Chrom auf Zink-Druckguss – sicher und stressfrei

Holzapfel Group bietet mit dreistufiger Verfahrensweiterentwicklung Prozesssicherheit und Margenzugewinn

Chrom auf Zink-Druckguss – sicher und stressfrei

Hochwertige Chromoberflächen, prozesssicher und reproduzierbar – auch auf Zink-Druckguss

Die Metallveredelung wird häufig genutzt, um dekorative Oberflächen im Sichtbereich zu schaffen. Wenn dabei guter Korrosionsschutz mit hervorragender Optik verknüpft werden soll, kommen oft Chromschichten zum Einsatz. Doch wer mit Chrom-Oberflächen zu tun hat, kennt die Schwierigkeiten: Bei Bauteilen mit komplexen Geometrien ist das Verchromen oft problembehaftet. Fehlerbilder wie raue Oberflächen, auftretende Poren oder durch Ausläufer verursachte Streifenbildung sind häufig das Resultat, wenn Zn-Druckguss mit Chrom bzw. mit der Schichtkombination Kupfer-Nickel-Chrom beschichtet wird. Das muss jedoch nicht sein, wie eine aktuelle Verfahrensweiterentwicklung der Holzapfel Group zeigt.

Galvanisches Verchromen auf Zink-Druckguss
Durch eine dreistufige Weiterentwicklung des Verfahrens hat die Holzapfel Group das Verchromen prozesssicherer gestaltet. Dadurch sind optisch hoch anspruchsvolle Sichtbauteile mit dem gewünschten Glanzgrad und in unterschiedlichen Haptiken in Serie immer wieder reproduzierbar, auch im Schichtsystem CuNiCr. Stark reduzierte Ausschussquoten sorgen für deutliche Kosteneinsparungen und erhöhen so die Margen am Endprodukt. Auch von einer exakten Planung schon bei der Teileherstellung sowie von der Just-in-time Fertigung dank hoher Liefertreue profitieren die Kunden der Chrom-Oberflächen.

Möglich wurde dies durch eine gezielt optimierte Entfettung für Zn Druckguss, durch Investitionen in die Filtration und Düsentechnik in den Spülen, durch die spezielle Anordnung von Badumwälzungstechniken sowie die Weiterentwicklung und den verstärkten Einsatz von Filterpumpen. Diese Maßnahmen verbessern die Prozesssicherheit und Qualität bei der Chrombeschichtung deutlich. Selbst für Außenanwendungen sind die hochwertigen Chrom-Oberflächen geeignet.

Weitere Informationen zum Thema Chrom auf Zink-Druckguss und zum Verchromen allgemein finden Sie unter http://verchromen.holzapfel-group.com/.

Die Holzapfel Group ist der Spezialist für Oberflächenveredelung. Sie bietet vorwiegend korrosionsschützende, dekorative, organische und funktionelle Verfahren zur Oberflächenbeschichtung für nahezu alle Branchen. Zur Holzapfel Group gehören neben der Holzapfel-Metallveredelung GmbH in Sinn und der Herborner Metallveredelung in Herborn-Seelbach auch die Dekotec in Sinn und die Holzapfel Coating Westerburg GmbH (HCW) in Westerburg.

Die Holzapfel Group befasst sich außerdem mit vor- und nachgelagerten Tätigkeiten rund um die Oberflächenbeschichtung. So gehören etwa Polieren oder Tempern/Wärmebehandlungen und Dienstleistungen wie Montage, Konfektionierung oder die Abwicklung aller Logistikprozesse zum Leistungsspektrum des Unternehmens. Durch die frühzeitige Beteiligung an Entwicklungsprozessen und die enge Zusammenarbeit mit den Kunden werden immer wieder individuelle Kundenlösungen entwickelt.

Fotos: Holzapfel Group, Abdruck in Verbindung mit dieser Presseinformation frei.

Kontakt
Holzapfel Group
Anja Oeter
Unterm Ruhestein 1
35764 Sinn
02772/5008-525
a.oerter@holzapfel-group.com
http://www.holzapfel-group.com

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: