HMD – Praxis der Wirtschaftsinformatik jetzt bei Springer

Springer Vieweg übernimmt Fachzeitschrift für Weiterbildung und anwendungsorientierte Forschung in der Wirtschaftsinformatik vom dpunkt.verlag

HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik jetzt bei Springer
Bild: Cover von Heft 295 der HMD – Praxis der Wirtschaftsinformatik | © Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Berlin | Heidelberg | Wiesbaden, 26. März 2014. Ab Heft 295 und damit dem 51. Jahrgang erscheint die Fachzeitschrift HMD – Praxis der Wirtschaftsinformatik bei Springer Vieweg. Die bisher beim dpunkt.verlag verlegte Publikation für Weiterbildung und anwendungsorientierte Forschung bietet seit Jahrzehnten aktuelle Fachinformationen und fundiertes Hintergrundwissen zu allen Bereichen der Wirtschaftsinformatik. Ihre Beiträge leisten den Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis, den das bewährte Herausgebergremium unter der Schriftleitung von Professor Susanne Strahringer von der Technischen Universität Dresden auch weiterhin im Fokus hat. Neben den gedruckten Ausgaben stehen den Lesern das Archiv und alle zukünftigen Ausgaben digital auf den Plattformen SpringerLink und Springer für Professionals zur Verfügung.

„Wir freuen uns, unser bestehendes Portfolio aus den Zeitschriften Wirtschaftsinformatik, BISE – Business & Information Systems Engineering sowie Wirtschaftsinformatik & Management mit der HMD sinnvoll ergänzen und unseren Lesern damit flexiblen Zugang zu allen aktuellen Themen des Fachgebietes bieten zu können – sowohl wissenschaftlich, als auch praxisorientiert“, begründet Hermann Engesser, Programmleiter IT | Informatik | Elektrotechnik bei Springer Vieweg, den strategischen Zukauf. Das Konzept der HMD bleibe dabei grundsätzlich bestehen. Umfassende Themenbereiche würden auch weiterhin aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet, so dass in jeder der sechs Ausgaben pro Jahr sowohl Wissenschaftler als auch Praktiker zu einem aktuellen Schwerpunktthema zu Wort kommen. Den Start macht Mobile Security im soeben erschienenen Heft 295. „Themen wie Systemkonsolidierung und -migration, Governance & Compliance, Big Data und Business-IT-Alignment folgen in den weiteren Ausgaben dieses Jahres“, ergänzt Bernd Hansemann, verantwortlicher Redakteur der HMD bei Springer Vieweg. Den unterschiedlichen Facetten eines Kernthemas gehe außerdem jeweils ein Grundlagenbeitrag voraus.

Die HMD – Praxis der Wirtschaftsinformatik ist vor 50 Jahren erstmals erschienen. Im Oktober 1964 wurde das Grundwerk der ursprünglichen Loseblattsammlung unter dem Namen „Handbuch der maschinellen Datenverarbeitung“ ausgeliefert. Seit Anfang der 1980er Jahre erscheint die HMD zweimonatlich in Einzelheften mit wechselnden Schwerpunktthemen. 1998 wurde der Titel der Zeitschrift – seit 2000 vom dpunkt.verlag in Heidelberg betreut – in HMD – Praxis der Wirtschaftsinformatik umbenannt.

Weitere Informationen:

www.springer.com/about+springer/media/pressreleases?SGWID=1-11002-6-1458784-0 | Pressemitteilung + Downloads
www.springer.com/40702 | Informationen zur Fachzeitschrift

Kontakt:

Karen Ehrhardt | Springer | Corporate Communications | tel +49 611 7878 394 | karen.ehrhardt@springer.com
Bildquelle:kein externes Copyright

Springer Vieweg ist eine Marke von Springer DE. Springer DE ist Teil von Springer Science+Business Media.

Springer Vieweg | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Karen Ehrhardt
Abraham-Lincoln-Straße 46
65189 Wiesbaden
tel +49 611 7878 394
karen.ehrhardt@springer.com
http://www.springer-vieweg.de

Mittwoch, 26. März 2014 von