Kommunikationsnetzwerk „Komplizen“ erhält regionalen Strategiepreis 2017

Kommunikationsnetzwerk "Komplizen" erhält regionalen Strategiepreis 2017

Strategiepreisträger 2017 – Komplizen März 2017

Heidelberg, 28. März 2017 – Das Netzwerk für Kommunikation „komplizen.com“ erhält den regionalen Strategiepreis für Unternehmen in der Metropolregion Rhein-Neckar 2017. Roland Schön, Leiter des StrategieForums Metropolregion Rhein-Neckar, überreichte den Preis in der Kategorie „Beste Kooperation“ in den Räumlichkeiten der Hauptfiliale der Heidelberger Sparkasse. Der Strategiepreis richtet sich an Unternehmer der Metropolregion Rhein Neckar, die sich in ihrer strategischen Ausrichtung als besonders nachhaltig bezeichnen lassen.

Roland Schön, Leiter des StrategieForum Metropolregion Rhein-Neckar und Moderator der Preisverleihung begrüßte zunächst die rund 50 Gäste. Dabei ging er auf die Bedeutung nachhaltiger Unternehmerstrategien ein. Thomas Lorenz, Vorstandsmitglied der Sparkasse Heidelberg, gab einen Überblick über die Leistungen seines Hauses für die mittelständischen Geschäftskunden der Region. Nachfolgend erläuterte Roland Schön Sinn und Zweck sowie die Bewertungskriterien des Strategiepreises. Thomas Ruf, Geschäftsführer des Bundesverbands StrategieForum e. V., stellte in einem Kurzvortrag die sogenannte Mewes-Strategie vor – benannt nach Professor Wolfgang Mewes, dem Urheber dieser kybernetischen Strategielehre. Im Zuge der feierlichen Preisverleihung moderierte Roland Schön einen interaktiven Erfahrungsaustausch mit den Komplizen, bei der er auf die Bedeutung von Kooperationsstrategien im Kontext der aktuellen Preisverleihung einging. „Wir verleihen dieses Jahr nur den Preis für die beste Kooperation, weil uns dies in einer sich im Moment zuspitzenden Polarisierung in Politik und Wirtschaft besonders wichtig erscheint. Wir brauchen mehr wertschätzende Kooperationen in der Welt – ein Miteinander und kein Gegeneinander“, so Roland Schön.

Der Abend der Preisverleihung in Heidelberg schloss mit informellen Gesprächen bei einem Imbiss und kreativem Networking. Mit dabei waren neue Interessenten des StrategieForums sowie ehemalige Strategiepreis-Gewinner aus den Vorjahren.

Gegründet wurde das Netzwerk „komplizen.com“ im Februar 2001 vor dem Hintergrund, dass Kommunikationsagenturen „schnell, wendig und flexibel“ sein müssen. Weitere Anforderungen sind „Schlagkraft, Manpower und Know-how auf vielen Ebenen“. So schlossen sich damals bereits spezialisierte Dienstleister, jeweils mit klarem Kommunikationsprofil zu einem synergetischen Verbund zusammen. Das Ziel: permanenter Austausch, gegenseitige Hilfe und an der gemeinsamen Arbeit zu wachsen. Konstruktion statt Konkurrenz: zum Nutzen der Zielgruppen und der Erweiterung des eigenen Horizonts.

Die Bandbreite der Dienstleistungen, der acht Unternehmen, die dem Netzwerk angehören, ist groß: Sie leisten Trend-Scouting genauso wie Marktforschung, entwickeln Konzepte und Strategien, produzieren Bilder und Texte, gestalten Events, entwickeln Websites und bewegen sich damit auf der gesamten Klaviatur der Kommunikation. Dieser Verbund hat sich über die Jahre auch wirtschaftlich für alle Beteiligten ausgezahlt. Sowohl für die Kunden der Komplizen, die nur das bezahlen, was sie in Anspruch nehmen als auch für die Komplizen selbst, die mit ihren kleineren Einheiten und niedrigeren Overhead-Kosten großen Agenturen Paroli bieten können.

Kontakt
komplizen.com
Kai Schroko
Rohrbacherstraße 41
69115 Heidelberg
0621-4236886
info@komplizen.com
http://www.komplizen.com

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: