Doctor’s Advice: Lachen macht Freu(n)de

© Antonioguillem – Fotolia.com (Bildquelle: © Antonioguillem – Fotolia.com)

Diese Situation kennen wir alle: Jemand schenkt uns ein charmantes Lächeln und das Eis ist sofort gebrochen. Doch kann die „Qualität“ eines Lächelns auch die „Qualität“ unserer sozialen Beziehungen positiv beeinflussen? Wir sagen: Ja! Zahnform, -stellung, -position, -farbe usw. „sprechen“ „Bände“ über eine Person: ob jemand zu Aggressionen neigt, einen Hang zum Glamourösen hat, beruflich erfolgreich oder aufgeschlossen gegenüber Sinnlichem ist. Wenn Lachen und Person zusammen passen, wird mehr gelächelt und Gespräche sind automatisch angenehmer. „Du siehst besser aus. Ich weiß nicht genau, was es ist, aber es wirkt irgendwie „frisch“!“. In unserer Presseinformation ( http://bit.ly/DC_smile_info) erklärt Dr. Costin Marinescu den Zusammenhang zwischen der Wahrnehmung eines schönen Lächelns und dessen wichtigen Einfluss auf soziale Interaktionen.

Eine Studie beweist: Alles dreht sich um das Lächeln

Wir wissen: Ein Lächeln kann viele Türen öffnen. Mit einem Lächeln können wir Eis zum Schmelzen bringen. Es macht uns schlichtweg attraktiver. Einer Studie der American Academy of Cosmetic Dentistry (AACD) zufolge ist für 45% der US-Amerikaner das Lächeln das Hauptmerkmal für die Attraktivität einer Person unabhängig vom Alter. Im Gegensatz dazu kommen Körper (10%), Haaren (6%) und Beinen (5%) eine deutlich geringere Bedeutung zu, je älter wir werden. Die Studie der AACD basiert auf einer repräsentativen Online-Umfrage von 2012 unter 1.018 US-Amerikanern ab 18 Jahren. (Mehr Informationen über die Studie: http://bit.ly/DC_stuy_info)

Dr. medic stom. Costin Marinescu D.D.S. (USA) – Die Praxis für Ästhetische Zahnmedizin München ist Vorreiter beim neuen Kodex der zahnmedizinischen Forschung: Prävention statt Restauration, Erhalt statt Ersatz. Dr. Costin Marinescu, Mitbegründer der Praxis und Experte für funktionelle Rehabilitation und ästhetische Dentalmedizin, nutzt deshalb auch Erkenntnisse der Genetik und Epigenetik, um für jeden Patienten einen ganz persönlichen Zahngesundheitsplan inklusive Zukunftsprognose zu erstellen. Nach langjähriger Erfahrung in der Lehre und Praxis in New York und Los Angeles bringt D.D.S. Costin Marinescu nun neueste Technik und fachliches Know-How nach München. www.smile-art.de

Firmenkontakt
ÄSTHETISCHE ZAHNHEILKUNDE MÜNCHEN
Costin Marinescu
Brienner Straße 7
80333 München
+49 (89) 242 399 10
drmarinescu@smartooth.com
http://www.smile-art.de

Pressekontakt
Peter Sechehaye PR
Peter Sechehaye
Stollbergstr 11
80539 München
08927272620
peter.sechehaye@sechehaye.com
http://www.sechehaye.com

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: