Online-Dating: Interesse an unverbindlicher Erotik senkt Partnerchancen für Männer, erhöht sie aber für Frauen

Eine Untersuchung der Partnerbörse www.Gleichklang.de zeigt, dass Frauen mit Interesse an unverbindlichen erotischen Begegnungen höhere Chancen bei ihrer Partnersuche haben als Frauen, die Erotikkontakte ablehnen. Umgekehrt ist der Befund bei den Männern, wo das Interesse an unverbindlicher Erotik die Erfolgsaussichten der Partnersuche reduziert.

Die psychologische Partnervermittlung www.Gleichklang.de hat untersucht, welchen Einfluss das Interesse an unverbindlichen Erotikkontakten auf den Erfolg der Partnersuche ihrer Mitglieder hat. Der Studie liegen die Angaben von 474 Frauen und 823 Männern zugrunde, die ihr Interesse oder ihr Desinteresse an unverbindlichen Erotikkontakten angegeben hatten. Eingeschlossen in die Untersuchung wurden nur Mitglieder, die ihre Partnersuche im Verlauf erfolgreich abschlossen oder bei Misserfolg die Motivation gezeigt hatten, die Partnersuche mindestens zwei Jahre lang fortzusetzen. Diese Auswahl begründet sich nach Angaben des Dating-Portals damit, dass für eine ernsthafte Partnersuche die Bereitschaft für eine auch längerfristigere Suche vorhanden sein sollte.

In der Ergebnisauswertung gelangten 52,4% derjenigen Frauen, die unverbindliche Erotikkontakte für sich ausschlossen, zum Erfolg. Mit 62,1% war demgegenüber die Erfolgsrate bei gegenüber unverbindlichen Erotikkontakten aufgeschlossenen Frauen signifikant höher. Demnach verbessert also das Interesse an unverbindlicheren erotischen Begegnungen bei weiblichen Singles die Aussichten, einen Partner für eine langfristige Beziehung zu finden.

Genau umgekehrt fielen die Ergebnisse aber bei den partnersuchenden Männern aus:

Hier gelangten 61,0% derjenigen Singles, die unverbindliche Erotikkontakte ablehnten, bei ihrer Partnersuche zum Erfolg. Demgegenüber fanden lediglich 51,1% der unverbindlichen Erotikkontakten aufgeschlossenen männlichen Singles eine partnerschaftliche Beziehung. Anders als bei Frauen sinkt demnach also bei an unverbindlichen Begegnungen interessierten Männern die Erfolgswahrscheinlichkeit ihrer Partnersuche.

Diplom-Psychologe Dr. Guido F. Gebauer erklärt die Ergebnisse folgendermaßen:

„Frauen, die sich für unverbindliche Erotikkontakte interessieren, stoßen bei männlichen Singles auf eine vermehrte positive Resonanz, aus der sich im Verlauf oft auch eine partnerschaftliche Beziehung entwickelt. Männer, die unverbindliche Erotikkontakte suchen, erzeugen demgegenüber bei Frauen typischerweise vermehrt Ablehnung, so dass das Entstehen einer partnerschaftlichen Beziehung eher blockiert wird“.

Gleichklang ist eine 2006 gegründete alternative Partner- und Freundschaftsbörse für naturnahe, umweltbewegte, tierfreundliche und sozial denkende Menschen. Das Unternehmen wendet sich gezielt an Menschen mit ausgeprägten ökologischen und sozialen Denkweisen. Zur Vermittlung werden psychologische Methoden der Passung der Lebensstile, Präferenzen und Persönlichkeitsmerkmale herangezogen. Derzeit suchen fast 14000 Mitglieder bei Gleichklang nach Partnerschaft oder Freundschaft. Geschäftsführer ist Seksan Ammawat.

Gleichklang limited
Dr. Guido Gebauer
Rambergstr. 41
30161 Hannover
0511 98 26 853
gebauer@gleichklang.de
http://www.gleichklang.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: