Einladung: BARRIEREFREIER TOURISMUS IN SACHSEN-ANHALT

(Mynewsdesk) Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann überreicht Qualitätssiegel an die Händel Halle in Halle (Saale)

Als erstes ostdeutsches Bundesland beteiligt sich Sachsen-Anhalt ambundesweiten Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“. Knapp 80 Unternehmen und Institutionen haben sich seit Einführung des Projekts im November 2014 prüfen und zertifizieren lassen. In Halle (Saale) sind es inzwischen sechs Betriebe.

Mit dem Gütesiegel „Barrierefreiheit geprüft“ gewährleisten sie bundesweit einheitliche Qualitätsstandards und geben verlässliche Informationen, auf die Reisende mit Handicap, Senioren, Familien sowie ausländische Gäste bei ihrer Reiseentscheidung zurückgreifen können.

Das Projekt „Einführung des Kennzeichnungssystems ‚Reisen für Alle? im Sinne eines Tourismus für Alle in Deutschland“ wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert und von den Vereinen Deutsches Seminar für Tourismus (DSFT) Berlin e. V. und Tourismus für Alle Deutschland e.V. (NatKo) gemeinsam getragen.

Wir laden Sie anlässlich der Urkundenübergabe durch Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann zu einem Pressegespräch/Fototermin ein.

Termin:     Mittwoch, 28.06.2017

Zeit:   14:00 Uhr

Ort:     Georg-Friedrich Händel Halle, Salzgrafenplatz 1, 06108 Halle (Saale)

/// Hinweise zum Ablauf

14:00 bis 15:00 Uhr Begrüßung, Gesprächsrunde und Überreichung der Urkunden durch Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann, anschl. Pressefoto und Einzelgespräche

Für Fragen werden Ihnen zur Verfügung stehen:

* Prof. Dr. Armin Willingmann, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung
* Ulf Herden,Geschäftsführer Händel Halle
* Matthias Winkler, Geschäftsführer Händel Halle
* Friederike Süssig-Jeschor, Pressesprecherin Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG)
* Manuela Fischer, Projektmanagerin im Auftrag der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG)
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Teilnahmebestätigung bis zum 26.06.2017 (telefonisch unter 0391-568 99 85 oder per E-Mail an presse@img-sachsen-anhalt.de).

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/9lx6vn

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/multimedia/einladung-barrierefreier-tourismus-in-sachsen-anhalt-70517

Hintergrund zur IMG Sachsen-Anhalt mbH

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. 

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. 

Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde die IMG als eine der beiden besten regionalen Wirtschaftsförderungsagenturen in Europa mit dem internationalen Top Investment Promotion Agency Award 2016 ausgezeichnet.

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.: http://www.investieren-in-sachsen-anhalt.de/wir-ueber-uns

Firmenkontakt
Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Frauke Flenker-Manthey
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg
+49 391 568 9971
flenker-manthey@img-sachsen-anhalt.de
http://www.themenportal.de/multimedia/einladung-barrierefreier-tourismus-in-sachsen-anhalt-70517

Pressekontakt
Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Frauke Flenker-Manthey
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg
+49 391 568 9971
flenker-manthey@img-sachsen-anhalt.de
http://shortpr.com/9lx6vn

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: