COPA-DATA präsentiert zenon 7.11 für ergonomische Lösungen in der Industrie

COPA-DATA auf der interpack 2014, Halle 6, Stand C49

COPA-DATA präsentiert zenon 7.11 für ergonomische Lösungen in der Industrie

COPA-DATA stellt 2014 erstmals auf der interpack aus, der weltweit bedeutendsten Messe der Verpackungsbranche und der verwandten Prozessindustrie. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht zenon 7.11 als Plattform für ergonomische Lösungen, Multi-Touch-Anwendungen und mobile Applikationen für die Bereiche Abfüllung und Verpackung. Besuchen Sie COPA-DATA auf der interpack 2014 in Düsseldorf am Stand der HEITEC AG in Halle 6, Stand C49.

Mit der Version 7.11 der HMI/SCADA-Software zenon bietet COPA-DATA eine Lösung an, die sich vor allem durch Neuerungen im Bereich der ergonomischen Interaktion und Bedienführung auszeichnet. Bei der Implementierung neuer Funktionalitäten hat COPA-DATA insbesondere Aspekte wie Benutzerfreundlichkeit, Vereinfachung, Relevanz, Datenverfügbarkeit, Datenverdichtung, Performance-Steigerung und Effizienz berücksichtigt. Unternehmen können mit der Software integrierte, ergonomische Automatisierungslösungen aufsetzen – sei es für die Leitwarte am PC, die Feldebene am Panel oder auch für Smartphones und Tablet-PCs. „Ergonomische Lösungen, Multi-Touch-Technologie und Anwendungen für mobile Endgeräte haben alle ein Ziel. Sie unterstützen den Anwender dabei, seine individuellen Aufgaben bestmöglich zu erfüllen und die Effizienz und die Produktivität zu steigern“, erklärt Frank Hägele, Sales Director bei der COPA-DATA GmbH, „Mit zenon können Unternehmen flexible Prozesse und ergonomische Arbeitsabläufe aufsetzen und zukunftsorientierte Lösungen schaffen, die Unternehmen einen echten Mehrwert bieten.“

Multi-Touch mit zenon

Ein Schwerpunkt auf der interpack ist die Multi-Touch-Technologie, die vollständig in zenon integriert ist. Nutzen Unternehmen die Multi-Touch-Technologie, profitieren Sie von erhöhter Bediensicherheit, bessere Usability und geringerem Schulungs- und Einarbeitungsaufwand dank der intuitiven Bedienung. Zudem steigt die Effizienz in der Bedienung der Maschinen und Anlagen merklich.

Everywhere App by zenon – alle Informationen im Blick

COPA-DATA präsentiert auf der interpack auch die Everywhere App by zenon. Mit dieser App können sich Produktionsverantwortliche und Manager auf ihrem Smartphone einen optimalen Überblick über ihre Maschinen und Anlagen verschaffen: Sie können sich aktuelle Anlagenzustände, Produktionskennzahlen, Alarme oder Statusmeldungen jederzeit und überall auf ihrem Mobile Device anzeigen lassen.

Gemeinsam erfolgreich: HEITEC und COPA-DATA

COPA-DATA präsentiert sich auf der diesjährigen interpack am Stand der HEITEC AG. Als etablierter Systemanbieter für Industrielösungen ist HEITEC unter anderem auf Automatisierung, Produktionssysteme, Softwarelösungen sowie Informationsmanagement spezialisiert. Die HEITEC AG arbeitet seit mehr als zehn Jahren erfolgreich mit COPA-DATA zusammen und hat als „Expert Partner“ und Spezialist in der Pharmaindustrie bereits zahlreiche, FDA 21 CFR Part 11-konforme HMI/SCADA-Projekte umgesetzt.

Medientechnik mit zenon in der Pharmabranche

Auf der interpack präsentiert HEITEC in diesem Jahr ein auf zenon basierendes Projekt für die zentrale und zuverlässige Medientechnik und Medienüberwachung. Hierzu zählen beispielsweise die Darstellung, Steuerung und Überwachung der Verbräuche, der Durchflüsse, der Temperaturen und des Drucks. Ein flexibles und integratives SCADA-System wie zenon ermöglicht es, die Energie- und Mediennutzung aktiv zu steuern, umfassend zu überwachen sowie alle aktuellen und historischen Daten effizient auszuwerten.

Batch Control am Beispiel der Pharmaindustrie

Zudem stellt HEITEC auf der interpack die chargenorientierte Batch-Produktion mit zenon vor. Mit dem Modul Batch Control, das nahtlos in zenon integriert ist, können Pharmaunternehmen Master-Rezepte erstellen und verwalten, die dann als Vorlagen für die tatsächlich in der Produktion eingesetzten Rezepte, die Steuerrezepte, dienen. Die benutzerfreundliche, grafische Oberfläche macht die Bedienung einfach und sicher. Mit dem Modul Batch Control können Unternehmen ihre Prozesse kontinuierlich verbessern und ihre Produktion effizienter steuern und überwachen.

Besuchen Sie COPA-DATA auf der interpack 2014 in Düsseldorf vom 8. bis zum 14. Mai 2014.

Sie finden uns in Halle 6, Stand C49 am Stand der HEITEC AG.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Gerne können Sie auch vorab einen Gesprächstermin vereinbaren.

Über COPA-DATA

COPA-DATA ist Technologieführer für ergonomische und hochdynamische Prozesslösungen. Das 1987 gegründete Unternehmen entwickelt in der Zentrale in Österreich die Software zenon für HMI/SCADA, Dynamic Production Reporting und integrierte SPS-Systeme. zenon wird über eigene Niederlassungen in Europa, Nordamerika und Asien sowie kompetente Partner und Distributoren weltweit vertrieben. Kunden profitierten dank der dezentralen Unternehmensstruktur von lokalen Ansprechpartnern und lokalem Support. Als unabhängiges Unternehmen agiert COPA-DATA schnell und flexibel, schafft immer wieder neue Standards in Funktionalität und Bedienkomfort und setzt Trends am Markt. Über 80.000 installierte Systeme in mehr als 50 Ländern eröffnen Unternehmen aus Food & Beverage, Energy & Infrastructure, Automotive und Pharmaceutical neue Freiräume für effiziente Automatisierung.

Über die Produktfamilie zenon

zenon ist die vielseitig einsetzbare Produktfamilie von COPA-DATA für industrienahe und ergonomische Prozesslösungen vom Sensor bis zum ERP-System. Sie besteht aus zenon Analyzer, zenon Supervisor, zenon Operator und zenon Logic. zenon Analyzer erstellt anhand verfügbarer Templates maßgeschneiderte Reports (z.B. zu Verbrauch, Stillstandszeiten, Produktivitätskennzahlen) auf Basis von Daten aus IT und Automatisierung. zenon Supervisor erlaubt als unabhängiges SCADA-System die umfassende Prozesskontrolle und Steuerung redundanter Systeme, auch in komplexen Netzwerken und per sicherem Remote-Zugriff. zenon Operator sorgt als HMI-System für sichere Maschinensteuerung und einfache, intuitive Bedienung – inklusive Multitouch. zenon Logic ermöglicht als integriertes, IEC 61131-3-basierendes SPS-System optimale Prozesssteuerung und logische Datenverarbeitung. Die Produktfamilie zenon integriert sich als plattformunabhängiges Portfolio für Prozesslösungen problemlos in bestehende Automatisierungs- und IT-Umgebungen und macht mit Wizards und Vorlagen sowohl die Projektierung als auch den Umstieg von anderen Systemen einfach. Das Prinzip „Parametrieren statt programmieren“ ist charakteristisches Merkmal der Produktfamilie zenon.

COPA-DATA GmbH
Susanne Garhammer
Haidgraben 2
85521 Ottobrunn
+49 89 66 02 98 – 943
susanne.garhammer@copadata.de
http://www.copadata.de

Dienstag, 1. April 2014 von