„Feuchtigkeitsfluids!“

Die bekannte münchner Beautyexpertin und Fachkosmetikerin
Andrea Reindl-Krüger gibt Ihren Expertenrat

Die Feuchtigkeit der Haut
Ähnlich wie ein Apfel, verlieren wir im Laufe der Zeit immer mehr Feuchtigkeit im Gewebe und unserer Haut wird schrumpelig. Die Fähigkeit das Wasser im Gewebe zu binden lässt immer mehr nach.

Alterung der Haut
Desto Älter wir werden, desto mehr haben sich die Falten in unser Gesicht gegraben. Außerdem nimmt die Zahl der Blutgefäße ab. Die Versorgung der Haut wird schlechter. Sie verliert an Vitalität. Je älter wir werden, umso trockener und dünner wird die Haut. Sie fällt ein, besonders um Mund und Augen bilden sich tiefe Falten.

Was kann man kosmetisch dagegen tun?
Die Kunst ist es, das Gewebe intensiv durchfeuchtet zu halten. Deshalb kann man nie früh genug mit Feuchtgkeitsfluids anfangen. In jüngeren Jahren hilft zum Beispiel der Wirkstoff Aloe Vera und im reifen Alter pflanzliches Hyaluron. Ein Feuchtigkeitsfluid kleidet die Kanäle bis in die Tiefe aus und baut die Feuchtigkeit von unten wieder auf. Die anschließende Wirkstoffcreme zieht besser ein. Deshalb nimmt man immer erst das Feuchtigkeitsfluid und anschließend die Creme. Das Feuchtigkeitsfluid ist sozusagen der Fahrstuhl in die Tiefe.

Behandlung bei der Kosmetikerin kann zusätzlich das Gewebe unterstützen
Idealerweise sollte man mit einer Intensivpflege alle 6-8 Wochen die Haut bei einer Kosmetikerin unterstützen. Behandlungen wie Microdermabrasion oder Aquabrasion kombiniert mit Hyaluronstoffen sind der ideale Begleiter hierfür. Das Gewebe wird von Altlasten befreit, die Produktion und Elastizität angekurbelt und mit Intensivstoffen wieder neu aufgebaut.

Achten Sie auf pflanzliche Stoffe
Ähnlich wie bei unserer Ernährung, kann der Körper mit pflanzlichen Stoffen am Besten umgehen. Synthetische Stoffe, Mineralöl, Silikone, künstliche Glycerine, Alkohol oder tierische Hormone belasten unsere Haut. Achten Sie darauf, dass diese Stoffe nicht in Ihrer Kosmetik enthalten sind.

Bildquelle:kein externes Copyright

Die Beautyexpertin Andrea Reindl-Krüger gründete 1996 die Firma beautystyle Andrea Reindl. Hier findet man alles zum Thema Beauty unter einem Dach vereint: Farb-Typ-Imageberatung, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und Mode.
Welches Beautythema auch immer, beautystyle Andrea Reindl hat für alle Themen eine Antwort.

beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Ringseisstr.4
80337 München
089531264
info@beauty-style-muenchen.de
http://beauty-style-muenchen.de

Donnerstag, 27. März 2014 von