt.

Auch im Bereich Flachbettscans liefert das Unternehmen Einszueins beste Scanergebnisse. Geeignet ist dieses Verfahren laut Aussagen von Firmeninhaber Götz Schneider für Pläne und Schriftstücke, die für den Durchlauf im Einzugsscanner ungeeignet oder zu gebrechlich sind – als Beispiel nennt er unter anderem geheftete Bauakten, gebundene Dokuments, sehr alte und verwitterte Dokumente, stark zerrissene Pläne sowie auf Karton aufgezogene Pläne und Zeichnungen.

Mit den Flachbrett-Scannern von Einszueins können laut Schneider auch die „unbeweglichsten“ Papierpläne und -zeichnungen digital so aufbereitet werden, dass sie perfekt archiviert werden können; außerdem können die Dateien durch eine anschließende CAD-Vektorisierung so aufbereitet werden, dass sie maßhaltig und editierbar sind.

Die neusten Scanner von Einszueins haben eine Überbreite von 1,40 Metern. Hiermit können auch Pläne in der Übergröße A0++ sowie von unbegrenzter Länge gescannt werden – und zwar in einer Top-Qualität und mit höchster Geschwindigkeit. Die optische Auflösung beträgt 2400 x 1200 dpi bei einer Scangenauigkeit von 0.1 Prozent, plus/minus 1 Pixel. Die Scanner liefern eine hervorragende Farbauflösung und Bildqualität.
Nähere Infos über das Ingenieurbüro für Digitalisierung Einszueins, Darmstadt, und seine Digitalisierungsdienstleistungen finden interessierte Personen und Organisationen auf der Webseite www.einszueins-digital.de. Sie können das Unternehmen auch direkt kontaktieren (Tel.: 06151-3528 290; E-Mail: info@einszueins-digital.de).

Das Ingenieurbüro für Digitalisierung Einszueins, Darmstadt (D), ist auf das Digitalisieren von Plänen, Zeichnungen sowie anderen Dokumenten auf Papier in bearbeitbare CAD-Daten und -Dateien spezialisiert. Außerdem konvertiert es bereits vorhandene CAD-Dateien in andere benötigte Datenformate und Datenversionen. Zu seinen Kunden zählen unter anderem Architektur- und Ingenieurbüros, Industriebetriebe, Ver- und Entsorgungsunternehmen, Städte und Gemeinden, kommunale Unternehmen und Einrichtungen. Jeden Monat digitalisiert und konvertiert Einszueins mehr als 1000 Zeichnungen von Papier in hochwertige CAD-Pläne.

Inhaber und Geschäftsführer des 2002 gegründeten Unternehmens, das auch eine Repräsentanz in Winterthur (CH) hat, ist der Architekt Götz Schneider. Das Team von Einszueins umfasst 14 Mitarbeiter aus den Bereichen Architektur, Landschaftsarchitektur, Informatik, Maschinenbau, Bauingenieurwesen und Bauzeichnen. Entsprechend groß ist sein Fachwissen, sein Erfahrungsschatz und sein interdisziplinäres Know-how.

Firmenkontakt
Einszueins ek
Götz Schneider
Grafenstraße 27
64283 Darmstadt
06151-3528 290
info@einszueins-digital.de
http://www.einszueins-digital.de

Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de

Dienstag, 28. März 2017 von