Lingua-World übernimmt Patenschaft: VICTRESS Fusion Award für erfolgreiche Frauen mit Migrationshintergrund

Bereits zum neunten Mal verleiht die VICTRESS Initiative e. V. am 28. April ihren Award an Frauen, die mit Mut und Leidenschaft erfolgreich sind., und an Unternehmen, die den Frauenanteil in Führungsebenen systematisch aufstocken. Erstmals in diesem Jahr wird mit dem „Fusion Award“ auch eine Auszeichnung an eine Frau mit Migrationshintergrund vergeben.

„Der Fusion Award soll zeigen“, erklärt Nelly Kostadinova, Geschäftsführerin der Lingua-World GmbH , „dass mit Mut und Entschlossenheit in Deutschland vieles möglich ist.“ Kostadinova will Mut machen und mit ihrem VICTRESS-Engagement zeigen, was man in Deutschland alles erreichen kann. Die Awards gehen an Frauen mit überzeugenden Geschäftsideen, in herausragenden Führungspositionen, mit starken Visionen oder mit besonderem sozialen Engagement. Unter den bisherigen Preisträgerinnen: Nina Hoss, Prof. Gertrud Höhler, DaWanda-Gründerin Claudia Helmig, Dana Schweiger, IBM-Chefin Martina Koederitz und Rallyefahrerin Heidi Hetzer. Jurymitglieder wie Jette Joop (Unternehmerin), Vera Gäde-Butzlaff (BSR-Vorstand), Prof. Dr. Jo Groebel (Medienexperte) und Internetunternehmerin Verena Delius entscheiden über die Preisträgerinnen.

In diesem Jahr gibt es mehrere neue Kategorien, die z. B. den Aufbau eines erfolgreichen Internet-Start-ups oder Geschäftsideen, die den Bereich Wohlbefinden und Gesundheit zum Inhalt haben. In der ebenfalls erstmalig ausgelobten Kategorie VICTRESS Fusion Award sind Unternehmerinnen mit internationalem Hintergrund nominiert, die in Deutschland ihr Talent und ihre Vision verwirklicht und Arbeitsplätze geschaffen haben. Nicht ohne Grund hat Lingua-World die Präsentation des Awards übernommen, gilt Gründerin Nelly Kostadinova doch ebenfalls als Vorzeigefrau internationaler Herkunft. 2010 wurde sie selbst mit dem VICTRESS Role Model Award ausgezeichnet und erinnert sich gern: „Diese Anerkennung in Form des Awards hat mich sehr stolz gemacht und auch sehr berührt. Es ist schön zu wissen, dass man mit seinem Tun andere begeistern und überzeugen kann.“

Nominiert in der Kategorie Fusion Award sind u. a. die Verlegerin Dr. Kasia Mol-Wolf, die die Zeitschrift Emotion mit einem Management-Buy-out vor dem Aus bewahrte, die Modeschöpferin Leyla Piedayesh, die mit ihrem Kultlabel Lala Berlin internationale Bekanntheit erlangt hat, und Zeynep Babadagi-Hardt, Gründerin eines kultursensiblen Pflegedienstes in Duisburg.

Mit Spannung erwartet die VICTRESS Community auch den Überraschungspreis für die prominente VICTRESS (Gewinnerin) des Jahres, der vom Vorstand der VICTRESS Initiative e. V. ausgelobt wird.

VICTRESS-Initiatorin Sonja Fusati: „Nachhaltige Veränderungen werden vor allem durch charismatische Vorbilder ins Rollen gebracht, nicht durch Gesetze und Verordnungen erzwungen. Wir haben die VICTRESS Awards ins Leben gerufen, um herausragende Frauen in ihrer Vorbildfunktion zu würdigen und zu feiern. Ziel der Gala ist es, Frauen auf ihrem Weg zu inspirieren, zu beflügeln und mit Entscheiderinnen und Multiplikatoren zu vernetzen.“

Die VICTRESS Initiative e. V. setzt sich seit 2005 unter dem Motto „Excellence knows no Gender“ für einen höheren Anteil von Frauen in Führungspositionen und die Modernisierung überholter Rollenbilder ein, um den Standort Deutschland auch in diesem Bereich zukunftsfähig zu machen.

VICTRESS Awards Gala 2014
28.4.2014, 19:00 Uhr,
andel“s Hotel Berlin, Landsberger Allee 106, 10369 Berlin

Weitere Informationen zur 9. VICTRESS Awards Gala und zur Initiative unter www.VICTRESSawards.com

Presseakkreditierung:

Büro der VICTRESS Initiative e. V.
Sonja Fusati
Tel.: 030 35389085
presse@VICTRESS.de
Bildquelle: 

Das 1997 gegründete Unternehmen gehört heute mit mehreren Millionen-Umsatz und 16 Filialen zu den erfolgreichsten Sprachdienstleistern auf dem deutschen Markt. Weltweit arbeiten mehr als 10.000 freie Übersetzer und Dolmetscher für die Kölner. Zum Produktportfolio gehören neben der klassischen Vermittlung von Übersetzungen inkl. sämtlicher Layoutarbeiten für Print- und Digital-Publishing, auch der Dolmetscher-Service und Lokalisierungen.

Lingua-World GmbH
Susanne Fiederer
Luxemburger Straße 467
50939 Köln
+49 211 307153
lingua-world@impressions-kommnikation.de
http://www.lingua-world.de

Impressions Ges. f. Kommunikation mbH
Susanne Fiederer
Auf der Böck 3c
40221 Düsseldorf
+49211 30 71 53
lingua-world@impressions-kommunikation.de
http://www.impressions-kommunikation.de

Dienstag, 25. März 2014 von