Marktausblick 2018: Gute Wirtschaftslage in Deutschland stimmt wikifolio-Trader optimistisch

Marktausblick 2018: Gute Wirtschaftslage in Deutschland stimmt wikifolio-Trader optimistisch

Wien (10. Januar 2018) – Nach einem sehr positiven Börsenjahr 2017 favorisiert die Mehrheit der wikifolio-Trader (64%) auch im Jahr 2018 Aktien als Anlageklasse. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Social-Trading-Plattform wikifolio.com. Deutsche Unternehmenstitel stehen dank der positiven Wirtschaftslage hoch im Kurs.

Insgesamt 80 Prozent der wikifolio-Trader schätzen, dass der deutsche Leitindex DAX Ende des Jahres 2018 bei mehr als 13.000 Punkten notiert, also nochmals zulegt. Knapp die Hälfte der Befragten sehen den DAX sogar bei einem Endstand von über 14.000 Punkten. „Die Rekordjagd des deutschen Leitindex dürfte 2018 weitergehen“, analysiert Andreas Kern, Gründer und CEO von wikifolio.com, das Ergebnis. „Einige Trader erwarten aber eine höhere Volatilität.“

Der bedeutendste Einflussfaktor auf das Börsengeschehen 2018 bleibt für die wikifolio-Trader die Zinspolitik der Notenbanken (28%). Ebenfalls häufig genannt werden die generelle Wirtschaftslage (22%) und politische Unsicherheiten (12%). Vor allem das Geschehen rund um die Krisenherde Nordkorea und Nahost könnte sich auf den Kapitalmarkt auswirken.

Megatrends, allen voran die Digitalisierung und im Speziellen das Thema Blockchain, wurden in diesem Jahr in die Liste der Einflussfaktoren aufgenommen. Acht Prozent der befragten Trader gehen davon aus, dass sie sich besonders auf das neue Börsenjahr auswirken werden.

Dazu passt, dass die wikifolio-Trader die Technologie-, IT- und Internet-Industrie (18%) auf Platz eins der Top-Branchen für 2018 sehen. Dies schlägt sich auch in der Einschätzung der Befragten nieder, dass sich der TecDAX im Vergleich zu den anderen deutschen Indizes am stärksten entwickeln soll (37%).

„Generell ist der Handel mit Aktien für unsere Trader unverändert attraktiv“, fasst Kern zusammen. „Mehr als ein Drittel (36%) favorisiert die Eurozone, auch dank der vorerst wohl anhaltenden Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank.“
***
Zeichen (inkl. Leerzeichen): 2.031
***
Kennzahlen (Stand: 10.01.2018):
Start der operativen Tätigkeit: 2011
Start der Online-Plattform: 2012
Gründer und Vorstand: Andreas Kern
Mitarbeiter: 35
Investierbare wikifolios: Über 7.300
Unique Visitors (2017): Über 1,4 Mio.
Handelsvolumen: Über 16,2 Mrd. Euro
Zertifikate-Gebühr: 0,95% p.a. (taggenaue Abrechnung)
Performancegebühr: 5-30% vom Gewinn (High-Watermark-Prinzip)
Wesentliche Gesellschafter: Investorengruppe rund um Speed Invest GmbH, Österreich (24%); VHB ventures, Deutschland (16%); Andreas Kern, Gründer & CEO (12%); PostFinance AG, Schweiz (11%); NewAlpha Asset Management, Frankreich (10%); Lang & Schwarz AG, Deutschland (5%); Business Angels & Management (23%)
Emissionshaus: Lang & Schwarz Aktiengesellschaft
Listing Partner: Börse Stuttgart AG
Weitere Partner: S Broker AG & Co. KG; OnVista Media GmbH; Finanzen100 GmbH; comdirect bank Aktiengesellschaft; Consorsbank; Cash.ch

Über wikifolio.com: wikifolio.com ist die führende europäische Online-Plattform für Handelsideen von privaten Tradern und professionellen Vermögensverwaltern. Als einziger Anbieter ermöglicht sie Kapitalanlegern, über börsengehandelte Wertpapiere an der Wertentwicklung veröffentlichter Musterdepots zu partizipieren. Die wikifolio-Zertifikate sind besichert und bei nahezu allen Banken und Online-Brokern handelbar. Registrierte Nutzer können auf der Online-Plattform alle Käufe, Verkäufe und Kommentare der Social Trader in Echtzeit einsehen.

Vorstandsvorsitzender der wikifolio Financial Technologies AG ist Gründer Andreas Kern. Gesellschafter des Unternehmens sind u.a.: VHB ventures (Beteiligungsgesellschaft der Verlagsgruppe Handelsblatt), das Emissionshaus Lang & Schwarz Aktiengesellschaft, NewAlpha Asset Management, die PostFinance AG sowie das Venture Capital Unternehmen Speed Invest GmbH.

2017 wurde das Unternehmen im Rahmen des trend@venture Awards als Österreichs bestes Start-up ausgezeichnet. 2016 erhielt wikifolio.com den European FinTech Award in der Kategorie „Persönliches Finanzmanagement“ und erzielte den neunten Platz im Ranking der „Deloitte EMEA Technology Fast 500“. wikifolio.com ist seit Mai 2016 auch Mitglied im Kommunikationsforum „Digital Banking“ des Bundesverband deutscher Banken e.V.

Firmenkontakt
wikifolio Financial Technologies AG
Christina Oehler
Berggasse 31
1090 Wien
+43 720 303 812 86
christina.oehler@wikifolio.com
http://www.wikifolio.com

Pressekontakt
SCRIPT Consult GmbH
Christiane Plach
Isartorplatz 5
80331 München
089/242104122
c.plach@script-consult.de
http://www.script-consult.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: