ISO 9001 und 14001 erneut mit Bravour bestanden

Ventilatorenhersteller Elektror bestätigt bestehende Zertifizierungen ISO 9001 und ISO 14001 ohne jegliche Abweichungen

ISO 9001 und 14001 erneut mit Bravour bestanden

(NL/3287094762) Ostfildern, 31.03.2014
Seit 1996 ist die Elektror airsystems gmbh nach den Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem (DIN EN ISO 9001) zertifiziert. Zwölf Jahre später, im Jahr 2008 führte der Ventilatorenbauer auch das Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001 ein.

Beide Zertifizierungen müssen in regelmäßigen Abständen durch ein externes Institut bestätigt werden. Dies geschieht zum einen in jährlichem Rhythmus durch eine Wiederholprüfung und zum anderen findet alle drei Jahre ein aufwändiges Rezertifizierungsaudit statt.
Mitte März dieses Jahres wurden Verwaltung und Produktion des Industrieventilatorenherstellers erneut erfolgreich nach ISO 9001 und ISO 14001 durch DEKRA rezertifiziert. Wie schon die Jahre zuvor auch diesmal ohne jegliche Abweichungen zu den Normvorgaben. Besonders positiv hervorgehoben wurden das sehr ausführliche und praxisnahe Kennzahlensystem, die ergonomische Gestaltung der Arbeitsplätze speziell in der Produktion, der konsequente Einsatz von Qualitätstools, wie KVP, Kaizen und 5S sowie das ausgereifte Umwelt- und Energiekonzept in Produktion und Verwaltung.
Jochen Bolzhauser, Qualitäts- und Umweltmanagementbeauftragter bei Elektror, zeigte sich sehr erfreut über das äußerst positive Ergebnis: Nur wenn alle Mitarbeiter und Unternehmensbereiche auch bei Qualität und Umwelt an einem Strang ziehen, ist ein solches Resultat möglich. Wir alle hier bei Elektror können stolz darauf sein. Wenn wir weiterhin mit dieser hohen Motivation ins Rennen gehen, sind wir auch in naher und ferner Zukunft bestens auf die Anforderungen unserer Kunden vorbereitet.

Über die Elektror airsystems gmbh
Elektror ist einer der international führenden Hersteller auf dem Gebiet der Radialventilatoren, Axialventilatoren und Seitenkanalverdichter. Die verwendeten Werkstoffe Aluminiumguss, Stahl und Edelstahl sowie der sehr breite Leistungsbereich ermöglichen den Einsatz von Elektror-Produkten in zahlreichen industriellen lufttechnischen Prozessen. Kundenindividuelle Lösungen und kompetente Beratung stellen hierbei eine der Kernkompetenzen von Elektror dar.
Das Unternehmen verbindet Produktinnovationen, Produktqualität und kundenorientierte Dienstleistungen zukunftsweisend miteinander, und die Unternehmensphilosophie ist durch eine außergewöhnlich starke Kundenorientierung geprägt.

Elektror beschäftigt heute im Stammhaus in Ostfildern (Landkreis Esslingen), an zahlreichen internationalen Vertriebsstandorten sowie an den Produktionsstandorten Waghäusel (D) und Chorzów (PL) rund 250 Mitarbeiter.
Am Stammsitz Ostfildern sind die Geschäftsleitung sowie die Bereiche Vertrieb, Technik & Konstruktion, Forschung & Entwicklung, Einkauf, Verwaltung, Marketing sowie die Leitung des Qualitäts- und Umweltmanagements angesiedelt.

Aufgrund der umfassenden Einsatzmöglichkeiten von Luft ist Elektror in nahezu allen Branchen der Industrie und des verarbeitenden Gewerbes vertreten. Schwerpunkte der Tätigkeit liegen in folgenden Branchen: Absaugungs-, Trocknungstechnik, Nahrungs-/Genussmittelindustrie, Kälte-/Klima-/Wärme- und Wassertechnik, Umwelttechnik, Fördertechnik, Textilindustrie, Verpackungstechnik und Druckindustrie.

Durch die exakt aufeinander abgestimmten Prozesse ist Elektror in der Lage, alle Standardprodukte innerhalb von 5 Tagen nach Auftragseingang auszuliefern. Kundenspezifische Ausprägungen werden innerhalb von 15 Tagen geliefert. Damit setzt Elektror Maßstäbe innerhalb seiner Branche.

Elektror airsystems gmbh
Marc Pfaumann
Hellmuth-Hirth-Str. 2
73760 Ostfildern
0711/31973-120
marc.pfaumann@elektror.de
http://www.elektror.de

Montag, 31. März 2014 von