Orange ate kid rockt die Kieler Woche

OAK stellen neue Songs live vor.

Orange ate kid rockt die Kieler Woche

OAK (Bildquelle: @orangeatekid)

Während der Kieler Woche stellt die Hamburger Band orange ate kid (OAK) am Sonntag, 25. Juni, ab 20 Uhr auf der RADIO BOB! Rockcamp Bühne an der Kiellinie ihre noch unveröffentlichten Songs zum ersten Mal live vor. Die neue EP von OAK ist gerade erst in den Elevate Studio, Hamburg, aufgenommen worden. Als Vorgeschmack gibt es ein Studio Live Recording zum neuen Song „Alpha“ im Videolink.

Das Video „We are the Island“ von der vorherigen EP „Waterlungs“ gibt es auf YouTube und auf der Facebookseite von orange ate kid zu sehen. Die Single kann man sich unter anderem auf Itunes, Spotify und SoundCloud anhören.

„We are the Island“ entstand in Zusammenarbeit mit Evolution Studio und der Medienakademie Hamburg.

Die Release-Party zur neuen EP ist für den Spätsommer 2017 geplant.

ORANGE-ATE-KID besteht aus fünf Band-erprobten Hamburgern, die einen nicht alltäglichen Mix aus melodischen Post-Hardcore Tönen mit filigranen Gitarren-Melodien spielen.

Kontakt
orange ate kid (OAK)
Kevin Lange
Hauke-Haien-Weg 16
22149 Hamburg
0049 (0)15786745466
booking@orangeatekid.de
http://www.orangeatekid.de

Freitag, 9. Juni 2017 von