GFKL Inkasso Becker Wuppertal mit neuem Premium-Partner intratech auf der FIBO 2014

Die GFKL Inkasso Becker Wuppertal (GFKL IBW) wird auch in diesem Jahr wieder auf der FIBO, der Internationalen Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit, vom 3. – 6. April 2014 in Köln vertreten sein.

Essen, 26. März 2014: Die GFKL Inkasso Becker Wuppertal (GFKL IBW) ist nun schon seit mehreren Jahren fester Bestandteil der FIBO in Köln und wird auch in diesem Jahr wieder auf der Internationalen Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit vertreten sein. In diesem Jahr wird auch der neue Premium-Partner des Wuppertaler Inkassounternehmens, die intratech GmbH aus Köln, auf dem Messestand der GFKL IBW als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Vom 3. bis 6. April 2014 können sich Interessenten bei GFKL IBW und intratech sowohl über die Themen Forderungsmanagement und Liquidität, als auch über Softwarelösungen für Studiobetreiber, beispielsweise zur Eingangskontrolle, Mitgliederverwaltung und Buchhaltung informieren.

Im vergangenen Jahr stieg der erzielte Umsatz in der Fitnesswirtschaft auf etwa 4,5 Milliarden Euro. Auch die Mitgliederzahl in den Fitnessstudios steigt stetig weiter. Schätzungen zufolge rechnen Fitnessstudiobesitzer mit einem jährlichen Aufkommen notleidender Forderungen in Höhe von etwa 3 Prozent. Dies bedeutet für die Fitnesswirtschaft eventuelle Verluste von über 130 Millionen Euro. Die GFKL IBW unterstützt Studiobetreiber dabei, diese vermeintlichen Ausfälle in Liquidität umzuwandeln.

So gehört das Wuppertaler Unternehmen zu den etablierten Inkassoanbietern im deutschen Markt. Die GFKL IBW blickt auf eine mehr als 60-jährige Tätigkeit als Spezialistin für den Einzug notleidender Forderungen zurück. Dabei gehören der Ankauf titulierter und nicht titulierter Forderungen sowie die Unterstützung im Forderungsmanagement für die Fitnessbranche zu ihrem Kerngeschäft. Mehr als 2.500 Fitnessstudios setzen bereits auf die Expertise der GFKL IBW. Ihre Kunden schätzen insbesondere das hohe Maß an Serviceorientierung. Das Unternehmen kooperiert mit dem Deutschen Sportstudio Verband e.V. (DSSV) und dem Deutschen Industrieverband Fitness und Gesundheit e.V. (DIFG).

Die Ansprechpartner von GFKL IBW und intratech freuen sich über Ihren Besuch auf der FIBO 2014:
3. April – 6. April 2014
9.00-18.00 Uhr
Halle 8, Stand B25

Inkasso Becker Wuppertal GmbH & Co KG – ein Unternehmen der GFKL-Gruppe:
Die GFKL Financial Services AG ist einer der führenden Dienstleister für Forderungsmanagement. Ihre 1.300 Mitarbeiter in Deutschland und Spanien betreuen ein Forderungsvolumen von derzeit rund 21,7 Mrd. Euro. Das Angebot der GFKL richtet sich an Handelskonzerne, Banken, Versicherungen, Energieversorger, Telekommunikationsunternehmen und öffentliche Institutionen ebenso wie an kleine und mittelständische Unternehmen. Die Kompetenz der GFKL im Forderungsmanagement umfasst ein breites Portfolio mit hohem Qualitätsanspruch. Die Ratingagentur Standard & Poor“s verlieh ihr dafür das beste in Deutschland vergebene Servicer-Ranking.

Intratech GmbH – Premium-Partner der GFKL Inkasso Becker Wuppertal GmbH & Co. KG
Die intratech GmbH wurde im Jahr 1999 von Dipl.-Ing. Frank Haße gegründet und zählt mittlerweile mehr als 30 Beschäftigte. Die Mitarbeiter teilen sich in die grundlegenden Unternehmensbereiche „Softwareentwicklung“, „Kundenadministration“ und „Supportdienstleistungen“ bzw. „Projekte und Beratung“ auf. Neben ihrem Hauptsitz in Köln unterhält die intratech GmbH ein weiteres Entwicklungslabor sowie ein Telefonisches Servicecenter in Liberec (Tschechien).

Pressekontakt:
GFKL Financial Services AG
Rebecca Poppe
Head of Corporate Communications and Marketing
Limbecker Platz 1
45127 Essen

Tel.: +49 201 102-1194
Fax: +49 201 102 1102-094
E-Mail: rebecca.poppe@gfkl.com
Internet: www.gfkl.com

Die GFKL Financial Services AG ist einer der führenden Dienstleister für Forderungsmanagement. Ihre 1.300 Mitarbeiter in Deutschland und Spanien betreuen ein Forderungsvolumen von derzeit rund 21,7 Milliarden Euro. Das Angebot der GFKL richtet sich an Handelskonzerne, Banken, Versicherungen, Energieversorger, Telekommunikationsunternehmen und öffentliche Institutionen ebenso wie an kleine und mittelständische Unternehmen. Die Kompetenz der GFKL im Forderungsmanagement umfasst ein breites Portfolio mit hohem Qualitätsanspruch. Die Ratingagentur Standard & Poor’s verlieh ihr dafür das beste in Deutschland vergebene Servicer-Ranking.

GFKL Financial Services AG
Rebecca Poppe
Limbecker Platz 1
45127 Essen
+49 201 102-1194
pr@gfkl.com
http://www.gfkl.com

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: