Pflegeimmobilien Zweitmarktangebot mit 6,5 % p.a. sofort monatlicher Auszahlung

Pflegeimmobilien KG-Investment im konjunkturunabhängigen Wachstumsmarkt der stationären Pflege!

Pflegeimmobilien Zweitmarktangebot mit 6,5 % p.a. sofort monatlicher Auszahlung
www.Pflegefonds.de

Der „Klassiker“ mit Rendite und Sicherheit!

Konjunkturunabhängiger Wachstumsmarkt stationäre Pflege
6,5 % p.a. monatliche Auszahlung steigend
Auszahlung erfolgt sofort im Folgemonat der Einzahlung
Mieteinnahmen staatlich geregelt und sicher
Bevorzugte Lagen in Deutschland und Österreich
Langfristiger Mietvertrag 20/25 Jahre mit erfahrenem bonitätsstarkem Betreiber
Inflationsschutz durch langfristig indexierte Mietverträge
Insolvenzschutz durch Abtretung der Investitionskostenpauschale
Nebenkosten, Instandhaltung trägt der Betreiber
Günstiger Einkauf der Pflegeimmobilien (12-fache bis 12,9-fache der Jahresmiete)
Viele Referenzen
Erfahrenes Management
Bestnoten von den Analysten (AA „sehr gut“)
Ausgezeichnete Leistungsbilanz
Beteiligung bereits ab 10.000 EUR

Wer nicht gleich ein Pflegeappartement kaufen möchte und wem das Risiko einer direkten Anlage in einer Pflegeeinrichtung zu groß ist, kann sich alternativ an einem Pflegefonds beteiligen. Die Rendite ist sehr attraktiv und die monatlichen Auszahlungen beginnen bei 6,5 % p.a. und steigen bis auf 8 %. Der Pflegefonds (KG) ist Inhaber der gesamten Pflegeeinrichtung und das Management ist sehr professionell, was die Immobilie angeht, aber auch was die betreiberseitigen Interessen angeht.

Der Pflegefonds kann sehr schnell agieren, kann Entscheidungen treffen, was eben bei Teileigentumserwerben nicht möglich ist, weil sie da eben Entscheidungen in Eigentümerversammlungen mit 80, 100 oder 150 Teileigentümern realisieren müssen.

Anleger können sich bereits ab 10.000 EUR an einem Pflegefonds beteiligen und die Auszahlung beginnt sofort im Folgemonat der Einzahlung, beginnend mit 6,5 % p.a. steigend. Bisher wurden bereits ca. 70 Pflegefonds realisiert mit einer ausgezeichneten Leistungsbilanz. Über den vorhandenen Zweitmarkt kann man seinen Anteil jederzeit schnell verkaufen. Zweitmarktanteile von Pflegefonds sind sehr begehrt und nur schwer zu bekommen.

Weitere Informationen Tel. 06021 – 22600 oder im Web unter http://www.Pflegefonds.de

Bildrechte: veer Bildquelle:veer

Die CVM Unternehmensgruppe bietet innovative Investments im Bereich Pflegeimmobilien. Die Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens, von dem attraktiven Angeboten mit Alleinstellungsmerkmal und von der attraktiven Rendite.

Die Angebote werden durch unabhängige Analysten geprüft und erhielten sehr gute Beurteilungen mit Bestnoten.

CVM GmbH
Stefanie Lorenzen
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021 – 22600
info@pflegefonds.de
http://www.pflegefonds.de

CVM GmbH
Steffi Lorenzen
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021 – 22600
info@pflegefonds.de
http://www.pflegefonds.de

Dienstag, 1. April 2014 von