Ein System für viele Anforderungen: LWD von Alpha-InnoTec

Luft/Wasser Wärmepumpen mit Innen- und Außeneinheit

Ein System für viele Anforderungen: LWD von Alpha-InnoTec

Spezialist für Energieeffizienz mit Wärmepumpen: Alpha-InnoTec

Kasendorf, 31. März 2014. Luft/Wasser-Wärmepumpen mit Innen- und Außeneinheit wie die Dualen Systeme von Alpha-InnoTec erfreuen sich wegen ihrer Effizienz und Flexibilität großer Beliebtheit bei Eigenheimbesitzern und Architekten. Die Dualen Wärmepumpen von Alpha-InnoTec bringen Installateuren einen zusätzlichen Vorteil: Sie arbeiten mit einem geschlossenen Kältekreislauf, lassen sich daher ohne Kälteschein installieren, und sie nutzen das umweltfreundliche natürliche Kältemittel Propan.

Rund 82 Prozent der in Privathaushalten verbrauchten Energie werden laut Umweltbundesamt* für Heizung und Warmwasseraufbereitung eingesetzt. Dass sich dieser Energiebedarf durch den Einsatz von Wärmepumpen drastisch reduzieren lässt, hat sich längst herumgesprochen. Inzwischen wird bereits jeder dritte Neubau in Deutschland mit einer Wärmepumpe ausgestattet. Und auch bei Altbausanierungen spielen moderne Wärmepumpen eine zunehmend wichtige Rolle. Noch attraktiver wird der Einsatz einer Wärmepumpe, wenn man sie in Kombination mit selbst gewonnenem Solarstrom betreiben kann.

Die Geräte von Alpha-InnoTec verbinden eine Fülle attraktiver Eigenschaften miteinander: Effizienz, vielfältige Einsatzmöglichkeiten, geräuscharmer Betrieb und einfache Installation.

Hohe Effizienz – vielfältig kombinierbar
Dass die Dualen LWD-Systeme zu den effizientesten zählen, die es derzeit auf dem Markt gibt, lässt sich vor allem an zwei Werten festmachen: ein COP von 3,8 bei A2/W35 und eine Vorlauftemperatur von bis zu 70 Grad Celsius.

Ähnlich bestechend sind die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten: Sie lassen sich problemlos mit anderen Komponenten kombinieren – sei es ein Lüftungssystem, eine Photovoltaik- oder eine Solarthermie-Anlage. Selbstverständlich sind die dafür erforderlichen Anschlüsse und Steuerelemente so konzipiert, dass Aufbau und Inbetriebnahme wenig Arbeitszeit in Anspruch nehmen. Zwei der drei aktuell verfügbaren Modellvarianten sind reversibel, können also zum Heizen ebenso wie zum Kühlen genutzt werden.

Die Dualen von Alpha-InnoTec lassen sich sehr einfach und flexibel an die Gegebenheiten vor Ort anpassen. Will der Bauherr zum Beispiel nur eine sparsame Heizung plus Warmwasseraufbereitung, genügt das Außengerät in Kombination mit dem innen zu installierenden Hydrauliktower Dual. Letzterer enthält alle wichtigen Hydraulikbauteile und einen 180-Liter-Brauchwarmwasserspeicher. Dank seiner kompakten Bauweise passt der Hydrauliktower Dual selbst in kleinste Heizungsräume.

Die Sonne als Energielieferant
Sind mehr Funktionen wie etwa eine kontrollierte Lüftung oder die Einbindung von PV-oder Solarthermie-Modulen gefragt, lässt sich das Außengerät problemlos um die jeweiligen Komponenten erweitern. Für eine kontrollierte Wohnungslüftung etwa, wie sie heute in energetisch optimierten Häusern benötigt wird, hat Alpha-InnoTec den Ventower entwickelt. Das passive Lüftungsgerät mit integriertem Speicher sorgt für ein optimales Raumklima ohne Wärmeverluste, wie sie durch Fensterlüftung entstehen.

Soll das System mit Sonnenenergie arbeiten, lässt sich beispielsweise die Wärme aus Solarthermie-Kollektoren über den Alpha-InnoTec Multifunktionsspeicher zur Brauchwarmwasserbereitung oder zur Heizungsunterstützung nutzen. Aber auch die Einbindung einer PV-Anlage ist möglich. In diesem Fall sorgt der Luxtronik 2.1 Wärmepumpenregler dafür, dass die Wärmepumpe automatisch mit Solarstrom läuft, und beispielsweise Brauchwasser für die abendliche Dusche aufheizt, wenn die PV-Module ausreichend Strom liefern.

Flüsterleise und einfach zu installieren
Viele Verbraucher legen neben Effizienz und Flexibilität ihrer Wärmepumpe besonderen Wert auf eine möglichst geringe Geräuschentwicklung. Auch hier sind die Dualen von Alpha-Innotec technisch an der Spitze der Entwicklung: Mit einem Schalldruckpegel von 45 dB(A) beim Außengerät gehören sie zu den geräuschärmsten Wärmepumpen am Markt. Kurz: Sie arbeiten im wahrsten Sinn des Wortes flüsterleise.

Für die einfache Installation sorgen zum einen die vielen vorinstallierten Anschlüsse für alle potenziellen Komponenten. Zum anderen arbeiten die Dualen Wärmepumpen mit einem geschlossenen Kältekreislauf in der Außeneinheit, es sind also keine Kältemittelleitungen zu verlegen. Dadurch lassen sich diese Geräte ohne Kälteschein installieren. Als Kältemittel nutzen sie umweltfreundliches Propangas.

Damit ihr Besitzer auch für die Zukunft der Energiewende bestens gerüstet ist, sind die Systeme „SmartGrid Ready“. Das heißt, sie sind schon heute mit der Kommunikations- und Regeltechnik ausgestattet, wie sie für die intelligenten Stromnetze der Zukunft erforderlich sind. Damit lässt sich die Anlage abhängig von der Netz- und Einspeisesituation automatisch zu- oder abschalten.

Einer der größten Vorteile der LWD-Produktfamilie ist das Zubehörkonzept, das dem Installateur das Leben deutlich erleichtert: Jedes Gerät wird alternativ mit kompletter Wanddurchführung oder mit allen hydraulischen Verbindungsleitungen, mit Boden- oder Wandkonsole und speziellen Pufferspeichern zur platzsparenden Montage unterhalb des Hydraulikmoduls ausgeliefert. Damit ist eine sehr schnelle und problemlose Installation möglich.

Mehrere Modellvarianten – übers Internet steuerbar
Die Dualen Luft/Wasser-Wärmepumpen der LWD-Reihe sind mit Leistungen von 5, 7 oder 9 kW lieferbar. In der reversiblen Variante stehen Baugrößen von 5 oder 7 kW zur Verfügung. In jeder Modellvariante enthält das Außengerät die komplette Wärmepumpe mit einem geschlossenen Kältekreis.

Selbstverständlich lässt sich die Anlage mit dem von Alpha-Innotec entwickelten Luxtronik 2.1-Regler auch über das Internet ansteuern. Der Nutzer kann seine Wärmepumpe und damit seine Heizung jederzeit über einen konventionellen Internet-Browser, ein onlinefähiges Smartphone oder über ein Apple iPhone überwachen und einstellen. Die Nutzung der dafür konzipierten AlphaApp ist zuhause kostenlos, für die Steuerung von unterwegs via AlphaWeb ist eine Lizenz zum einmaligen Preis von 89 Euro netto erforderlich. Auch die Einbindung in ein konventionelles Heimnetzwerk via LAN oder WLAN ist ohne weiteres Zubehör problemlos möglich.

Hinweis für die Redaktion:
Weitere Presseinformationen und Bildmaterial zu Alpha-InnoTec-Produkten finden Sie hier .

* „Die privaten Haushalte benötigten im Jahr 2011 nach vorläufigen Berechnungen zirka 66 % der Energie für das Heizen, 16 % für das Warmwasser“ (Quelle: Umweltbundesamt 04.07.2013)

Alpha-InnoTec auf der IFH Nürnberg 2014
Messegelände Nürnberg
Halle 4 / Stand 4.226

Über Alpha-InnoTec (www.alpha-innotec.de):
Alpha-InnoTec ist eine Marke der ait-deutschland GmbH. Das Unternehmen mit Sitz im oberfränkischen Kasendorf entwickelt, produziert und vertreibt Wärmepumpen für Privathaushalte, Mehrfamilienhäuser, gewerbliche Immobilien und industriellen Bedarf. Darüber hinaus ist das Unternehmen Spezialist für kontrollierte Lüftungstechnik, Solarthermie und effiziente Systemtechnik.

ait-deutschland gehört zu NIBE Energy Systems, einem führenden europäischen Lieferanten für nachhaltige Energielösungen. Seit Gründung des Unternehmens im Jahr 1999 entwickelt ait-deutschland seine Produkte konsequent weiter und richtet sie immer neu an den Marktbedürfnissen aus. Mit Erfolg: Heute gehört das Unternehmen mit rund 450 Mitarbeitern und Niederlassungen in der Schweiz und Schweden europaweit zu den Marktführern für Wärmepumpen. Die Marke Alpha-InnoTec wird in derzeit in 21 europäische Länder geliefert und befindet sich weiter auf Expansionskurs. Geschäftsführer sind Clemens Dereschkewitz und Dr. Werner Karlen.

Alpha-InnoTec – eine Marke der ait-deutschland GmbH
Holger Neubauer
Industriestraße 3
95359 Kasendorf
(+49) 92 28 / 99 06 – 0
info@alpha-innotec.de
http://www.alpha-innotec.de

digit media
Herbert Grab
Schulberg 5
72124 Pliezhausen
+49 (0) 7127-5707-10
herbert.grab@digitmedia-online.de
http://www.digitmedia-online.de

Montag, 31. März 2014 von