Fotografin mit Zufriedenheitsgarantie

Monika Beck-Urbatschek schafft den Spagat zwischen Geschäfts- und Privatkunden – Produktfotografie und Portraiaufnahmen sind ihr Metier

Fotografin mit Zufriedenheitsgarantie

Den Kunden im Fokus: Monika Beck-Urbatschek

Es ist sozusagen Monika Beck-Urbatscheks zweite Natur, ihren Mitmenschen und Kunden Wünsche von den Lippen abzulesen, ihnen zu helfen, sie zu beraten. Kunden, die ihr Fotoatelier im Groß-Gerauer Neuweg besuchen, oder mit ihr telefonieren, fühlen sich bei ihr gut aufgehoben und verstanden. Es sind ihre Professionalität, Kreativität und Empathie, die das ermöglichen und das Bild abrunden. Das spricht sich rum. Die meisten ihrer Kunden kommen auf Empfehlung.
Schon als Kind war Monika Beck-Urbatschek von der Spiegelreflexkamera ihres Vaters fasziniert. Bald durfte sie erste Fotos machen und hielt mit eigener Kamera auf alles, was nicht weglaufen konnte. Technik und Einstellungen „erspürte“ sie einfach. Schnell ging es ihr um den bestimmten Ausdruck und die spezielle Atmosphäre, die ein Bild widerspiegeln musste. Ein Talent, das ihr heute zugutekommt. Denn ihre geliebte Spielwiese ist im Geschäftskundenbereich die Business-, PR- und Produktfotografie , im Privatkundenbereich sind es Hochzeitsreportagen und Porträtaufnahmen.
„Bilder müssen leben, sprechen“
Die sympathische Fotografin lacht, wenn sie sagt: „Für manchen passt das nicht. Einerseits das Fotoshooting mit einem statischen Produkt, auf der anderen Seite die Interaktion mit Menschen zu einer lebendigen Bildserie. Die glauben, hier muss jeweils der Spezialist ran. Ich denke, Bilder müssen leben, müssen sprechen, egal, ob Mensch oder Produkt. Der Kunde muss sich wiederfinden. Dabei spielen Spontaneität, Intuition und Kommunikation die entscheidende Rolle.“
Für ihre Geschäftskunden ist Monika Beck-Urbatschek, die mit einem 7-köpfigen Team von Fotografen , Visagistinnen und Assistenten arbeitet, eine kompetente Gesprächspartnerin. Denn wie das Leben und seine Zwänge oft spielen, war die Berufung nicht gleich auch der Beruf. Ihre Affinität zu IT und Internet ließ sie zunächst eine erfolgreiche Karriere im Projektmanagement der Bank- und Investmentbranche einschlagen. Erst die Geburt ihrer zwei Töchter führte sie wieder zu ihren Wurzeln und ihrer Leidenschaft, der selbstständigen Arbeit als Fotografin.
Hochmodernes digitales Handwerkszeug
So kennt die ehemalige Projektmanagerin natürlich Unternehmensprozesse, Arbeitsweisen, Abläufe und Anforderungen von Firmen aus dem Effeff. Erfahrungen, die ihr und ihren Kunden jeden Tag bei der Kreation und Ablaufplanung eines Fotoshootings zugutekommen. Dazu kommen hochmodernes digitales Handwerkszeug und das Wissen um Bildwirkung, Aussage, Betonung von Funktion und Besonderheit. Interaktion mit Menschen, Licht, Schatten und Unschärfe als Stilelement sind professionelle Voraussetzung.
Da Computer und deren Software für Monika Beck-Urbatschek schon immer wichtige Helfer im Arbeitsleben waren, kommt ihr diese Affinität auch bei der Bildbearbeitung entgegen. „Das ist der wichtigste Arbeitsschritt nach dem Fotografieren. Know-how und die richtige Software eröffnen eine weitere digitale Welt der Möglichkeiten“, schwärmt die Fotografin. Denn immerhin nimmt die Bildbearbeitung etwa ein Drittel der gesamten Auftragsarbeit eines Fotografen ein.
Wünsche und Ziele des Kunden im Fokus
Wie gesagt: Für Monika Beck-Urbatschek, die in einem 80qm großen Fotoatelier auf einem Studiogelände in Groß-Gerau arbeitet, das ihr Zugriff auf bis zu 700 qm große Studios bietet, steht der Mensch im Mittelpunkt. So legt sie beim Umgang mit ihren Kunden, die aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet kommen, größten Wert auf „Best-Services“. Hier zu gehören neben ihrer hohen Beratungskompetenz, die Wohlfühl- und Stylinggarantie, die dem Kunden uneingeschränkte, individuelle Aufmerksamkeit in angenehmer Atmosphäre zusichert und auf Wunsch auch professionelle Visagistinnen einschließt.
Etwas Besonderes ist ihre Zufriedenheitsgarantie. Weil sie überzeugt ist, hervorragende Arbeit abzuliefern, soll auch der Kunde rundum zufrieden sein. Ist er es nicht, wird ein Fotoshooting wiederholt. Im Extremfall wird das bereits bezahlte Honorar erstattet. Doch dazu ist es noch nie gekommen. „Ich will den zufriedenen Kunden, der mir vertraut. Ihm die Entscheidung erleichtern, zu uns zu kommen. Unser Fokus wird immer voll und ganz auf der kreativen Umsetzung der Wünsche und Ziele des Kunden liegen.“ www.fotodesign-mbu.de
Bildquelle:kein externes Copyright

Fotoatelier für Business-Portraits, Unternehmensaufnahmen, Produkte und Events

foto,design & projects mbu
Monika Beck-Urbatschek
Neuweg 16
64521 Groß-Gerau
06152 177368
info@fotodesign-mbu.de
http://www.fotodesign-mbu.de

Future Communication
Utz Paul Karpenstein
Wingertstraße 41
64390 Erzhausen
06150 6408
info@future-communication.de
http://www.future-communication.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: