Link11 DDoS-Schutz gewinnt in zwei Kategorien beim Deutschen Rechenzentrumspreis

Der Anbieter von DDoS-Schutz-Lösungen siegt in zwei Kategorien: Rechenzentrums-Sicherheit und Online-Publikumspreis.

Link11 DDoS-Schutz gewinnt in zwei Kategorien beim Deutschen Rechenzentrumspreis
Doppelte Freude beim Team der Link11 über gleich 2 Auszeichnungen beim Deutschen Rechenzentrumspreis

Frankfurt/M., 27.03.2014 – Die Link11 GmbH aus Frankfurt steht ganz oben auf dem Siegertreppchen des diesjährigen Deutschen Rechenzentrumspreises . Und dies gleich zweimal. Eine unabhängige Jury kürte den deutschen IT-Infrastrukturanbieter zum Sieger in der Kategorie „Rechenzentrum-Sicherheit“. Auch die Teilnehmer der begleitenden Online-Umfrage entschieden sich für die DDoS-Schutz-Lösung der Link11 GmbH . Die Mehrheit ihrer Stimmen ging in der Kategorie „Online-Publikumspreis“ an das Frankfurter Unternehmen. Die Preisverleihung fand am 26. März 2014, statt.

„Wir freuen uns natürlich doppelt über die zweifache Auszeichnungen“, erklärt Jens-Philipp Jung, Gründer und Geschäftsführer der Link11. „Das ist eine wunderbare Anerkennung für unsere innovative DDoS-Schutz-Lösung und das Team, das dahinter steht. Die Entscheidung der Jury zeigt aber auch, dass virtueller und physischer Schutz in der RZ-Sicherheit inzwischen gleichberechtigt nebeneinander stehen“, bilanziert der Geschäftsführer der Link11 GmbH und fährt fort: „Die beiden Preise heben unsere Leistungsstärke und unsere Leidenschaft für IT-Security hervor.“

Die Auszeichnung „Rechenzentrum-Sicherheit“ geht an Unternehmen, die mit innovativen Produkten den Rechenzentrumsbetrieb sicherer gestalten so wie die DDoS-Schutz-Lösung der Link11. Sie analysiert über einen intelligenten und eigen entwickelten Verhaltensmusteransatz ankommende Protokolle und Datenverkehre. So schützt sie Rechenzentren vor DDoS-Attacken. Nicht legitime IP-Adressen kann die Schutz-Lösung von Link11 während einer DDoS-Attacke von Link11 herausfiltern. Gleichzeitig bleiben die Server im Rechenzentrum für „normale Nutzer“ erreichbar.

Die Wahl des Publikumspreises beim Deutschen Rechenzentrumspreis hatte ebenfalls einen klaren Sieger: wieder die Link11. Der selbstentwickelte DDoS-Schutz wurde von Rechenzentrums-Profis zum beliebtesten Rechenzentrums-Produkt gewählt. Bereits zum zweiten Mal konnten sich die Leser des Online-Portals www.Datacenter-Insider.de an der Wahl beteiligen. Zur Auswahl standen alle zehn Kategorien.

Über den Deutschen Rechenzentrumspreis
Der Deutsche Rechenzentrumspreis ist eine der begehrtesten Auszeichnungen in der Rechenzentrums-Branche. Zum vierten Mal kürte eine hochkarätig besetzte, unabhängige Jury die Gewinner in zehn Kategorien.
Bildquelle:kein externes Copyright

Die Link11 GmbH hat sich seit der Gründung im Jahr 2005 zu einem führenden deutschen Spezialanbieter von DDoS-Schutzlösungen entwickelt. Die hochperformante Link11 DDoS-Schutz-Cloud bietet intelligenten und zuverlässigen Schutz – Made in Germany. Dabei werden nicht nur bekannte DDoS-Angriffe auf Webseiten oder Unternehmensnetzwerke abgewehrt. Link11 schützt zusätzlich gegen unbekannte und großvolumige Attacken. Für ihre DDoS-Schutzlösung wurde die Link11 GmbH im Jahr 2012 vom Verband der deutschen Internetwirtschaft (eco) mit dem Innovationspreis „ECO Award in der Kategorie Netzwerkinfrastruktur ausgezeichnet. Zu den Kunden von Link11 gehören u.a. deutsche Top10 E-Commerce-Anbieter sowie Unternehmen aus der Finanzbranche.

Link11 GmbH
Katrin Gräwe
Hanauer Landstr. 291a
60314 Frankfurt
069-2649297707
k.graewe@link11.de
http://www.link11.de

Mittwoch, 2. April 2014 von