Katalanische Kulinarik entdecken im Hotel Camiral

Reisen geht durch den Magen

Katalanische Kulinarik entdecken im Hotel Camiral

München/Girona – Katalonien gehört seit Jahren zur kulinarischen Weltspitze. Mit 50 Michelin-Sterne-Restaurants, die insgesamt auf 60 gemeinsame Sterne kommen, herrscht in Katalonien wohl die höchste Dichte an Spitzenköchen in Europa. Gäste des Hotel Camiral im PGA Catalunya Resort nahe Girona können sich künftig über Ausflüge in die kulinarische Welt Kataloniens freuen. Dafür kooperiert das Fünf-Sterne-Hotel ab sofort mit Girona Food Tours.

Katalonien besitzt eine lange kulinarische Tradition. Es war Robert de Nola, der 1477 das erste Kochbuch in katalanischer Sprache verfasste, das „Libre del Coch“. Über 500 Jahre später sorgen die Gebrüder Roca mit dem Restaurant „Celler de Can Roca“ für Furore. Es führt seit 2009 drei Michelin-Sterne und wurde bereits zweimal zum weltbesten Restaurant gewählt. Gäste des Hotel Camiral können sich nun selbst von dieser Tradition überzeugen. In Kooperation mit Girona Food Tours bietet das Fünf-Sterne-Hotel ein Gourmet-Paket an, das neben der Übernachtung und einem Dinner im Hotelrestaurant „1477“, unter anderem eine vierstündige Gourmet-Tour beinhaltet.

Die Tour beginnt im Hotel und führt von dort aus in die historische Altstadt Gironas. In den kleinen und verwinkelten Gassen können die Teilnehmer die kulinarischen Schätze der Region entdecken. Dabei berichtet ein Kenner der Szene von der kulinarischen Geschichte Kataloniens und erklärt die Legenden, die das katalanisch-mediterrane Leben und das gastronomische Erbe geprägt haben. Der Rundgang führt die Gäste unter anderem auf den Markt von Girona, in 250 Jahre alte Bäckereien und familiengeführte Restaurants. Dabei stehen lokale Spezialitäten wie Tapas, Käse, Olivenöl und Anchovis zum Probieren bereit. Auch traditionelle Gerichte, wie Esqueicada, ein Kabeljau-Salat mit Tomaten und Zwiebeln verfeinert, und die frittierte Süßspeise Xurros, werden verköstigt.

Das Hotel Camiral ist der ideale Ort um Kataloniens Gastronomie kennenzulernen. Das Hotel liegt inmitten des 300 Hektar großen PGA Catalunya Resort in unmittelbarer Nähe zu Girona. Das Hotel verbindet die katalanische Tradition mit einem zeitgemäßen Lifestyle-Angebot. Die 149 modern gehaltenen Zimmer und Suiten wurden vom renommierten Innenarchitekten Lazaro Rosa-Violán gestaltet. Das Hotelrestaurant „1477“ bereitet raffiniert feinste Produkte aus der Region zu. Das Resort und sein hügeliges Umland sind ein auch Paradies für Sportbegeisterte. Wer gerne Golf spielt, kann das auf zwei Ausnahmeplätzen im PGA Catalunya Resort: dem besten Platz Spaniens, Stadium Course, oder dem Tour Course.

Das PGA Catalunya Resort ist das Ergebnis einer 20-jährigen Entwicklung, die weiter fortschreitet und noch über die Vision ihrer Gründer hinausgeht. Es verbindet einzigartige Golfplätze mit einem stilvollen Clubhaus, einem Residents Club, Immobilien mit höchsten Standards und einem Fünf-Sterne-Hotel in einer der schönsten Gegenden Kataloniens. Das Resort liegt nur einen Katzensprung von dem malerischen Städtchen Girona, Heimat des besten Restaurants der Welt 2015, „El Celler de Can Roca“, und weniger als eine Autostunde von der lebhaften Metropole Barcelona entfernt.

Firmenkontakt
PGA Catalunya Resort
Verena Grill
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
vgrill@prco.com
http://www.pgacatalunya.com

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Verena Grill
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
vgrill@prco.com
http://www.prco.com/de

Dienstag, 28. März 2017 von