Migration von voks zu ADDISON

Einfacher Umstieg, sichere Perspektive

Migration von voks zu ADDISON

Ludwigsburg, 27.10.2014. Die Kunden des Anbieters der Steuerberatersoftware voks aus Bremen stehen vor einer folgenreichen Entscheidung: Da voks die Softwarewartung zum 30.04.2015 einstellt, müssen die voks-Anwender binnen kurzer Frist eine neue Lösung suchen. Doch vom auferlegten Zeitdruck sollten sie sich nicht beirren lassen und ihre Entscheidung sorgfältig vorbereiten.

Worauf kommt es bei Software für Steuerberater an, was sind die wesentlichen Auswahlkriterien?
– Die Software ist für Steuerkanzleien das zentrale Produktionsmittel und Instrument zur Produktivitätssteigerung. Daher sollten in einer integrierten Umgebung alle Anwendungsbereiche zur Verfügung stehen, die Steuerberater zur effizienten Abwicklung der Arbeitsprozesse benötigen: Kanzleiorganisation, Finanz- und Anlagenbuchhaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Abschluss- und Bilanzerstellung, Steuerberechnung, Reporting und Controlling. Durch ergonomische Gestaltung, Prozessorientierung und Online-Zusammenarbeit werden weitere Produktivitätssteigerungen möglich.
– Der Softwareanbieter muss sich für eine langfristige Zusammenarbeit eignen. Wer seine Kanzlei auf eine neue Software umstellt, tätigt eine Investition in die Zukunft und braucht einen Softwarehersteller, der Sicherheit und eine langfristige Perspektive bietet.
Mit der ADDISON-Software bietet Wolters Kluwer eine Lösung, die seit über 20 Jahren in 6.000 Steuerkanzleien und ca. 14.000 mittelständischen Unternehmen bewährt ist und kontinuierlich Maßstäbe für Innovation und Produktivitätsfortschritt setzt. Wolters Kluwer ist weltweit die Nummer eins bei Software für Steuern und Rechnungswesen.

Umstieg von voks auf ADDISON
Zahlreiche voks-Anwender sind in den vergangenen Jahren auf ADDISON umgestiegen. Zum Beispiel Thomas Haller, Inhaber einer Steuerkanzlei in Friedrichshafen. Er suchte im Jahr 2009 eine neue Software für sein Steuerbüro, weil er Aufgaben wie Datenübertragung, Lohnabrechnung und Erstellung der Bilanzberichte schneller und effizienter erledigen wollte.
„ADDISON bildet die Arbeitsprozesse in der Steuerberatung in einer logischen Abfolge ab“, erklärt Thomas Haller. „Dadurch werden die täglichen Kanzleiprozesse deutlich beschleunigt. Das Funktionsspektrum deckt alle Anforderungen ab und steht komplett in einer Oberfläche zur Verfügung, über die ich Zugriff auf alle wichtigen Funktionen habe; das spart viel Zeit. Wir haben mit ADDISON einen regelrechten Produktivitätsschub erzielt; wir können mindestens 30 Prozent schneller arbeiten.“ Die Zahl der Mandate, die Thomas Haller zusammen mit zwei Mitarbeiterinnen betreut, konnte er von 100 bei Übernahme der Kanzlei vor fünf Jahren auf aktuell 250 steigern.

Die im Jahr 2013 gegründete Kanzlei Sloot im niedersächsischen Nordhorn, die ebenfalls an drei Arbeitsplätzen rund 250 Mandate betreut, ist im April 2014 von voks auf ADDISON umgestiegen. Ausschlaggebend für den Softwarewechsel waren Auswertungen wie beispielsweise aus dem Controlling, Liquiditätsvorschauen und Bilanzanalysen. „Die Datenübernahme verlief problemlos“, erklärt Kanzleiinhaber Gerwin Sloot. Er ist „begeistert von der einheitlichen Oberfläche und der integrierten Umgebung, in der die verschiedenen Anwendungen zur Verfügung stehen“. Gerwin Sloot empfiehlt voks-Anwendern den Umstieg auf ADDISON „auf jeden Fall; nicht zuletzt auch weil mich das Preis/Leistungsverhältnis überzeugt hat“.

Das ADDISON-Migrationsangebot für voks-Anwender ist auf der folgenden Webseite zu finden: www.kanzleiumstellung.de

Über Wolters Kluwer Software und Service und ADDISON
Die Wolters Kluwer Software und Service GmbH ist Hersteller der Produktlinie ADDISON, einer führenden Softwarelösung für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, mittelständische Unternehmen und Handwerksbetriebe in Deutschland. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Ludwigsburg beschäftigt rund 450 Mitarbeiter und betreut an 21 Standorten über 20.000 Kunden, darunter 14.000 mittelständische Betriebe.
Die ADDISON-Software bietet eine integrierte Gesamtlösung für das Finanz-, Rechnungs-, Personalwesen und Controlling sowie die Kanzleiorganisation. Durch zukunftsweisende Technologie, Prozessorientierung und Bedienungsfreundlichkeit ermöglicht ADDISON erhebliche Produktivitätsvorteile gegenüber vergleichbarer Software. Weitere Informationen finden Sie unter www.addison.de

Über Wolters Kluwer
Wolters Kluwer Deutschland ist ein Wissens- und Informationsdienstleister, der insbesondere in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern fundierte Fachinformationen für den professionellen Anwender bietet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln beschäftigt an über 20 Standorten rund 1.200 Mitarbeiter und ist seit über 25 Jahren auf dem deutschen Markt tätig.
Wolters Kluwer Deutschland ist Teil des internationalen Informationsdienstleisters Wolters Kluwer n.v., dessen Kernmärkte Recht, Wirtschaft, Steuern, Rechnungswesen, Unternehmens- und Finanzdienstleistungen sowie das Gesundheitswesen sind. Wolters Kluwer hat einen Jahresumsatz (2013) von 3,6 Milliarden Euro, beschäftigt weltweit rund 19.000 Mitarbeiter und ist in über 40 Ländern vertreten.
Weitere Informationen finden Sie unter www.wolterskluwer.de

Kontakt
Wolters Kluwer Software und Service GmbH
Friedrich Koopmann
Freisinger Straße 3
85716 Unterschleißheim
0049 89 36007 3661
fkoopmann@addison.de
http://www.addison.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: