Neue Perureise bei Machu Picchu Travel: Nazca – Tor zu einer anderen Welt

Gruppenreise zu den mysteriösen Linien von Nazca

Neue Perureise bei Machu Picchu Travel: Nazca - Tor zu einer anderen Welt
Mythos Nazca – Neue Peru-Reise bei Machu Picchu Travel

Köln, 01.04.2014:

Der Südamerika-Reiseveranstalter Machu Picchu Travel stellt zum 01.04.2014 erstmalig eine einzigartige Piloreise nach Peru zu den geheimnisvollen Linien von Nazca vor.

Die Linien von Nazca im Süden Perus sind einzigartige Scharrbilder, mehrere Kilometer lang und nur aus der Luft zu erkennen. Seit Jahrhunderten wird über Ursprung und Zweck dieser Geoglyphen aus präkolumbianischer Zeit spekuliert – die Theorien sprechen von religiösen Zeremonialstraßen, astronomischen Kalendern oder gar außerirdischen Landebahnen.

Vor einem Jahr wurde das Rätsel nun endgültig gelöst, bislang aber unter strengster Geheimhaltung. Die Linien sind Konstruktionszeichnungen für ein Transportmodul, zurückgelassen von Besuchern aus Alpha Centauri, die wahrscheinlich um das Jahr 800 v. Chr. in der Zeit der Paracas-Kultur auf unserem Planeten gelandet sind.

Im letzten Jahr hat ein Wissenschaftskonsortium unter der Führung von Erich von Däniken und Stephen Hawking in enger Zusammenarbeit mit der peruanischen Raumfahrtbehörde und Mitarbeitern des SETI-Programms am Bau des Moduls gearbeitet. Vereinfacht gesagt dient der Mechanismus zum Aufbau einer stabilen Einstein-Rosen-Brücke zwischen Peru und dem Exoplaneten Alpha Centauri Bb.

Vor wenigen Wochen wurde das Modul fertig gestellt und Machu Picchu Travel konnte die weltweiten Exklusivrechte als Veranstalter für die erste interstellare Reise gewinnen.

Tourverlauf:

Tag 1: Ankunft Lima

Individuelle Anreise nach Lima. Transfer vom Flughafen. Übernachtung in Lima

Tag 2: Lima – Astronomical Society & Goldmuseum

Am Vormittag besuchen Sie die Astronomical Society in Lima, wo Sie die anderen Mitreisenden treffen und Ihr Reiseleiter E. v. Däniken Sie mit dem weiteren Reiseverlauf vertraut machen wird.
Am Nachmittag geht es in das Goldmuseum, in dem Exponate ausgestellt sind, die von den außerirdischen Besuchern damals zurück gelassen worden sind. Exklusiv für Sie werden erstmals einige dieser Stücke zum Verkauf angeboten – die ideale Gelegenheit, um das eine oder andere Gastgeschenk zu erwerben.

Tag 3: Ica – Präkolumbianisches Museum

Heute geht die Reise weiter über die Panamericana nach Ica im Süden Perus. Sie besuchen das präkolumbianische Museum, in dem die Mumien einiger damals leider verunglückten Raumfahrer aus Alpha Centauri gezeigt werden.
Optional können Sie bei einem der wenigen noch aktiven Schädeldeformatoren in Peru Ihr Aussehen ein wenig anpassen, was bei Ihren außerirdischen Gastgebern sicher für ein großes „Hallo“ sorgen wird.

Tag 4 – 7: Nazca- Trainingsprogramm

Früh am Morgen werden Sie nach Nazca in das Trainingslager Campo de entenamiento Aerospacial gebracht, das für die nächsten Tage Ihr Zuhause sein wird. Das Training umfasst ein umfangreiches Fitnessprogramm, theoretische Grundlagen (allg. und spez. Relativitätstheorie), Kurse in Exobotanik und – zoologie, sowie einen Crashkurs in Aeronautik.

Tag 8: Nazca – World Conference & Farewell-Party

In einer weltweit ausgestrahlten Fernsehübertragung werden heute die Teilnehmer der Öffentlichkeit vorgestellt. Vielleicht haben Sie ja eine kleine Rede vorbereitet – Zeit für letzte Worte, die Geschichte machen werden.

Am Abend findet die große Abschiedsparty statt. Gaststars: Shirley McLaine und Nina Hagen.

Tag 9 – ?: Abflug Nazca / Alpha Centauri B

Nach einem leichten Frühstück kann es endlich losgehen – Ihre Reise nach Alpha Centauri beginnt! Da es sich um eine erstmalig stattfindende Pilotreise handelt, können wir leider keine genauen Angaben zum Reiseziel machen.

Das Programm vor Ort wird individuell nach Absprache mit Ihren Gastgebern gestaltet.

Tag X: Individuelle Rückreise

Preise & Termine:
01.04.2014 / 42.000,- EUR p.P.

Weitere Informationen unter: www.mpt-reisen.de/Gruppenreisen/NAZCA-Tor-zu-einer-anderen-Welt
Bildquelle:kein externes Copyright

Der Kölner Reiseveranstalter Machu Picchu Travel Südamerika Reisen GmbH ist ein Spezialist für Gruppenreisen und Rundreisen nach Peru, Argentinien, Boliven, Brasilien,Chile, Ecuador und Venezuela sowie Special Interest und Individualreisen nach Südamerika.

Machu Picchu Travel
Wolfgang Schmitz
Aachenerstr. 82 – 84
50674 Köln
0221 912 888 0
info@mpt-deutschland.de
http://mpt-reisen.de

Dienstag, 1. April 2014 von