Leithändler für esb PLUS

Leithändler für esb PLUS

Emissionsarme Holzwerkstoffplatte esb PLUS

Händlern mit Schwerpunkt auf dem konstruktiven Holzbau bieten sich zurzeit gute Chancen, sich durch eines der innovativsten Produkte auf dem deutschen Markt ein Alleinstellungsmerkmal zu sichern: Die elka Holzwerke bauen ein flächendeckendes Leithändlersystem für ihre Premiumplatte esb PLUS auf.

Maximal 50 Anbieter in ganz Deutschland sollen die esb PLUS, eine emissionsarme Holzwerkstoffplatte für den RAL-geprüften Holz- und Fertighausbau, demnächst im Programm haben dürfen. Das haben die elka Holzwerke nun bekannt gegeben.

Die esb PLUS ist eine vielseitig einsetzbare Holzwerkstoffplatte, der aufgrund ihrer hervorragenden technischen und ökologischen Eigenschaften eine Auszeichnung nach der anderen verliehen wird: Sie war die erste Holzwerkstoffplatte, die am deutschen Markt die verschärften Anforderungen für den Blauen Engel erfüllte. Bis heute ist sie die einzige, die im Sentinel Haus Bauverzeichnis aufgeführt und von der Europäischen Gesellschaft für Gesundes Bauen und Innenraumhygiene (EGGBI) empfohlen wird. Die Qualitätsgemeinschaft Holzwerkstoffe verlieh ihr das Premium-Zertifikat. Erst kürzlich wurde die esb PLUS als besonders innovatives Produkt mit dem internationalen Iconic Award 2017 prämiert.

Entwickelt wurde die esb PLUS von einem ehrgeizigen Familienunternehmen im Hunsrück: den elka Holzwerken, die sich bereits seit Generationen der technischen Perfektion und der Nachhaltigkeit verschrieben haben. esb-Platten bestehen aus frischem Fichtenholz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern, das in dem eigenen Sägewerk als Nebenprodukt anfällt. Diese ermöglichen geringe VOC-Emissionen. Die esb PLUS unterscheidet sich von der normalen esb-Platte durch garantierte Formaldehyd-Emissionen von unter 0,03 ppm. Das qualifiziert sie für den RAL-zertifizierten Holz- und Fertighausbau.

Allein schon aufgrund ihrer technischen und statischen Eigenschaften lässt die esb PLUS andere Holzwerkstoffe weit hinter sich. Eine Plattendichte von über 620 kg/m3 garantiert eine hohe Festigkeit, die Querzugsfestigkeit liegt rund 40 % höher als bei OSB 3 Platten. Die gleich hohe Biegefestigkeit in alle Richtungen reduziert den Verschnitt erheblich. esb-Platten sind weitestgehend diffusionsoffen, eignen sich im Gegensatz zu OSB-Platten also auch für Dach- und Wandaufbauten, wo der Feuchtetransport sichergestellt werden muss. Gleichzeitig punkten die Platten durch ihre sehr helle und geschliffene Oberfläche optisch im sichtbaren und dekorativen Bereich.

Die Leithändler der esb PLUS werden einen regionalen Schutz genießen. Zudem erhalten sie u.a. von den elka Holzwerken spezielle Schulungen und eine intensive Beratung zu den Anwendungsbereichen der esb PLUS und ihren Verkaufschancen.

Die elka-Holzwerke GmbH ist ein mittelständisches, holzverarbeitendes Unternehmen mit über 100 jähriger Holz-Erfahrung. Als Familienunternehmen in der dritten Generation produzieren wir mit 200 Mitarbeitern an unserem Standort Morbach Holzwerkstoffe und Schnittholz.

Kontakt
elka-Holzwerke GmbH
Dagmar E. Hilden-Kuntz
Hochwaldstraße 44
54497 Morbach
+49-6533-956-0
+49-6533-956-220
d.hilden-kuntz@elka-holzwerke.de
https://www.elka-holzwerke.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: