NEU: theCodeCampus bietet Schulungen zur Entwicklung hybrider Apps an.

NEU: theCodeCampus bietet Schulungen zur Entwicklung hybrider Apps an.

Hybride Apps entwickeln, Flexibilität und Grenzen der Entwicklung verstehen:
Die Entwicklung hybrider Apps ist in aller Munde. Die einen versprechen sich Kostenersparnisse, die anderen mehr Flexibilität bei der Entwicklung. Was steckt genau dahinter? Was sind die Vorteile? Wo sind die Grenzen?

theCodeCampus bietet in Zusammenarbeit mit den Experten der Mobile Software AG Schulungen zur Entwicklung von Hybrid Apps an.
Die Teilnehmer erhalten in der zweitägigen Entwickler-Schulung einen pragmatischen Einstieg in die Grundlagen der Entwicklung von Hybrid Apps und erlernen in 6 Modulen die benötigten Fertigkeiten. Gleichzeitig werden die Stärken und Schwächen der Technologie aufgezeigt. Die modul-begleitende Entwicklung einer Demo-Applikation hilft den Teilnehmern, das gelernte Wissen praktisch einzusetzen.

Ionic verbindet Angular zur Entwicklung von Single Page Applications (SPA) mit dem Apache Cordova Framework zur Entwicklung von nativen Hybrid Applikationen. Ionic Applikationen lassen sich auf einer Code Basis als native mobile Apps (Android, iOS, u.a.) deployen und sind gleichzeitig auch im Browser lauffähig.

Nach der Schulung sollten die Teilnehmer in der Lage sein, die betrachteten Technologien einzuordnen, hinsichtlich der Komplexität und Möglichkeiten zu bewerten und in eigenen Projekten anzuwenden.

Detaillierte Inhalte und die nächsten Schulungstermine gibt es hier: www.thecodecampus.de/schulungen/ionic

theCodeCampus // Die Schulungsplattform von W11K

theCodeCampus hilft mit Inhouse-Schulungen und Seminaren dabei, aktuell, effizient und erfolgreich zu programmieren. Die vermittelten Schulungsinhalte sind nicht nur praxisnah, sondern auch praxiserprobt: theCodeCampus gehört zum renommierten Unternehmen W11K aus Esslingen, das seit 2000 Individualsoftware und Web-Anwendungen für verschiedenste Anforderungen und Branchen entwickelt. Was hier von Entwicklern, Beratern und Informationsarchitekten erarbeitet wird, fließt umgehend in den Weiterbildungssektor des Unternehmens ein. Es sind die Trainer selbst, die aus der täglichen Praxis bei W11K neue Schulungsinhalte entwerfen. Ihr Wissen ist also nicht einfach angelesen – es ist antrainiert, erprobt und wird ständig erweitert. So bleiben die Schulungen von theCodeCampus stets auf dem neusten Stand – und auch deren Teilnehmer.
Das Trainingsangebot fokussiert sich auf die beiden derzeit wichtigsten Trends der Web-Entwicklung: Angular und TypeScript – mit den Schulungsmodulen AngularJS 1 Advanced, Angular 2 & 4, TypeScript Intensive sowie Ionic.

www.thecodecampus.de

Kontakt
w11k GmbH
Felicitas Proelß
Martinstraße 42-44
73728 Esslingen
07114599980
info@w11k.de
http://w11k.de

Montag, 12. Juni 2017 von