Helvar präsentiert neuen Tridium-Treiber

Helvar auf der light building 2014 in Halle 4, Stand B30

Helvar präsentiert neuen Tridium-Treiber

(NL/2163382855) Helvar, einer der führenden Anbieter von Beleuchtungselektronik und Lichtsteuerprodukten, folgt der steigenden Nachfrage zur Integration der Beleuchtung in die Gebäudeautomation. Mit dem Tridium-Treiber aus eigener Entwicklung eröffnen sich neue Möglichkeiten für die Systemintegration.

Die erfolgreiche Helvar Designer-Software ist ein leistungsstarkes Werkzeug für die Konfiguration, Inbetriebnahme und den Betrieb von Helvar Digidim und Imagine Lichtsteuersystemen. Basierend auf der bereits vorhandenen Schnittstelle Helvar Net Message hat das Unternehmen nun den neuen Tridium-Treiber entwickelt. Er erlaubt die Integration der gesamten Palette der Helvar Lichtsteuerungen in das Tridium-Niagara-Framework.

Der Systemintegrator kann so im Gebäude-Management-System die Lichtsteuerung konfigurieren, steuern und überwachen. Mit den geeigneten Treibern kann das Tridium-Niagara-Framework verschiedene Systeme wie Heizung, Lüftung, Klimaanlage, Gebäudeüberwachung und Alarmanlagen integrieren. Es bietet damit das Potenzial für eine vollständig integrierte Gesamtlösung zum Gebäudemanagement.

Die Helvar Digidim und Imagine Router bieten bereits heute das gesamte Leistungsspektrum des DALI-Protokolls einschließlich der Prüfung und Überwachung der Notbeleuchtung. Die weiteren Funktionen zur Beleuchtungssteuerung für die Energieeinsparung durch Bewegungsmelder, Tageslichtsteuerung und Zeitplanung sowie die Programmierung von Lichtszenen machen sie zum kompletten Beleuchtungssteuerungssystem

Die ganze Palette von Helvars adressierbaren Beleuchtungs- und Steuerungslösungen wie Sensoren, Benutzerschnittstellen, Bedienfelder, Dimmer, Relaiseinheiten, Vorschaltgeräten und Controllern können nun mit der Niagara AX basierten Software ohne Leistungsverlust gesteuert und verwaltet werden. Die integrierte Symboldatenbank Design Widgets ist ein zusätzliches hilfreiches Tool bei der Erstellung individueller Visualisierungen und Steuerungsoberflächen. Zu den Vorteilen der Systemintegration zählen niedrigere Gesamtkosten, weniger Ausrüstung und besseres Anlagen-Management.

Der Helvar Tridium-Treiber erfüllt alle Anforderungen einer vernetzten Welt und durch die Anbindung an Gebäudesteuerungssystem die Vorteile der Fernverwaltung oder den Web-basierten Zugriff.

Über Helvar:
Helvar ist Spezialist für energieeffiziente Komponenten und Lösungen für Beleuchtung und Beleuchtungssteuerung. Das Unternehmen agiert als unabhängiger, nicht-konkurrierender Partner für seine Kunden: Leuchtenhersteller, Elektro- und Lichtplaner, Elektroinstallateure und Planer. Als führender Experte der Beleuchtungsbranche in Bezug auf energieeffiziente Anwendungen unterstützt Helvar bei der Schaffung innovativer Beleuchtungslösungen, bei denen Einsparungen deutlich und messbar sind. Die Kompetenz in den Bereichen Beleuchtungskomponenten, Elektronik und Steuerungssysteme kombiniert mit der Unabhängigkeit als Anbieter machen Helvar in der Branche einzigartig. Das finnische Unternehmen ist in Familienbesitz und verfügt über Niederlassungen in Großbritannien, Deutschland, Schweden, Italien, Ungarn, Frankreich und Belgien und China verfügt.
Weitere Informationen unter: www.helvar.de.

Agentur public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0 91 23/97 47-13
riedelbauch@publictouch.de
www.publictouch.de

Donnerstag, 27. März 2014 von