Cornelsen erweitert mit mBook sein Angebot an digitalen Bildungslösungen / mBook künftig Teil der Cornelsen-Gruppe

Cornelsen erweitert mit mBook sein Angebot an digitalen Bildungslösungen / mBook künftig Teil der Cornelsen-Gruppe

(Mynewsdesk) Berlin/Eichstätt: Der Cornelsen Verlag setzt mit dem mBook auf noch mehr digitale Bildungslösungen für Schulen. Cornelsen übernimmt das multimediale und interaktive Schulbuch mBook mit dem Ziel, die Potenziale neuer Technologien im schulischen Kontext stärker zu nutzen. Die Kompetenzen beider Institutionen werden künftig vereint, um digitale Angebote für eine Vielzahl an Fächern, Schulstufen und -formen zu entwickeln. Das in Pilotprojekten bereits erprobte und mehrfach ausgezeichnete mBook wird in Zukunft bundesweit vertrieben.

Die neu gegründete Cornelsen mBook GmbH wird von mBook-Gründer Dr. Florian Sochatzy und Cornelsen-Geschäftsführerin Dr. Anja Hagen geleitet. „Mit dem Erwerb des mBooks investieren wir in die digitale Transformation unseres Portfolios. Wir führen Netzwerk und didaktische Erfahrung von Cornelsen mit dem konsequent digitalen Blick des mBook-Teams auf Lehr- und Lernprozesse zusammen. So schaffen wir optimale Voraussetzungen für neue multimediale und interaktive Produkte, die begeistern und individuellen Lernerfolg unterstützen“, sagt Dr. Anja Hagen.

Dr. Florian Sochatzy ergänzt: „Die Cornelsen mBook GmbH wird digitale Möglichkeiten für verschiedene Fächer ausschöpfen, Lehrkräfte in der Unterrichtsvorbereitung unterstützen und Lernenden einen didaktischen Mehrwert bieten. Durch den Zusammenschluss unter dem Dach von Cornelsen können wir das Angebot an digitalen Unterrichtsmaterialien systematisch erweitern.“

Das Kernteam der bisherigen mBook-Produktionen ist künftig in der Cornelsen mBook GmbH mit Sitz in Eichstätt tätig. Das Institut für digitales Lernen unter Leitung von PD Dr. Marcus Ventzke und Johannes Grapentin bleibt als eigenständige Einheit erhalten und wird weiterhin Konzepte für die Zukunft der digitalen Bildung erarbeiten.

Über Cornelsen: 
Der Cornelsen Verlag zählt zu den führenden Anbietern für Bildungsmedien im deutschsprachigen Raum und steht für Lehr- und Lernerfolg – mit gedruckten wie mit digitalen Medien. Mit seinen Produkten sorgt der Bildungsanbieter dafür, dass guter Unterricht gelingt und Lernende erfolgreich zum Ziel kommen. Seit über 70 Jahren ist der Cornelsen Verlag ein verlässlicher Partner in der Welt des Lernens. Mit einem breiten Netz an Autoren, Beratern und Herausgebern entwickeln über 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Bildungslösungen für Schule, Aus- und private Weiterbildung.  www.cornelsen.de

Über mBook:
Das mBook ist ein browserbasiertes, interaktives und individualisierbares Schulbuch – nutzbar auf Computern, Tablets oder Smartphones. Lehrerinnen und Lehrer können damit Unterricht multimedial gestalten, in Themen einführen und Materialien editieren. Schülerinnen und Schüler erhalten ihr eigenes Exemplar, in dem sie Aufgaben bearbeiten, Markierungen vornehmen oder ihre eigenen Notizen einfügen können. Das Konzept wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Es erhielt unter anderem 2015 den Deutschen eBook-Award und wurde zum Schulbuch des Jahres 2016 gewählt.Das mBook wurde seit 2011 in mehreren Pilotprojekten (NRW, Belgien, Baden-Württemberg) ausführlich getestet und immer weiterentwickelt.  mbook.schule

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Cornelsen Verlag

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/v7nbb3

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/cornelsen-erweitert-mit-mbook-sein-angebot-an-digitalen-bildungsloesungen-mbook-kuenftig-teil-der-cornelsen-gruppe-68054

Die Franz Cornelsen Bildungsgruppe zählt zu den führenden Anbietern hochqualitativer Bildungsmedien für allgemein- und berufsbildende Schulen sowie Erwachsenenbildung im deutschsprachigen Raum. Zur Verlagsgruppe gehören neben dem Cornelsen Verlag auch renommierte Marken wie Duden, Oldenbourg, Verlag an der Ruhr, Volk und Wissen, Veritas als größtem österreichischem Bildungsverlag und Online-Plattformen wie Scook und Duden Learnattack. Als innovatives Unternehmen schafft Cornelsen begeisternde Bildungslösungen, die individuellen Lernerfolg ermöglichen. Cornelsen entwickelt Unterrichtskonzepte und Bildungsmedien in Print und Digital für die unterschiedlichsten Zielgruppen und Einsatzszenarien. Die Produkte sorgen dafür, dass guter Unterricht gelingt und Lernende erfolgreich zum Ziel kommen. Der Verlag hat mehr als 24.000 Titel sind in seinem Sortiment. An den Standorten Berlin, München und Mülheim an der Ruhr sind über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.  www.cornelsen.de: https://www.cornelsen.de?campaign=banner/PR/2017

Firmenkontakt
Cornelsen Verlag
Nico Enger
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin

nico.enger@cornelsen.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/cornelsen-erweitert-mit-mbook-sein-angebot-an-digitalen-bildungsloesungen-mbook-kuenftig-teil-der-cornelsen-gru

Pressekontakt
Cornelsen Verlag
Nico Enger
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin

nico.enger@cornelsen.de
http://shortpr.com/v7nbb3

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: