Immobilien in München Freimann

Für Einfamilienhäuser in München Freimann steigen die Quadratmeterpreise im Jahresverlauf um teilweise 30 %.

Immobilien in München Freimann

Eigentumswohnung Freimann

Der Stadtteil Freimann im Nordosten Münchens besteht aus einem alten Dorfkern, mehreren ausgedehnten Einfamilienhaussiedlungen und teilweise recht großen Wohnanlagen z. B. im Bereich Freimanner Heide. Zwischen der Autobahn A-9 München-Nürnberg und der Leopold- beziehungsweise Ingolstädter Straße erstrecken sich große Gewerbegebiete mit Verwaltungs- und Gewerbebauten: der Euro-Industriepark München, der Gewerbepark Freimann und das Münchner Order Center (M.O.C). Freimann ist verkehrstechnisch gut erschlossen.

Quadratmeterpreise und Immobilienpreise im Freimann, (Angebotspreise; statistische Mittelwerte):

Von März 2013 bis März 2014 wurden von Bauträgern, privat und Immobilienmaklern München Freimann in Summe 181 Häuser, 449 Wohnungen und 26 Grundstücke offeriert.

Häusermarkt:
Mit insgesamt 118 Angeboten für BESTEHENDE Häuser und 63 Angeboten für NEU gebaute Häuser halten sich die Angebotszahlen in München Freimann in etwa auf Vorjahresniveau. Anders bei den Preisen, diese haben sich im Jahresvergleich teilweise deutlich erhöht. Zum Beispiel liegen die Quadratmeterpreise für BESTEHENDE Einfamilienhäuser jetzt bei durchschnittlich 6.300 EUR und damit rund 30 % über der Vorjahresmarke. Für ein Einfamilienhaus mit 230 m² wird jetzt im Schnitt ein Kaufpreis von fast 1,5 Mio. EUR verlangt. Bei den anderen Häuserkategorien fallen die Preissteigerungen mit durchschnittlich etwa 8 % jedoch nicht ganz so dramatisch aus, teilweise verringern sich die Preise sogar ein wenig, wie bei Doppelhaushälften. Die Momentaufnahme zeigt für bestehende Doppelhaushälften Quadratmeterpreise von im Mittel 5.750 EUR, für Reiheneckhäuser 5.450 EUR, für Villen 8.300 EUR und für Mehrfamilienhäuser 5.800 EUR.
Bzgl. NEUBAUTEN waren 35 Doppelhaushälften und 19 Reiheneckhäuser in erwähnenswerter Zahl angeboten. Hier liegen die Quadratmeterpreise mit knapp 5.000 EUR für Doppelhaushälften und ca. 4.850 EUR für Reiheneckhäuser im Durchschnitt unter den Werten für Bestandsbauten.

Wohnungsmarkt:
Die Wohnungspreise sind zumindest für Bestandswohnungen nur geringfügig angestiegen, rund 2 % beträgt die Steigerung im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt 380 BESTEHENDE Wohnungen waren am Markt verfügbar. Die meisten Angebote hiervon bezogen sich mit 342 Offerten auf Eigentumswohnungen ohne weitere Spezifikation. Im Schnitt werden Quadratmeterpreise von rund 6.200 EUR verlangt, bei 80 m² Wohnfläche ist mit einem Kaufpreis von ca. 500.000 EUR zu rechnen. Bei bestehenden Maisonettes liegen die Quadratmeterpreise bei durchschnittlich 5.200 EUR, bei Dachterrassenwohnungen bei 6.750 EUR und bei Penthäusern bei 8.800 EUR.
69 Angeboten gab es für NEUBAU-Wohnungen. Die Quadratmeterpreise für neue Eigentumswohnungen liegen im Schnitt bei etwa 7.150 EUR, bei 80 m² Wohnfläche wäre von einem Kaufpreis von rund 570.000 EUR auszugehen.

Tatsächliche Verkaufszahlen:
Für das Jahr 2013 wird mit einer durchschnittlichen Steigerung der Immobilienpreise in München um 10 bis 12 % gerechnet. 2012 konnten in mittleren Wohnlagen Münchens für neue gebaute Wohnungen tatsächliche Quadratmeterpreise von im Schnitt 4.800 EUR erzielt werden, was dann über große Strecken auch für Freimann gelten dürfte, wobei es mittlerweile auch gute Wohnlagen gibt. Bestandswohnungen kosteten je nach Baujahr und Zustand in mittleren Lagen für die 60er Jahre 2.900 EUR/m², Baujahr 1970-79 rund 2.850 EUR/m² und für Baujahre 2000-08 im Mittel 4.050 EUR/m². 30 Wohnbaugrundstücke sowie 4 Gewerbebaugrundstücke wurden 2012 in Freimann real verkauft, ferner 136 Neubauwohnungen sowie 96 bestehende Wohnungen. Im Weiteren wurden auch 3 Gewerbebauten, 1 Mehrfamilienhaus und 37 Einfamilienhaus erfolgreich vermittelt.

„Freimann hat durch die verschiedenen Baumaßnahmen im Wohn- und Gewerbebereich definitiv gewonnen und zählt zwischenzeitlich zu den begehrten Stadtteilen Münchens!“, findet der Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer vom Rotkreuzplatz in München-Neuhausen den Immobilienstandort München-Freimann.

Quellen: muenchen.de; wikipedia.de; Immobilienpreise bzw. Quadratmeterpreise: IMV Marktdaten GmbH, Ermittlung Immobilienmakler-Büro Fischer, München; Jahresbericht 2012 des Gutachterausschusses München. Immobilienbericht nur für allgemeine Orientierung, kein Ersatz für professionelle Wertermittlung durch Sachverständige oder Immobilienmakler München Freimann. Werteangaben sind immer Durchschnittswerte. Für Vollständigkeit oder Richtigkeit des vom Autor Rainer Fischer erstellten Berichts wird Gewährleistung ausgeschlossen.
Bildquelle:kein externes Copyright

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: