Ein Labor für Führungskräfte

Auftakt des Galileo . Coaching-Programms am 26. September

Ein Labor für Führungskräfte

Galileo.Coaching-Programm – Das Beste für die Besten

„Sind Sie bereit der Beste zu werden, der Sie sein können?“ – das ist die Leitfrage des Coaching-Programms, das Executive Business Coach Gudrun Happich für Führungskräfte und Unternehmer konzipiert hat.

Am 26. September fand im Seminarzentrum Gut Keuchhof in Köln der Pilot-Tag statt. Alle Teilnehmer haben steile Karrieren vorzuweisen, wirken sehr souverän und zielstrebig. Wieso braucht so jemand ein Coaching? Wozu, worin noch besser werden?
„Die meisten Menschen ticken anders als ich. Ich suche immer wieder neue Herausforderungen und brauche dazu Impulse von außen, von Gleichgesinnten, die meine Gedanken, meinen Alltag nachvollziehen können“, erzählt Juristin Barbara F. Als Geschäftsführerin hat sie den deutschen Standort eines internationalen Unternehmens aufgebaut. Obgleich sehr erfolgreich, eckte sie mit ihren innovativen Ideen von Heterarchie und Transparenz an, wurde kaltgestellt. Sie hat inzwischen ein eigenes Unternehmen und steht vor einer möglichen internationalen Expansion. Chemiker Bernd K., der als selbständiger Umweltconsultant sehr erfolgreich ist, kommt demnächst ins Rentenalter. Er sucht nach Ideen, diese Arbeits- und Lebensphase aktiv zu gestalten – fern ab vom RentnerDasein. PR-Berater Rainer M., der lange Jahre Geschäftsführer eines Brauereikonzerns war, plant nun mit Partnern zusammen die Gründung einer Firma. Auch alle anderen Teilnehmer befinden sich in Umbruchs- und Entscheidungsprozessen ihrer Karriere.

„An der Spitze geht es oft sehr einsam zu. Mit wem kann man sich noch austauschen als Unternehmer, Geschäftsführer, Top-Führungskraft? Wem kann man vertrauen? Wer hilft in schwierigen Situationen weiter? Wer kann die täglichen Herausforderungen nicht nur nachvollziehen, sondern auch unterstützende Impulse geben?“, erzählt Buchautorin Gudrun Happich. In 20 Jahren Coaching-Arbeit mit den Spitzenkräften in Unternehmen wurde sie von Klienten oft gefragt, ob sie nicht ein mehrjähriges Entwicklungs-Programm anbieten kann, das mit dem zeitraubenden Alltag einer Führungskraft vereinbar ist. So ist das Galileo . Coaching Programm entstanden. „Das Ganze funktioniert wie ein Labor, in dem wir gemeinsam Ideen auf höchstem Niveau entwickeln und auch für komplizierteste Probleme Lösungen finden.“

Das Besondere: Die Kombination von Einzel- und Gruppencoaching sowie der Austausch mit Gleichgesinnten in einem absolut geschützten Raum. Über zwei Jahre mit jeweils fünf Ganztagesterminen – den Labor-Tagen – werden alle typischen Führungsherausforderungen behandelt und jeweils auf die individuelle Situation der Teilnehmer heruntergebrochen. Im optionalen dritten Jahr erreichen die Teilnehmer den Excellence Leader-Level.

Alle Teilnehmer des Pilot-Tages zum Thema „Entscheidungen treffen“ wollen das ganze Coaching- Programm mitmachen. Juristin Barbara F. ist begeistert vom hohen Niveau der Runde. „Ich hätte nicht gedacht, dass bereits nach einem Tag ein solches Vertrauensverhältnis entstehen kann und ich so viel Unterstützung erhalte. Dass andere mich verstehen, gibt mir Kraft und innere Ruhe.“ Rainer M. ist sich bei seiner bevorstehenden Entscheidung nun zu 100 % sicher. „Ich hatte mich bisher nur mit dem Kopf für die Firmengründung endschieden. Im Dialog mit den anderen und im Einzelcoaching mit wurde mir klar, dass mein Bauch noch fehlte. Schon dieser erste Tag ist ein Jahres-Budget wert gewesen.“ Auch Bernd K. hat mehr Klarheit und Bewusstsein über seinen Weg und seine Ziele in den nächsten fünf Jahren gewonnen. „Es war ein spannender, wertvoller erster Tag.“

Das Galileo .Coaching Programm startet am 30. Januar 2015. Weitere Infos und Anmeldung unter http://www.galileo-institut.de/coaching-programme/galileo-coaching-programm/

Gudrun Happich agiert mit ihrem Galileo . Institut für Human Excellence seit rund 20 Jahren als Sparrings-Partnerin für Leistungsträger an Karriereschwellen und in Krisensituationen. Executive Business Coach Happich verhilft Führungskräften dazu, dass beruflicher Erfolg und persönliche Erfüllung gemeinsam gelingen. Sie wurde für ihr Konzept und ihre Arbeit mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem „Coaching Award 2012“, dem Gütesiegel „Top Consultant“ 2012 und 2013 in der Kategorie Coach, sowie dem „Best of 2012“ -Zertifikat des Industriepreises.
Mehr Infos unter www.galileo-institut.de und www.leistungstraeger-blog.de.

Kontakt
Galileo . Institut für Human Excellence
Gudrun Happich
Dürener Strasse 225
50931 Köln
0221 800 529 60
0221 800 529 61
webmarketing@leistungstraeger-blog.de
http://leistungstraeger-blog.de

Dienstag, 28. Oktober 2014 von