Handwerkersuche einfacher mit Onlineschaden.de

Die komplizierte Suche nach professionellen Handwerkern aus der Region gehört der Vergangenheit an. Onlineschaden.de regelt die Nachfrage zu professionell arbeitenden, zertifizierten Handwerkern aus der Umgebung per einfacher Postleitzahlensuche.

Handwerkersuche einfacher mit Onlineschaden.de

Kern der Leistung von Onlineschaden.de (http://www.onlineschaden.de) ist die Filterung und Zertifizierung von Fachbetrieben und Handwerksunternehmen. Besonders im Schadensfall nach Wasserrohrbruch, Autounfällen oder Ähnlichem können Versicherungsnehmer kaum Zeit für intensive Suchen nach passenden Handwerkern und Dienstleistern aufbringen. Das Portal Onlineschaden zertifiziert Handwerksbetriebe nach einem strengen System, um Versicherungsnehmern nur professionell arbeitende Betriebe aufzulisten. Das bedeutet im Einzelnen:

Jeder Handwerksbetrieb auf Onlineschaden.de verpflichtet sich, werktäglich binnen 24 Stunden auf neue Kundenanfragen zu reagieren und werktäglich binnen 48 Stunden einen Kostenvoranschlag einzureichen. Auf Onlineschaden.de gelistet wird nur, wer sich diesen beiden Kriterien verpflichtet. Dazu kommen weitere Anforderungen, was den Status des Unternehmens und seine Professionalität angeht.

Für Versicherungsnehmer ist wichtig: Handwerker über Onlineschaden.de reagieren sofort und prompt auf Anfragen. Das gilt vor allem auch in Ballungsgebieten, in denen die Wartezeiten auf freie Termine von Handwerkern teils mehrere Wochen betragen. Die Beauftragung über das Schadenportal wird von den gelisteten Handwerksbetrieben dagegen forciert bearbeitet, um im Falle eines Versicherungsschadens möglichst schnell einen annehmbaren Zustand in Wohnung oder Haus wiederherzustellen.

„Onlineschaden.de ist aus dem Wunsch heraus entstanden, die Schadensregulierung wesentlich zu vereinfachen. Nach Jahren in der Versicherungsbranche weiß ich, wie langwierig eine eigentlich einfache Regulation werden kann. Oft steht und fällt die Bearbeitung damit, dass die Kostenvoranschläge möglichst schnell eingereicht werden“ verrät Inhaber Jakob Barbarics. Über sein Portal ist es Versicherungsnehmern möglich, Schadensfälle direkt online zu melden, auf dem Portal nach passenden Handwerkern zu suchen und auch diese direkt und online zu kontaktieren. „Das spart Zeit und viele Arbeitsschritte, die sonst anfallen würden. Für die Versicherungen bedeutet das einen schnelleren Informationsfluss und reduzierte Papierberge, wenn die Meldungen online eingehen. Die Handwerksbetriebe heben sich durch die strenge Vorauswahl von ihren Wettbewerbern ab und zeigen ihre Kundenfreundlichkeit.“

Die Nutzung von Onlineschaden.de ist kostenfrei für Versicherungsnehmer beziehungsweise alle, die nach passenden Handwerkern und Dienstleistern aus ihrer Region suchen. Onlineschaden.de Bildquelle:kein externes Copyright

Das Portal http://www.onlineschaden.de schließt die Versorgungslücke zwischen Schadensmeldung, Versicherer und Handwerksbetrieben. Dieses Portal sorgt dafür, dass Schadensmeldungen zukünftig schneller gemeldet, bearbeitet und behoben werden. Onlineschaden.de richtet sich an Versicherungsnehmer mit Schadensfällen, Handwerksbetriebe und Versicherungsmakler/Finanzdienstleister und Versicherungsgesellschaften.

Onlineschaden.de
Jakob Barbarics
Candidplatz 13/III
81543 München
089-99886821
presse@onlineschaden.de
http://www.onlineschaden.de

Montag, 31. März 2014 von