Einbruchschutz fängt früher an

Aktiv handeln, bevor es zu spät ist

Das Thema Einbruchschutz gewinnt immer mehr an Bedeutung und ist gerade in der dunklen Jahreszeit hochaktuell. Doch welche Möglichkeiten gibt es, um einen Einbruch zu verhindern? Die Backens Systems GmbH aus Hilden entwickelt maßgeschneiderte Einbruchschutzlösungen und hilft damit, Unternehmen und deren Vermögenswerte frühzeitig und wirksam vor unerlaubtem Zugriff zu schützen.

„Wir raten jedem Unternehmer, sich um einen sinnvollen und effektiven Schutz für seine administrativen Bereiche, alle Anlagen und das Lager zu kümmern – am besten bevor es überhaupt zu einem Einbruch kommt“, erklärt Dirk Backens, Geschäftsführer der Backens Systems GmbH.

Bekannt ist meistens nur die klassische Einbruchmeldeanlage (EMA) oder ein Videoaufzeichnungssystem. Diese informieren zwar über ein unerlaubtes Eindringen und liefern wichtiges Beweismaterial, allerdings bleiben damit den Geschädigten der Ärger und der Aufwand nach einem Einbruch nicht erspart.

„Wir setzen daher auf intelligente Videoüberwachung und Sensorik und stellen damit dem Nutzer ganz neue Möglichkeiten zur Verfügung, sein Unternehmen, die Mitarbeiter und die Vermögenswerte frühzeitig zu schützen“, so der Sicherheitstechnikexperte. „Denn dieses System erkennt, benachrichtigt und handelt automatisch, bevor sich ein Eindringling an einem Objekt zu schaffen macht oder sich sogar schon im Inneren befindet.“

Mit der dazu passenden, intelligenten Video-Software wird eine einsatzkritische Einbruchmeldung auch über große Entfernungen bei extremen Witterungsbedingungen ermöglicht. Das Leistungsspektrum reicht von einer hochleistungsfähigen Personenzählung, über den Schutz von Wertgegenständen, Maschinen und Fahrzeugen bis zum Live-Alarm oder der forensischen Suche.

Die Software ist in der Lage, aufrechtstehende Personen, Fahrräder, Autos und LKWs automatisch voneinander zu unterscheiden. Außerdem können Merkmale wie Objektgröße, Geschwindigkeit, bidirektionale Bewegungsrichtung, Seitenverhältnis und Farbfilter in beliebiger Kombination dazu verwendet werden, exakte und spezifische Erkennungsregeln für Objekte zu definieren. Da Unregelmäßigkeiten sofort auffallen, ist die optimale Voraussetzung für ein rechtzeitiges Handeln und das Vereiteln eines Einbruchs geschaffen.

Die Sicherheit von Unternehmen steht seit fast zwei Jahrzenten im Mittelpunkt der Arbeit von Backens Systems. Die Experten teilen ihre Spezialkenntnisse mit ihren Kunden und beraten umfassend zur besten Lösung.

Weitere Informationen zu Sicherheitssysteme Hilden, Telefonanlage Hilden, Brandmeldeanlage Düsseldorf und anderen Themen gibt es auf https://www.backens-systems.de.

Die Backens Systems GmbH ist ein mittelständisches und inhabergeführtes Unternehmen, das sich seit 1995 durch die Liebe zur technischen Perfektion auszeichnet. Dahinter stehen ein Inhaber und ein Team von technikbegeisterten Menschen, die sich auf die Installation und Pflege von Kommunikations-, Netzwerk- und Sicherheitstechnik spezialisiert haben. Sie sorgen stets dafür, dass die Lösungen dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Zuverlässigkeit und die Sicherheit für Mensch und Maschine stehen dabei immer im Mittelpunkt.

Firmenkontakt
Backens Systems GmbH
Dirk Backens
Max-Volmer-Straße 14
40724 Hilden
02103 789020
02103 7890249
info@backens-systems.de
https://www.backens-systems.de

Pressekontakt
wavepoint GmbH & Co. KG
Lisa Petzold-Sauer
Moosweg 2
51377 Leverkusen
02147079011
02147079012
info@wavepoint.de
https://www.wavepoint.de/

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: