#DevoGame2017: 5 erfolgreiche Studententeams werden zum großen Show-down nach Paris eingeladen

#DevoGame2017: 5 erfolgreiche Studententeams werden zum großen Show-down nach Paris eingeladen

(Bildquelle: Devoteam)

– Die durch Intelligenz und Originalität überzeugenden Sieger beim Studentenwettbewerb DevoGame2017 fliegen im Januar 2018 nach Las Vegas
– Die Gewinner werden am 15. Dezember in Paris aus 5 Finalisten gekürt

Weiterstadt, 1.Dezember 2017 – Das multinationale IT Beratungs- und Dienst-leistungsunternehmen Devoteam (Euronext Paris: DVT) mit dem Fokus auf Technology Beratung bei SMACS (Social, Mobile, Analytics, Cloud, Security) Transformationen gibt die Finalisten seines pan-europäischen Studentenwettbewerbs Devogame2017 bekannt. Aus Deutschland hat sich ein Studenten-Team für das große Finale in Paris qualifiziert.

Devoteam setzt seinen jährlichen Studentenwettbewerb DevoGame u.a. auf, um auf seinen großen Bedarf an studentischem Nachwuchs aufmerksam zu machen. Im Geschäftsjahr 2018 plant der IT Dienstleister europaweit 1.600 junge Absolventen von Ingenieurschulen (45%), Top Business Schools (20%) und Universitäten (35%) einzustellen. Insgesamt haben bei DevoGame 172 Studenten-Teams und 538 Studenten aus den Ländern Deutschland, Frankreich, Belgien und Niederlande teilgenommen. 67 Teams haben die erste Hürde der Studenten-Challenge erfolgreich gemeistert und sich für das Projekt „Jana“ qualifiziert. Aus den erfolgreichen Projekten wurden 5 Finalisten ausgewählt.

Die Gewinner der Reise zur CES nach Las Vegas werden aus den 5 Finalsten über zwei Schritte ermittelt. Zum einen präsentieren die Finalisten ihre Projekte einer Grand-Jury im Headquarter von Devoteam in Paris im TEDx-Format. Die Grand-Jury besteht aus:

– Philippine Dolbeau, Gründer von Newschool, ein Startup, das Technologien für Schulen einbettet
– Anthony Priestman, EMEA-Partner Business Development Manager bei Red Hat, seit der ersten Ausgabe ein vertrauenswürdiger Partner von Devogame.
– Stanislas de Bentzmann, Co-CEO von Devoteam,
– Etienne Bureau, Direktor für Strategie und Innovation bei Devoteam

Zum anderen setzt Devoteam vom 1. bis zum 14. Dezember 2017 ein Public-Voting ( http://www.devogame.devoteam.com) auf, um die Öffentlichkeit bei der Auswahl des Gewinnerprojektes zu beteiligen und die Finalisten anzuregen, ihre Projekte zu promoten. Das Public-Voting geht mit 20% Gewicht in die endgültige Entscheidung ein.

Folgende 5 Sudenten-Teams werden zum finalen Show-down nach Paris eingeladen:

Deutschland
– Studymatch-App: bietet eine einfache Möglichkeit sich mit anderen Studierenden in Lerngruppen zu verbinden. Die App ermöglicht es den Benutzern flexible Parameter für die Suche einzurichten, wie beispielsweise Universität, Kurse, Semester, etc.. Der Student schließt sich einer von ihm ausgewählten Studiengruppe an und kann sich dann gemeinsam mit anderen Studenten effizient auf Prüfungen, Tests und Examen vorzubereiten.

Ege Özsoy vom Studymatch-App-Projekt sagt: „Wir sind überwältigt und begeistert als deutscher DevoGame Futurecamp-Gewinner nach Paris kommen und unser Projekt der Grand-Jury präsentieren zu dürfen!“

Frankreich:
– Unimind: ist eine mobile Anwendung, die die Studenten bei der Orientierung auf dem EPF Sceaux Campus unterstützt. Die Anwendung hilft beispielsweise Räume zum Lernen zu finden, sowohl für Einzelne als auch für Gruppen und stellt einen Campus Guide zur Verfügung, der verschiedene Lokationen der EPF und eine Vielzahl von Gebäuden abdeckt.

– Fsociety: das Projekt ist eine Augmented Reality Anwendung, bereitgestellt auf einer Cloud-Plattform, z.B. für das Abonnement von Unterrichtsmodulen einer Universität. Aufgesetzt in einem Klassenraum über einen QR-Code arbeiten Studenten und Professoren mit 3D-Brillen, um abstrakte Ideen und 3D-Konzepte den Studenten besser vermitteln zu können sowie Kurse interessanter und unterhaltsamer zu gestalten.

Niederlande:
– Team HHSec mit dem Projekt ‚PENTESTHUB‘: das Team schafft einen Hub, der Unternehmen mit PenTesting Services unterstützt. Eine großartige Idee, denn neben der Unterstützung von Unternehmen im realen Leben hilft dieses Projekt den Studenten dabei, sich ihren möglichen zukünftigen Arbeitgebern vorzustellen. Auch dieses Projekt bringt Ihnen zusätzliche ECTS-Punkte durch die Unterstützung des Unternehmens!

– UniTrivity: das Team mit seinem Projekt Q-Bit Control fokussiert die Verbesserung des studentischen Campuslebens durch Bereitstellung von aktuellen Informationen zum richtigen Zeitpunkt. UniTrivity ist eine All-in-One-Studentenplattform, die über Aktivitäten informiert, die auf dem Campus, z.B. auch von Studentenvereinigungen, organisiert werden.

„Die Gewinner von DevoGame2017 haben die großartige Gelegenheit im Januar 2018 ihr Projekt auf der CES in Las Vegas zu präsentieren. Begleitet von unseren Experten werden die als Sieger hervorgehenden Studenten die Welt hinter den Kulissen des technologischen Innovationstreffens CES entdecken“, erklärt Natalija Kolar, Geschäftsführer bei der Devoteam GmbH. „In diesem Jahr haben sich die teilnehmenden Teams besonders durch Intelligenz und Originalität ausgezeichnet. Auch wenn nicht alle Teams das Finale erreichen können, ist unsere DevoGame Challenge ein sehr guter Weg, sich als zukünftiges Talent bei unserem Unternehmen zu empfehlen“, so die für HR zuständige Geschäftsführerin, weiter.

Devoteam ist ein multinationales IT Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen und aufgrund des professionellen SMACS (Social, Mobile, Analytics, Cloud, Security) Portfolios bevorzugter Partner von Geschäftskunden für das Management der Digitalen Revolution. „… we are #DigitalTransformakers“.
Devoteam ist im Markt etabliert. Europaweit vertrauen branchenübergreifend namhafte Unternehmen auf die innovativen Beratungspakete sowie die agilen und kosteneffizienten IT Lösungen. Devoteam differenziert sich über ein umfassendes Consulting Know-how, langjährige Lösungsexpertise und über State-of-the-Art Produktpartnerschaften in Geschäftsfeldern, wie Agile IT Platforms, Digital Workspace, Business Process Excellence, Digital Experience, Cyber Security und Data as a Service. Mit mehr 4.752 Experten weltweit und mehr als 30 Jahren Erfahrungen als IT-Dienstleistungshaus ist Devoteam ein verlässlicher und zukunftssicherer Partner.

In Deutschland ist Devoteam mit ca. 250 Professionals in Weiterstadt, Köln, Hamburg, Stuttgart, Erfurt und München vertreten. Im Jahr 2016 erzielte Devoteam in 17 Ländern in Europa, Nordafrika und dem Nahen Osten (EMEA) einen Umsatz von mehr als 500 Millionen Euro. Devoteam ist seit Oktober 1999 an der Euronext in Paris (ISIN: FR 0000073793) notiert.

Kontakt
Devoteam GmbH
Jürgen Martin
Gutenbergstraße 10
64331 Weiterstadt
+49 6151 868-7487
info@devoteam.de
http://www.devoteam.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: