DIM Deutsche Immobilien Management erhält Auftrag für den Commerzbank-Tower in Frankfurt am Main

DIM Deutsche Immobilien Management erhält Auftrag für den Commerzbank-Tower in Frankfurt am Main

Commerzbank-Tower in Frankfurt am Main © Commerzbank AG

Die DIM Deutsche Immobilien Management übernimmt zum 1. August 2017 das Property Management für den Commerzbank-Tower in Frankfurt am Main. Das Gebäude wird von PATRIZIA Deutschland GmbH als Investment und Asset Manager betreut. Das mit 259 Metern höchste Hochhaus Deutschlands ist Sitz der Konzernzentrale der Commerzbank AG.

„Ich freue mich, dass wir mit dem Commerzbank-Tower ein Wahrzeichen der Frankfurter Skyline zu unserem deutschlandweiten Dienstleistungsportfolio zählen können. Damit setzen wir den Wachstumskurs der Unternehmensgruppe im Segment Büroimmobilien weiter fort“, erklärt Klaus Krägel, Vorstandsmitglied der DIM Deutsche Immobilien Management.

Die DIM übernimmt das kaufmännische Gebäudemanagement und das technische Objektmanagement. Betreut wird das Objekt vom DIM-Standort in Frankfurt am Main. Der Commerzbank-Tower wurde in den Jahren 1994 bis 1997 erbaut und hat eine Bruttogeschossfläche von etwa 127.000 Quadratmetern. Außer einer Bürofläche von rund 62.000 Quadratmetern gehören noch sieben Retail-Einheiten, 27 Apartments und 300 Stellplätze zu dem Hochhaus. Der Commerzbank-Tower ist vollständig vermietet.

Insgesamt ist die DIM Deutsche Immobilien Management zurzeit für das Property Management von ca. 15 Mrd. Euro Assets under Management mit einer Gesamtfläche von 5,5 Mio. Quadratmetern verantwortlich. Davon verteilen sich 3 Mio. Quadratmeter auf Gewerbe- und 2,5 Mio. Quadratmeter auf Wohn- und WEG-Immobilien.

Mit rund 320 eigenen Mitarbeitern an 12 Standorten ist die DIM Deutsche Immobilien Management der ideale Dienstleistungspartner für das Immobilienmanagement von regional verteilten Portfolien für Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland. Die Unternehmensgruppe ist zurzeit für das Property Management von ca. 15 Mrd. Euro Assets under Management mit einer Gesamtfläche von 5,5 Mio. qm, davon 3 Mio. qm Gewerbe- und 2,5 Mio. qm Wohnimmobilien und WEG, verantwortlich. Die Mitarbeiter der DIM Deutsche Immobilien Management sind die „Kümmerer vor Ort“ mit lokaler Marktkenntnis, engem Mieterkontakt und tiefem technischen Wissen über die betreuten Immobilien. Zusammen bilden diese Kompetenzen die Basis für den Werterhalt und die Wertentwicklung der betreuten Immobilien. 2017 wurde das Unternehmen auf Basis einer deutschlandweiten Befragung von Bell Management Consultants zum vierten Mal in Folge zum besten Property Manager für Wohnimmobilien gekürt.

Firmenkontakt
DIM Holding AG
Jana Klein
Potsdamer Straße 188
10783 Berlin
(030) 89 04 69 103
j.klein@dim.ag
http://www.dim.ag

Pressekontakt
DIM Deutsche Immobilien Management c/o RUECKERCONSULT GmbH
Lutz Ackermann
Wallstraße 16
10179 Berlin
+49 (0)30 28 44 98 766
dim.ag@rueckerconsult.de
http://www.dim.ag

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: