Gelungene Messepremiere von Hisense

Gelungene Messepremiere von Hisense
Erstmalig in Deutschland zu sehen: Waschmaschinen von Hisense

Düsseldorf, 31. März 2014 – Hightech-Spezialist Hisense präsentierte vom 24. – 25. März erstmalig aktuelle Bestseller und kommende Produkt-Highlights beim EURONICS Kongress in Leipzig. Zum Abschluss zeigte man sich mit der Resonanz beim Fachpublikum, das sich insbesondere für die Ultra-HD-TVs und Weiße Ware des Herstellers begeisterte, äußerst zufrieden.

Auf einer Ausstellungsfläche von 27.500 m² wurden dem Fachpublikum des EURONICS Kongresses die kommenden Produktneuheiten gezeigt. Fast 4.000 Fachbesucher waren dieses Jahr in Leipzig vor Ort, um sich über Angebote und Markt-Trends zu informieren. Hisense stellte unter anderem Weiße Ware, darunter erstmalig in Deutschland auch Waschmaschinen wie das 7-kg-Modell WFU7012 aus. Auch Highlights aus seinem TV- und Mobile-Portfolio präsentierte der Hersteller – darunter auch einen preiswerten Ultra-HD-Fernseher der Größe 42″ (106,6 cm), der rechtzeitig zum Fußball-Großereignis im Juni auf den deutschen Markt kommen wird.

„Unseren ersten Messeauftritt bei EURONICS konnten wir als vollen Erfolg verbuchen“, so Holger Janssen, der bei Hisense die Zusammenarbeit mit EURONICS koordiniert. „Viele Händler nutzten die Möglichkeit, Hisense näher kennen zu lernen und ließen sich über die Produkte und unsere strategische Ausrichtung informieren. Insbesondere begeisterte die Qualität unserer Ware.“
Bildquelle:kein externes Copyright

Über Hisense
Das 1969 in China gegründete Hightech-Unternehmen Hisense zählt zu den weltweit führenden Herstellern von TVs, Haushaltsgeräten (Kühlschränke, Küchengeräte) sowie Klimaanlagen, Mobiltelefonen und Unterhaltungselektronik. Hisense investiert kontinuierlich in technologische Forschung und Entwicklung. Mit einem internationalen Team von rund 75.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwirklicht das Unternehmen seine Vision, eine der führenden Weltmarken zu werden. Hisense verfügt über 17 Produktionsstandorte und sieben F&E-Einrichtungen rund um den Globus sowie regionale Vertretungen in Europa, Nordamerika, Australien, Afrika und Südostasien. Aktuell werden die Produkte des Unternehmens in über 130 Ländern angeboten.

Hisense Europe und die deutsche Niederlassung haben ihren Sitz in Düsseldorf. Hier ist auch das europäische Forschungs- und Entwicklungszentrum angesiedelt. Weitere europäische Niederlassungen gibt es in England, Spanien, Italien und Frankreich. Mehr Informationen auch unter www.hisense.de oder www.hisense.com.

Hisense Germany GmbH
Peter Link
Am Seestern 8
40547 Düsseldorf
+49 30 78 90 76 – 0
hisense@united.de
http://www.Hisense.de

united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19
10245 Berlin
+ 49 30 789076 – 0
hisense@united.de
http://www.united.de

Montag, 31. März 2014 von