Event der Seniorenassistenten-Ausbildung Help: Helga Rohra zur Demenz

Zum 01.12. hatte die Seniorenassistenten-Ausbildungs-Akademie HELP zum Event der Extraklasse mit Frau Helga Rohra ins Schloss Nymphenburg eingeladen.

Event der Seniorenassistenten-Ausbildung Help: Helga Rohra zur Demenz

Hela Rohra Vortrag bei der Akademie Help

Für Freitag, den 01.12. 2017 hatte die Seniorenassistenten-Ausbildungs- Akademie HELP zu einem Event der Extraklasse mit Frau Helga Rohra ins Schloss Nymphenburg eingeladen.
Frau Rohra, die bekannte Demenz-Aktivistin sowie die Dozenten der Akademie für den Fach- und Lehrbereich Demenz-Behandlung der Senioren, Herr Dr. Günter, Herr Dr. Runge, Herr Jäger und Frau Englisch hielten interessante Fachbeiträge bereit. Frau Mayr als Initiatorin und Gastgeberin sowie die Vortragenden und die Sponsoren wurden von dem bekannten Radiomoderator Werner Buchberger ausführlich vorgestellt, der die enge Bindung zur Akademie herausstellte.
Er begleitete durch das Programm und lobte zunächst die enge Zusammenarbeit aller Akteure mit der Akademie Help.
Herr Dr. Günter eröffnete den Vortragsnachmittag mit dem Stück von Joh. Seb. Bach auf Trompete, so waren die 130 Gäste gut eingestimmt auf die sehr gut organisierten und vorbereiteten 3 Stunden.
Nachdem bis zur Pause die Vortragenden Ihre außerordentliche Professionalität durch spannende Fachvorträge unter Beweis stellten, ermöglichte Moderator Buchberger Fragen aus dem Publikum an die jeweiligen Redner, sodass ein interessanter Dialog entstand.
In der gut 30 Minütigen Pause – zu der es kulinarisches zu erleben und genießen gab – war Zeit zu Gesprächen mit den Dozenten und der Gründerin und Veranstaltungs-Initiatorin der Akademie Help, Frau Ursula Mayr. Besonderes Interesse galt Frau Rohra.
Dann nach der Pause trat Frau Rohra auf, es war beeindruckend. Sie war von Beginn an begeisternd und konnte bis ins Detail über ihre Erfahrungen der eigenen Demenz berichten, dass das Publikum ihren Ausführungen interessiert lauschte. Sie hat es verstanden, die Gäste zu berühren, sie zu faszinieren. Moderator Buchberger selber war zunächst sprachlos, was man von ihm nicht kennt. Sie erhielt stehenden Beifall, lange und ausdauernd. Im Anschluss wurde durch Dr. Günter wiederum auf Trompete noch eine wenig weihnachtliches gespielt.
Frau Rohra stand zu Gesprächen und Autogrammen noch 45 Minuten zur Verfügung, bevor der einmalige Nachmittag der Help Akademie endete. Kaum jemand wird dieses Event vergessen.
Von der Help Akademie waren einige der eigenen ausgebildeten Senioren-Assistenten anwesend.

Online Presseartikel für Fachorgane und Publikationen

Kontakt
Online PR Marquard
Regine Marquard
Wilh-Lauschner-Str 124
41464 Neuss
015222639226
jenniquard@web.de
http://www.facebook.com/regine.marquard

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: