Dekarbonisierung der Energieversorgung und Sektorenkopplung zentrale Themen

Innovationsdialog: ThEEN legt Positionspapier für die 19. Legislaturperiode vor/ Dieter Ortmann als 1. Stellvertretender Vorsitzender bei anschließender Mitgliederversammlung gewählt Dr. Martin Gude, Michael Heinrich, Jana Liebe im Gespräch beim Innovationsdialog Der 2. ThEEN-Innovationsdialog, veranstaltet mit dem Thüringer Zentrum für Existenzgründungen (ThEx) und der Thüringer Agentur...

Elektroauto bequem zuhause aufladen

ZAPF bietet innovative E-Garage mit Ladestation an Die E-Garage von ZAPF mit Stromtankstelle Der Diesel-Skandal hat Bewegung in die Diskussion um alternative Antriebe gebracht. Immer mehr Menschen können sich vorstellen, auf ein Elektroauto umzusteigen. Dagegen sprechen allerdings für viele die Probleme mit dem Aufladen der Batterie. Um die Entscheidung fürs umweltfreundliche E-Auto zu erleichtern,...

Der Wechsel zu Biogas zahlt sich aus

naturwerke gehören zu den TOP-Versorgern mit Biogas in den 100 größten Städten Erlenbach. Die naturwerke gehören zu den Gasanbietern, zu denen sich ein Wechsel vom bisherigen Anbieter auszahlt. Sie sind unter den günstigsten Anbietern fairer Biogastarife ohne Bonus in den 100 größten Städten. Das hat ein exklusives Ranking der Zeitschrift Wirtschaftswoche ergeben. Berechnet wurden die Kosten...

WUN Energie bringt Energiewende vor Ort voran

Grundsteinlegung für Pelletwerk mit angeschlossenem hocheffizienten BHKW Für die Energiewende brauche es erneuerbare regionale Erzeugung, aber auch Vernetzung und Flexibilität, so Karl-Willi Beck, Erster Bürgermeister von Wunsiedel. All das berücksichtige das Konzept des Pelletwerks mit angeschlossenem Blockheizkraftwerk (BHKW), das die WUN Energie GmbH am Energiepark im Wunsiedel-Holenbrunn baut...

Enges Zeitfenster zur Umsetzung der (IT-) Prozesse

Beginn des Interimsmodells Mit dem Inkrafttreten des Interimsmodells hat für die deutsche Energiewirtschaft am 1. Oktober 2017 eine neue Phase auf dem Weg zum intelligenten Messwesen begonnen. Zeitgleich läuft die flächendeckende Einführung von Identifikationsnummern (ID) für die Markt- und Messlokationen. Energieversorger stehen vor der Herausforderung, diese tiefgreifenden Veränderungen organisations-...

EVN Nordwest – Automatisch fristgerecht und tarif-optimiert den Energieanbieter wechseln

Neutraler Energie-Service bietet Verbrauchern Tarif-Transparenz EVN Nordwest Die EVN Nordwest betreut als Service- und Vergleichsportal private wie auch gewerbliche Strom- und Gasverbraucher. Der Spezialist optimiert Verträge auf marktaktuell günstige Tarife mit paralleler Überwachung der Kündigungsoptionen und -fristen. Bei notwendigem Anbieterwechsel übernimmt EVN automatisch die komplette...

Ist eine Grundlastenergieversorgung ohne fossile Energieträger und Atomkraft möglich?

Ja, in Zukunft mit Neutrino Energy! Neutrino Deutschland GmbH Von Prof. Dr. Ing.-habil Günther Krause, Bundesverkehrsminister a. D. Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates der Neutrino Group Mit der Entwicklung großer zentraler Dampfkraftwerke mit Kohlefeuerung war der Grundstein der „modernen“ Elektroenergiewirtschaft gelegt. Heute wissen wir, dass was damals ein Fortschritt...

Die vollständige stoffliche Verwertung von Klärschlamm wird Realität

Neues Verfahren von iGas energy verwertet alle organischen Abfälle, die in Kommunen entstehen. Mit dem HyGas-Verfahren wird Klärschlamm vollständig in den Stoffkreislauf zurückgeführt. Die iGas energy GmbH hat ein Verfahren entwickelt, mit dem Klärschlamm vollständig in den Stoffkreislauf zurückgeführt wird. Die Endprodukte sind vermarktbare Wertstoffe, unter anderem pflanzenverfügbarer...

Nachhaltig angebauter Kakao schützt vor Kinderarbeit

Stärkung der afrikanischen Frauen im Fokus Foto: Fotolia / karelnoppe (No. 5906) sup.- Armut ist die hauptsächliche Ursache für gefährliche und missbräuchliche Kinderarbeit im Kakaoanbau. Im Mittelpunkt der Aktivitäten des „Forum Nachhaltiger Kakao“ stehen deshalb nicht nur die Schonung sowie Erhaltung der natürlichen Ressourcen und der Biodiversität in den Anbauregionen, sondern...

Tankschutz-Gütezeichen erst nach Prüfprozedur

Fachbetriebe müssen ihre Kompetenz nachweisen sup.- Heizölverbraucher sollten die Wartung ihres Tanks nur einem kompetenten Fachbetrieb anvertrauen. Als Orientierungshilfe bei der Anbieterauswahl hat sich das RAL-Gütezeichen Tankschutz und Tanktechnik bewährt. Fachbetriebe, die dieses Prädikat führen dürfen, müssen ihre Kenntnisse und ihre Kompetenz in einem aufwändigen Prüfverfahren unter...
Seite 1 von 37412345...102030...Letzte »