Frischer Wind bei InterFriendship: Neue Website online

Ost-West-Partnerbörse geht mit neuer Website online

Frischer Wind bei InterFriendship: Neue Website online

InterFriendship – Die Partnervermittlung für Osteuropa

Augsburg, 24.03.2014. InterFriendship im Relaunch – Pünktlich zum Frühlingsbeginn präsentiert sich das beliebte Portal für Ost-West-Kontakte in neuem Look. Mit verbesserter Benutzerführung und modernem Webdesign setzt InterFriendship ( www.interfriendship.de ) neue Qualitätsmaßstäbe im Bereich der Online Partnersuche zwischen West- und Osteuropa.

Das frische Design der Website überzeugt durch eine hochwertige, ansprechende Optik. Moderne Farbwelten und zahlreiche gestalterische Anpassungen unterstützen das Online-Dating-Erlebnis. InterFriendship setzt dabei auf Responsive Webdesign, um Seiteninhalte ohne Designbruch an die Auflösung sämtlicher Endgeräte wie PCs, Laptops, Smartphones oder Tablets anpassen zu können.

Neben einer moderneren Optik steht vor allem die Usability im Fokus der Umgestaltung. Um den Nutzern eine möglichst einfache Handhabung zu ermöglichen, wurde die Benutzerführung stark vereinfacht. Eine verbesserte Navigation sowie eine übersichtlichere Seitengestaltung sorgen für eine intuitive Nutzung.

Durch die Integration von zahlreichen neuen Features sollen die InterFriendship Mitglieder künftig noch schneller und unkomplizierter Kontakte knüpfen und einen Partner finden können. Dank der Möglichkeit, aus Profilen PDF-Dokumente zu generieren, können diese nun auch bequem unterwegs angesehen oder mit Anderen geteilt werden. Zudem lassen sich jetzt besonders interessante Single-Profile als Favoriten kennzeichnen.

Thomas Schröder, Mitbegründer und Geschäftsführer von InterFriendship: „Es ist uns sehr wichtig, auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Mitglieder einzugehen und unser Portal dementsprechend weiterzuentwickeln. Mit der aktuellen, auch auf mobile Endgeräte optimierten Seite in einem moderneren Erscheinungsbild haben wir uns neu aufgestellt, um dem hohen Anspruch an uns selbst weiterhin gerecht zu werden.“

InterFriendship GmbH ist eine der führenden Singlebörsen im deutschsprachigen Raum für die Partnersuche zwischen West- und Osteuropa. Das Augsburger Unternehmen wurde 1999 gegründet. Thomas Schröder ist seit 2008 alleiniger Geschäftsführer. InterFriendship ist in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in Russland, Weißrussland und in der Ukraine aktiv. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 13 Mitarbeiter.

Über die Plattform können Single-Männer private Kontaktdaten von Single-Frauen im Einzelabruf erwerben. Neben der direkten Kontaktaufnahme bietet InterFriendship Foren für Männer und Frauen, Onlinesupport für Fragen zu internationalen Beziehungen und kostenlose Fotokontaktanzeigen für Männer. Die Online-Kontaktanzeigen werden regelmäßig auf Seriosität und Aktualität geprüft. Die Bezahlung bei InterFriendship erfolgt mit der virtuellen Währung „FriendEURhips“. Diese Währung kann in verschiedenen Paketgrößen erworben werden.

Aktuell sind bei InterFriendship mehrere hunderttausend Mitglieder registriert. Der Männeranteil beträgt ca. 60%, der Frauenanteil ca. 40%. InterFriendship hat seit seinem Bestehen viele Tausend Menschen zusammengebracht und wird von einer unabhängigen deutschen Singlebörsen-Vergleichsseite regelmäßig auf Platz 1 der Ost-West-Partnerbörsen gelistet.

Neben der zwischenmenschlichen Tätigkeit zeigt InterFriendship auch soziales Engagement. Seit 2005 unterstützt das Unternehmen mit Hilfe seiner Mitglieder regelmäßig Kinder eines weißrussischen Dorfes, die noch heute mit den Nachwirkungen der Katastrophe von Tschernobyl zu kämpfen haben. Durch Geldspenden konnten bereits erfolgreich Hilfsgütertransporte, Erholungsaufenthalte für Kinder sowie die Sanierung einer Schule und eines Kindergartens finanziert werden.
Bildquelle:kein externes Copyright

InterFriendship.de – Die Partnervermittlung für Osteuropa

InterFriendship GmbH
Thomas Schröder
Aulzhausener Straße 20
86165 Augsburg
+49 821 90786961
impressum@interfriendship.de
http://www.interfriendship.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: