Heinz Esp. Kindl, Vom endlichen Weg

Eine Symphonie der Hoffnung

Heinz Esp. Kindl, Vom endlichen Weg

Heinz Esp. Kindl, Vom endlichen Weg

In unserer Gesellschaft herrscht eine materielle Gier vor, die durch Angst und mangelndes Urvertrauen ins Leben gespeist wird. Scheinbar unaufhaltsam bewegen wir uns auf eine Art kollektives Burnout zu. Dieses Buch stellt eine Brücke zu Entschleunigung, zu Harmonisierung und Heilung dar. Es bietet Perspektiven an, den Materialismus durch geistige Werte und Ideale auszubalancieren. Indem es die gewohnten Gedankenmuster durchbricht, hilft es, sich aus ungesunden Lebensgewohnheiten zu befreien und wieder mit sich selbst in Kontakt zu kommen. Es enthält theoretische sowie praktische Impulse, die individuelle Lebensaufgabe zu entdecken und ein wahrhaftig erfülltes Leben zu führen. Durch die ihm eigene Poesie befähigt es den Leser, selbstständig hinter die Kulissen seiner Konditionierungen zu schauen.

Die Tiefen des Seins ausloten und Erfüllung finden

Dieses Buch reflektiert eine Lebensreise ins Innere, auf der wir uns selbst und dem großen Mysterium begegnen. Es hilft, die Mechanismen des menschlichen Handelns zu erforschen und einschränkende sowie das Leben hemmende Strukturen loszulassen. Auf eine wohltuende Weise werden die Grenzen der üblichen rationalen, intellektuellen Ebene überschritten.

Über die dem Buch eigene Poesie taucht der Leser ein in eine Welt der Schönheit, die ihn von den Verkrustungen der Konventionen zu lösen vermag. Das Spiel mit Worten führt den Leser über einzelne Stationen in sein Inneres. Die acht Kapitel werden jeweils von einer praktischen, meditativen Übung abgeschlossen, die die innere Arbeit des Lesers zusätzlich unterstützten.

Auf ebenso entspannte wie humorvolle Weise führt das Buch somit schrittweise durch die inneren Prozesse der Bewusstwerdung und Heilung. Emotionale Blockaden werden auf einer energetischen, auf einer spirituellen Ebene gelöst. Seine Weisheitslehre schöpft der Autor dabei hauptsächlich aus der ideologiefreien Religiosität eines universalen Sufismus nach Hazrat Inayat Khan. Das Buch enthält dazu auch eine Einführung.

„Das Geheimnis des inneren Weges ist, dass es kein Weg ist, denn das, was du suchst, ist immer da und überall. Das Einzige, was zwischen dir und deinem Ziel steht, ist deine Vorstellung von einem Weg, ist deine Vorstellung, dass etwas dazwischen steht.“ (S. 47)

www.ya-wali.de
Bildquelle:kein externes Copyright

tao.de, Imprint der J.Kamphausen Mediengruppe, ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten, Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet.

tao.de in J.Kamphausen Mediengruppe
Marianne Nentwig
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521 560 520
info@tao.de
http://tao.de/presseportal

tao.de
Marianne Nentwig
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521 560 520
info@tao.de
http://tao.de/presseportal

Donnerstag, 27. März 2014 von