Kategorie: Kunst, Literatur, Musik und Kultur

Mittwoch, 31. Mai 2017 von pr-gateway

Dresden geht neue Wege in der Suchtprävention.

"High?" - neue Wege in der Suchtprävention

Künstlerische Intervention auf der Prager Straße in Dresden (Bildquelle: Uwe E. Nimmrichter)

Mit der interaktiven Performance „High? – Ein Frühlingsopfer“ wurde am Montag, den 29. Mai 2017, „Legst du dich mit Crystal an?“ eröffnet. Die Aktionswoche zu Sucht und Suchtprävention findet in seiner vierten Ausgabe im Rahmen des von der Landeshauptstadt Dresden initiierten und von der Projektschmiede gGmbH koordinierten KULTURJAHRES SUCHT statt.

In den vergangenen Wochen haben sich die Künstler*innen um Wagner Moreira intensiv mit dem Thema Sucht und vor allem Drogen auseinander gesetzt. Was sind Drogen? Welche Macht haben sie? Was machen sie mit uns? Abhängigkeit, was genau bedeutet das? Entstanden ist eine Performance, die die Menschen auf Straßen, Plätzen oder in Einkaufszentren in einer außergewöhnlichen Art erreicht. Akustische und visuelle Bilder erregen Aufmerksamkeit für das Thema. Stolz und Täuschung mischen sich stark. Die Akteure stecken sich in „Schubladen“, werden in „Schubladen“ gesteckt und lassen ihre Etiketten und Stigmata fallen. „High? -Ein Frühlingsopfer“ sind Aktionen sensibler Art und laden Passanten, Zuschauer und Künstler zu Assoziationen ein. Damit wird das Thema „Sucht“ neu verpackt und ohne erhobenen Zeigefinger transportiert.

„Es ist eine große Herausforderung, dieses Tabuthema ganz nah an die Menschen und unterschwellig in die Öffentlichkeit zu bringen. Ich freue mich, ein interdisziplinäres Team zu haben, mit dem ich ein solches Projekt umsetzen kann.“, schwärmt Wagner Moreira, der Regisseur und Choreograf von „High? – Ein Frühlingsopfer“. Er hat ein Team aus Tänzer*innen, Musikern, Schauspielern und einem Fotografen zusammengestellt. Das Ergebnis ist eine installative Performance im öffentlichen Raum, die sich immer wieder neu entwickelt und die Zuschauer überrascht. Parallel dazu ist die Internetseite www.high-fruehlingsopfer.de entstanden. Mit ihr und mit Hilfe der sozialen Netzwerke werden die aufgeworfenen Fragen und Themen in die virtuelle Welt transportiert und zusätzliche Zielgruppen sowie ein breites Publikum erreicht.

„Im KULTURJAHR SUCHT setzen wir uns kreativ und ohne erhobenen Zeigefinger mit den Risiken des Drogenkonsums auseinander. Im Zentrum wird Crystal Meth stehen. Die Droge berührt alle gesellschaftlichen Schichten. Sie betrifft Berufstätige genauso wie Erwerbslose, Schwangere und Mütter genauso wie Kinderlose.“ unterstrich die Beigeordnete für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Wohnen, Dr. Kristin Klaudia Kaufmann bei der feierlichen Eröffnung der Aktionswoche „Legst du dich mit Crystal an?“ am Montag, den 29.05.2017.

Zur Person Wagner Moreira

Wagner Moreira studierte Tanz in seinem Heimatland Brasilien. Seit 2003 lebt er in Deutschland und arbeitet als Pädagoge, Performer und Choreograf. Als Ensemble-Mitglied und Gasttänzer arbeitete er am Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau-Görlitz und an der Städtischen Bühne Münster. 2012 absolviert er sein Master of Arts in Choreographie an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden. Seine Tätigkeit erstreckt sich über ein breites Spektrum, das Bühnenwerke, Site-Specific-Performances und Performances in öffentlichen Räumen umfasst. Im Herbst 2016 war er Kurator „Tag der Einheit 16“ – Brücken bauen – Dresden. Gemeinsam feiern – Dresden.

Weitere Auskünfte zu „High? – Ein Frühlingsopfer“:
Wagner Moreira, Draesekestraße 10, 01277 Dresden, Tel. +49 (0) 176 – 41 97 73 53, wlmoreira@hotmail.com, www.high-fruehlingsopfer.de

Weitere Informationen zum KULTURJAHR SUCHT:
Kerstin Zeller/Josefa Hose
Projektschmiede gemeinnützige GmbH, Bautzner Straße 22HH, 01099 Dresden
Tel.: 0351- 320 156 73, kulturjahr-sucht@projektschmiede.net, www.dresden.de/kulturjahr-sucht

Wagner Moreira studierte Tanz in seinem Heimatland Brasilien. Seit 2003 lebt er in Deutschland und arbeitet als Pädagoge, Performer und Choreograf. Als Ensemble-Mitglied und Gasttänzer arbeitete er am Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau-Görlitz und an der Städtischen Bühne Münster. 2012 absolviert er sein Master of Arts in Choreographie an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden. Er ist tätig als Gastchoreograf an der Palucca Hochschule für Tanz im Rahmen des BA Studiengang Tanzpädagogik, an der Semperoper Dresden und bei Grupo Primeiro Ato – BH Brasilien. Er ist Gasttrainer der Tanzcompany am Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz, am Staatstheater Braunschweig, an den Landesbühnen Sachsen und beim TanzNetzDresden. Seine Tätigkeit erstreckt sich über ein breites Spektrum, das Bühnenwerke, Site-Specific-Performances, Performances im öffentlichen Räumen und Tanzvideos umfasst. Im Herbst 2016 war er Kurator „Tag der Einheit 16“ – Brücken bauen – Dresden. Gemeinsam feiern – Dresden.

Kontakt
Pädagoge, Performer und Choreograf
Wagner Moreira
Draesekestraße 10
01277 Dresden
+49 (0) 176 – 41 97 73 53
wlmoreira@hotmail.com
http://wlmoreira.wordpress.com

Posted in Kunst, Literatur, Musik und Kultur Tagged with: , , , , ,

Mittwoch, 31. Mai 2017 von pr-gateway

Auf eine lebendige Stadtgeschichte von rund 1250 Jahren blickt die Stadt Bretten in Baden-Württemberg zurück. Gemeinsam mit der Stand-Up-Pop Formation De Coronas feierte das Stadtfestpublikum nun dieses Ereignis.

1250 Jahre Bretten - De Coronas feiern mit dem Stadtfestpublikum

1250 Jahre Bretten – De Coronas feiern mit dem Stadtfestpublikum

Im westlichen Kraichgau in Baden-Württemberg liegt die Stadt Bretten. Das auch als Melanchthron-Stadt bekannte Bretten zählt zu den wenigen deutschen Städten, die auf nun mehr 1250 Jahre Stadtgeschichte zurückblicken können. Grund genug, dieses Ereignis ausgiebig mit einem mehrtägigen Stadtfest zu feiern. Und so fanden am zweiten Maiwochenende zahlreiche Veranstaltungen an Denkmälern, Museen und Plätzen von Bretten statt. Für ausgelassene Partystimmung im Festzelt am Samstagabend sorgte dabei die niederländische Stand-Up-Pop Formation De Coronas.

De Coronas – Ausgelassene Stimmung im Festzelt

Anlässlich des Stadtjubliäums suchte die Stadt Bretten nach einer Partyband, die für ausgelassene Tanzlaune im Festzelt sorgte. Dabei wandte sich Daniela Kerres, verantwortlich für die Koordination des Stadtjubliäums, an die Kölner Eventmanagerin Ellen Kamrad. Kamrad ist bekannt für ihre hervorragenden Kontakte in der Künstlerszene und für ihre außergewöhnlichen Ideen zu Events und Stadtfesten. Und so überraschte Ellen Kamrad auch diesmal mit ihrer Idee einer Partyband.

„De Coronas haben ein einzigartiges Event-Konzept“, erklärt Kamrad. „Als Stand-Up-Pop Formation überlässt die Band dem Publikum die Songauswahl des Abends.“ Denn bei einem Live-Gig der Coronas ruft das Publikum direkt auf der Bühne an oder votet über eine interaktive App für den nächsten Titel. „Mit über 5.000 Songs spielen die Profi-Musiker der Coronas binnen weniger Minuten und in absoluter Perfektion den gewünschten Song und sorgen dabei für ausgelassene Partystimmung“, weiß Kamrad.

Und dies stellte die niederländische Band auch am Samstagabend im Festzelt der Stadt Bretten unter Beweis. Ab 20 Uhr öffneten sich die Tore am Seedamm und kaum war das Zelt gefüllt, stellten De Coronas ein weiteres Mal unter Beweis, wie ausgezeichnet ihr musikalisches Eventkonzept funktioniert. Bis in die späten Stunden heizten sie dem Festzeltpublikum ein und sorgten für Tanzlaune und beste Partystimmung. Dies ging auch an der Jubliäums-Koordinatorin Kerres nicht vorbei. „Die Coronas waren eine super Live-Band und haben das Festzelt richtig eingeheizt. Es hat sehr, sehr viel Spaß gemacht, zuzusehen und mitzutanzen. Die Band war genau die richtige Entscheidung für unser Stadtjubiläum“, bedankt sich Kerres bei Ellen Kamrad und der Band.

Exklusives Booking über Ellen Kamrad Eventmanagement

Ellen Kamrad Eventmanagement betreut die niederländische Band De Coronas nun bereits seit rund zwei Jahren. Dabei übernahm Kamrad das Booking der Coronas exklusiv für Deutschland. Die insbesondere auf Firmenfesten, Stadtfesten und Jubiläen überaus beliebte Band weist noch wenige freie Termine für die Outdoor-Saison 2017 auf. Interessenten können sich jederzeit gerne an Ellen Kamrad wenden.

Weitere Informationen zu der Band De Coronas finden Sie hier:
http://www.ellenkamrad.de/eventkuenstler/eventband-showband-de-coronas-stand-up-pop/

Ellen Kamrad bietet maßgeschneiderten Full-Service für Veranstaltungen aller Art. Das Portfolio der erfahrenen Diplom-Eventmanagerin IST erstreckt sich von der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen über Künstlermanagement bis zu Vermittlung von Eventdienstleistern.
Dabei versteht sich Ellen Kamrad als Ihr Partner für individuelle Inszenierungen von Events und Veranstaltungen ganz im Sinne des Kunden und seinem Corporate Design: Von der Planung und Organisation Ihrer Seminare und Meetings über Tagungen, Konferenzen oder Jubiläen begleitet und gestaltet Ellen Kamrad Ihren Event mit höchster Professionalität.
Mit ausgearbeiteten Konzepten, passenden Locations und unterhaltsamen Künstlern unterstützt die Eventfachfrau das Gesamtziel der Veranstaltung im Sinne Ihrer Kunden. Auf die über zehnjährige Erfahrung in der Eventbranche von Ellen Kamrad vertrauten bereits Kunden wie die Deutsche Bahn – Köln oder die TUI Group.

Kontakt
Menschen Emotionen Erlebnisse Eventmanagement
Ellen Kamrad
Maler-Bock-Gässchen 2
50678 Köln
01777751188
ellen@ellenkamrad.de
http://www.ellenkamrad.de

Posted in Kunst, Literatur, Musik und Kultur Tagged with: , ,

Dienstag, 30. Mai 2017 von pr-gateway

Zahlreiche Besucher des Cannes Filmfestivals bewunderten Kunstwerke von Tanja Skytte

Kunst von Tanja Skytte begeistert in Cannes

Kunstwerk „Dancer #2“ von Tanja Skytte (Bildquelle: Tanja Skytte)

30 Mai 2017

Cannes. Monica Belucci, Uma Thurman, Adam Sandler, Molly Sims, Tilda Swinton, Dustin Hoffman und viele andere weltberühmte Schauspieler und Prominente aus der ganzen Welt sind dieses Jahr auf den 70en Filmfestspielen in Cannes zu sehen. Auch bildende Künstler schaffen es, ihre Kunst am berühmten Boulevard de la Croisette einem breiten Publikum zu zeigen.

MAMAG Modern Art Museum und die PAKS Gallery präsentierte die Künstlerin Tanja Skytte auf der International Modern Art Cannes Biennial während der Filmfestspiele in Cannes von 17 bis 19 Mai im berühmten Radisson Blu in Cannes. Von mehreren tausenden Künstlern wurde Tanja Skytte für die International Modern Art Cannes Biennial vom Kurator und Kunstkritiker Heinz Playner ausgewählt.

Die Internationalen Filmfestspiele in Cannes zählen zu den weltweit bedeutendsten Filmfestivals. Zahlreiche Besucher des Cannes Filmfestivals bewunderten Kunstwerke von Tanja Skytte. Auch Prominente aus Deutschland Alicia und Nicki Kings wahren unter den Besucher der 1st International Modern Art Cannes Biennial und auf dem roten Teppich glänzte das Germany`s Top Model Lena Gercke.

Die strukturierten, abstrakten Gemälde von Tanja Skytte kombinieren die gestraffte Ästhetik des skandinavischen Designs mit Liebe zur Natur. Inspiriert von ihren Reisen – vor allem durch die Landschaft von Afrika, wo sie seit 15 Jahren lebte – begegnet Skytte jedem Kunstwerk als Prozess, experimentiert und benutzt verschiedene Techniken, bis sie in jedem Stück genau den richtigen Charakter und Ton erreicht. Tanja Skytte ist in erster Linie von abstrakter Kunst angezogen, weil sie fühlt, dass die sie kreativ befreit und ihr erlaubt, verschiedene Materialien und Medien zu erforschen und ohne vorherbestimmten Endpunkt zu arbeiten. Sie denkt an ihren künstlerischen Prozess als eine Expedition, eine Reise, wo sie lernt und wächst als Künstler mit jedem Gemälde.

Skytte ist in Dänemark geboren, reiste aber weitgehend als Kind und Erwachsener durch ihre Arbeit bei den Vereinten Nationen. Sie lebt zurzeit in Marbella, Spanien, wo sie und ihr Mann eine Handwerksmöbelfirma besitzen. Vor allem möchte Künstlerin in ihren Gemälden harmonisch und ausgewogen sein und eine dekorative und emotionale Resonanz verleihen, die die Atmosphäre eines Raumes erhöht.

Kunstwerke von Tanja Skytte und aktuelle Ausstellungen der Künstlerin finden Sie auf der Homepage:
www.tanjaskytte.com

Das MAMAG Museum ist ein privates Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Niederösterreich zwischen Wien, Salzburg, Linz, Wels und München.
Die Kernsammlung des Mamag Museum besteht aus Original Kunstwerken der Pop Art Künstlerin Tanja Playner

Besucher des MAMAG Museum haben die Möglichkeit in wechselnden Sonderausstellungen die Kunst aufstrebender so wie etablierter Künstler aus der ganzen Welt zu betrachten.

Kontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Posted in Kunst, Literatur, Musik und Kultur Tagged with: , , , , , ,

Dienstag, 30. Mai 2017 von pr-gateway

Sechster Music Market Munich endete mit festlichem NAXOS-Galakonzert

v.l.n.r.: E. Stürzer, M. Lutzweiler, J. van Driel, Dr. F. Drücke, A. Angvik, K. Heymann

Der sechste Music Market Munich fand seinen Höhepunkt in einem festlichen Galakonzert zum 30-jährigen NAXOS-Firmenbestehen Zum 6. Mal fand in München der Music Market Munich statt. Vom 16.-17. Mai waren mehrere Hundert Brancheninsider aus rd. 40 Ländern zu dem Event zusammengekommen, das NAXOS auch anlässlich seines 30-jährigen Firmenbestehens ausgerichtet hatte.

Zum Highlight der Veranstaltung wurde ein festliches Galakonzert am Dienstagabend in der Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz. Die zweifache ECHO Klassik-Preisträgerin Tianwa Yang, der Gewinner des renommierten Reine Elisabeth-Wettbewerbs Boris Giltburg, der Top-Cellist und vielfacher Wettbewerbsgewinner Gabriel Schwabe sowie Nicholas Rimmer, der zurzeit führende Kammermusikpianist und Liedbegleiter, sorgten für ein unvergessliches musikalisches Programm.

Das Konzert und die im Programm enthaltenen Ansprachen zum 30-jährigen Firmenbestehen wurden live via Videostream ins Internet übertragen. 5.000 Zuschauer in aller Welt nutzten während des Konzerts das Angebot, live via Tablet, Handy oder PC dabei zu sein.

Gastredner Dr. Florian Drücke, Geschäftsführer des Bundesverbands Musikindustrie, wies in seiner Ansprache auf die Pionierstellung von NAXOS im Bereich der Streamingtechnologie hin, die diese Firma früher als andere aufgegriffen und umgesetzt habe. Klaus Heymann habe mit NAXOS eine Institution geschaffen, die aus der heutigen Branche nicht mehr wegzudenken sei.

Es folgte eine feierliche Preisübergabe: Remy Franck, Jury-Vorsitzender des International Classical Music Award (ICMA) überreichte NAXOS-Gründer und -Chairman Klaus Heymann den „Special Achievement Award“ des ICMA, ein Preis für herausragende Leistungen innerhalb der Musikbranche. Remy Franck sah in seiner Rede dazu Klaus Heymanns Firma NAXOS als das wichtigste Unternehmen, da je im Bereich der Klassikbranche von einem einzelnen Mann angestoßen worden sei.

Im mediterran anmutenden Garten der Allerheiligen-Hofkirche klang der Abend bei bestem Wetter stimmungsvoll aus, Musiker, Brancheninsider und Ehrengäste konnten sich in zwangloser Atmosphäre kennenlernen und austauschen.

Doch auch beim Music Market selbst gab es viel zu hören und zu sehen. Die Tatsache, dass neben den meisten der Labels im NAXOS-Vertrieb mit Firmen wie Brilliant Classics, Accentus, Solo Musica und Genuin (neben anderen) auch Gäste anwesend waren, die sonst bei anderen Vertriebsfirmen beheimatet sind, zeigte die inzwischen herausragende Stellung des Music Markets innerhalb der Branche.

NAXOS Deutschland-Geschäftsführer Matthias Lutzweiler sagte dazu: „Der Music Market hat sich von einem Branchentreffen, das zunächst weitgehend im Rahmen der NAXOS-Familie abgespielt hat, zu einer Pflichtveranstaltung für die gesamte Branche entwickelt. Der Music Market bietet seinen Teilnehmern echten Mehrwert, punktet durch Daten und Fakten, zeigt zuverlässig die Tendenzen von allen wichtigen Märkten der Welt auf und führt genau die Marktteilnehmer zusammen, die das Geschäft voranbringen. Durch das 30-jährige NAXOS-Jubiläum hatte der Music Market natürlich in diesem Jahr einen ganz besonderen Höhepunkt. Dabei hat sich auch diesmal gezeigt, dass die Branche am besten ist, wenn sie zusammenarbeitet. NAXOS bietet mit seiner einmaligen vertrieblichen Infrastruktur, seiner Multiplattform-Strategie und seiner exzellenten Vernetzung innerhalb des Branchenumfelds die bei Weitem besten Voraussetzungen für Labels, sowohl auf dem physischen als auch auf dem digitalen Markt.“

Am Mittwoch klang der Music Market mit einer Rede des NAXOS-Gründers Klaus Heymann aus, der feststellte, der Music Market sei nach seiner Auffassung weiterhin „das nützlichste Branchentreffen“. Deputy Chairman Astrid Angvik stimmte zu und betonte, wie viele konkrete Entscheidungen auf dem Music Market getroffen würden und wie viele hilfreiche Anregungen für alle Teilnehmer es auch diesmal wieder gegeben habe.

Die Naxos Deutschland Musik und Video Vertriebs-GmbH, vertritt in Deutschland das Label Naxos und ist als Vertrieb für aktuell 25.000 Artikel (CD, DVD, Blu-ray, Download, Vinyl) zuständig.
Ein Team bestehend aus 19 Mitarbeitern in den Bereichen Marketing, Label Management, Presse, Lizenzen, Digitales und Customer Service gewährleistet eine enge Verbindung zum Kunden im Handel und im Internet.

Firmenkontakt
NAXOS Deutschland GmbH
René Zühlke
Gruber Straße 70
85586 Poing
081212500745
081212500741
rz@naxos.de
http://www.naxos.de

Pressekontakt
NAXOS Deutschland GmbH
Dr. Rainer Aschemeier
Gruber Straße 70
85586 Poing
081212500746
081212500741
ra@naxos.de
http://www.naxos.de

Posted in Kunst, Literatur, Musik und Kultur Tagged with: , , , , , , , , , ,

Dienstag, 30. Mai 2017 von pr-gateway

Lesemesse "Romance4You" und Snipsl starten Kurzgeschichtenwettbewerb "Tell Your Story"

(Bildquelle: Romance4You)

Nachwuchstalente gesucht: Mit „Tell your Story“ initiiert Romance4you gemeinsam mit Snipsl einen neuen Kurzgeschichtenwettbewerb. Das Thema des ersten Wettbewerbs lautet „Leidenschaft“. Ob in der Liebe, für ein Hobby, den Job, ein Land oder für die Familie: Bei „Tell Your Story: Passion“ finden Geschichten ihren Platz, in denen Leidenschaft eine Rolle spielt. Hobbyautorinnen und -autoren sind herzlich eingeladen, ihre realen oder fiktiven Werte einzureichen. Einsendeschluss ist der 18. Juni 2017.

Die Gewinnergeschichte wird auf der Lesemesse „Romance4You“ am 24. und 25. Juni 2017 in Kempten ausgezeichnet. Als Preis winkt ein Coaching mit persönlicher Beratung durch eine erfolgreiche Selfpublisherin für die ersten Schritte ins Autorenleben. Außerdem werden die Gewinnergeschichten auf der Lesemesse vorgetragen. Geplant ist weiterhin eine Anthologie.

Vorgaben:
– Thema: Leidenschaft
– der maximale Umfang liegt bei 4.000 Wörtern
– Schriftgröße 12
– Schriftart Times New Roman
– Einreichung als Word- oder PDF-Datei
– die Kurzgeschichte muss selbst verfasst und frei von Rechten Dritter sein
– jeder Teilnehmer kann nur eine Kurzgeschichte einreichen
– durch die Teilnahme erklären sich die Autoren mit den Teilnahmebedingungen einverstanden

Einsendung der fertigen Geschichten mit dem Betreff „Tell Your Story: Passion“ an info@romance4you.com. Einsendeschluss ist der 18. Juni 2017, 12 Uhr.

Über Romance4You:
Die Lesemesse Romance4You wurde 2016 ins Leben gerufen und versammelt einmal jährlich Bücherfans aus ganz Deutschland. Im Fokus steht der enge Austausch zwischen den Besuchern und ihren Lieblingsautoren, der dank der stetig wachsenden Community mittlerweile über die Messetage hinaus mit Leben gefüllt wird. Nächster Termin ist der 24./25. Juni in Kempten. www.romance4you.com

Über Snipsl:
Snipsl ist eine Plattform, die für Fans und Autoren zusammenbringt und die digitale Zukunft der Buchbranche gemeinsam gestalten. Fans können ihre Lieblingsautoren mit Kommentaren motivieren und unterstützen und erleben den Autor so hautnah. Auf Snipsl wird jeden Tag Geschichte geschrieben. www.snipslmedia.de

Über Romance4You:
Die Lesemesse Romance4You wurde 2016 ins Leben gerufen und versammelt einmal jährlich Bücherfans aus ganz Deutschland. Im Fokus steht der enge Austausch zwischen den Besuchern und ihren Lieblingsautoren, der dank der stetig wachsenden Community mittlerweile über die Messetage hinaus mit Leben gefüllt wird. Nächster Termin ist der 24./25. Juni in Kempten.

Firmenkontakt
AnA Solution GmbH
Antje Weise
Angerstraße 40-42
04177 Leipzig
0341/47849725
info@ana-solution.de
http://www.romance4you.com

Pressekontakt
share projects Susanne Stock PR
Susanne Stock
Lutterothstraße 58
20255 Hamburg
040-1819 5898
presse@share-projects.de
http://www.share-projects.de

Posted in Kunst, Literatur, Musik und Kultur Tagged with: , , ,

Dienstag, 30. Mai 2017 von pr-gateway

Check-up für Claims: erstes Digital-Tool von Nimirum gelauncht //  Der Wissensdienstleister digitalisiert Kulturcheck für Werbeslogans

(Mynewsdesk) Leipzig/Bristol, 30.5.2017: Nimirum, unabhängiger und internationaler Wissensdienstleister, startet am 1. Juni ein neues Online-Tool für die globale Prüfung von Werbeslogans. Die kulturell-sprachliche Expertise von Regionalwissenschaftlern aus rund 50 Ländern steht Kunden somit künftig für digitale Checks zur Verfügung. Der  Global Claim Check (GCC) von Nimirum wird derzeit von Kunden im Beta-Betrieb getestet und voraussichtlich Mitte Juni final gelauncht.

„Wir sind sehr stolz auf unser erstes Digital-Baby“, sagt Anja Mutschler, Geschäftsführerin von Nimirum: „Damit reagieren wir auf die Bedürfnisse von Agenturen, schon in der Kreationsphase ein erstes Check-up ihrer Ideen zu bekommen, ohne allzu große Kosten zu produzieren.“ Den GCC gibt es in zwei Varianten.

Sort: identifiziert unter maximal zehn Sloganentwürfen „No-gos“, um frühzeitig Fallstricke zu vermeiden

Verify: prüft einen Claim im kulturellen Kontext auf Herz und Nieren

Die Kosten unterscheiden sich nicht – ein globaler Check kostet in der Startphase unter 10.000 Euro netto. Es können auch einzelne Länder oder Kontinente geprüft werden – die Kosten pro Land lägen zwischen 150 und 230 Euro netto. „Nimirum steht für Qualität und Unabhängigkeit“, unterstricht Dr. Christophe Fricker, Geschäftsführer von Nimirum in Bristol. „Der Global Claim Check vereint die Vorteile unserer interkulturellen Kompetenz und digitaler Workflows“, so Fricker weiter. Der Service richte sich vorwiegend an international agierende Kommunikations- und Werbeagenturen. Die Funktionsweise des Tools erläutern die Managing Partners im Juni immer dienstags um 9.30 Uhr ( Anmeldung hier). Kultur ist nach einer vielzitierten Definition  „the way we do things here“. Etablierte Agenturen und Unternehmen erhalten mit dem Research-Anbieter Nimirum seit über sechs Jahren fundierte und passgenaue Einblicke in das jeweilige „Hier“ ihrer lokalen Zielgruppe.
Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im NIMIRUM

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/68spxn

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wissenschaft/check-up-fuer-claims-erstes-digital-tool-von-nimirum-gelauncht-der-wissensdienstleister-digitalisiert-kulturcheck-fuer-werbeslogans-16378

Nimirum is a leading knowledge services provider, delivering tailored dossiers and reports on markets, consumers, and trends to clients in the communications industry and beyond. Founded in 2010 and based out of Leipzig (Germany) and Bristol (UK), Nimirum works with some 350 experts on industries, languages, and cultures to ensure that the expertise delivered is of the highest standard and relevance to the urgent and strategic needs of their clients. 

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/wissenschaft/check-up-fuer-claims-erstes-digital-tool-von-nimirum-gelauncht-der-wissensdienstleister-digitalisiert-kulturch

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/68spxn

Posted in Kunst, Literatur, Musik und Kultur

Dienstag, 30. Mai 2017 von pr-gateway

Aquarelle aus Hessen. Für Zuhause und fürs Büro

Zwei besonders schöne Wandkalender 2018 für die Region Mittelhessen und die nördliche Wetterau sind ab sofort zum Subskriptionspreis erhältlich. Die Bad Nauheimer Künstlerin Eldrid Kallenbach hat jeweils zwölf mit den Jahreszeiten korrespondierende Motive zu Papier gebracht, die eindrucksvolle Ortsansichten aus Mittelhessen, dem Lahntal und der Wetterau zeigen. Die Kalender werden als wertige Drucke inklusive Deckblatt und Schutzfolie im DIN A2 und im DIN A3 Format angeboten.

Zu den Motiven von Eldrid Kallenbach zählen regionaltypische Häuser, Gebäude und Höfe, Straßenzüge, Dörfer sowie Stadtlandschaften. „Mich reizt der eigenwillige Rhythmus von Form, Farbe, Licht und Schatten in historischer, ortstypischer Umgebung und eine zunehmend vom Verschwinden bedrohte Architektur“, so die Bad Nauheimer Künstlerin. Ihre stimmungsvollen Ansichten, die den ursprünglichen Charakter eines Ortes oder einer Region zeigen, haben sich mittlerweile zu ihrem Markenzeichen entwickelt.

Ideales Geschenk für Firmenkunden und Mitarbeiter: Ab einer Auflage von 100 Exemplaren gibt es die Mittelhessen- und Wetterau-Kalender auch mit einem individuelleb Deckblatt und dem Abdruck des Firmenlogos auf jeder der zwölf Kalenderseiten. Auf dem Kalenderdeckblatt lassen sich beispielsweise das Firmengebäude oder die eigenen Mitarbeiter werbewirksam präsentieren. Nähere Informationen unter: www.textbildmedia.de/kalender-shop-business

Kunstdrucke als bleibende Eindrücke für Zuhause und fürs Büro. – Ausgewählte Motive des Kalenders sind zugleich als hochwertige Kunstdrucke erhältlich. Dazu zählen die Aquarelle mit den Ansichten von Wetzlar, Gießen, Braunfels, Herborn und Haiger. Für die nördlich von Frankfurt am Main gelegene Wetterau sind die Ortsansichten von Nidda, Ockstadt, Dorn-Assenhein, Münzenberg sowie Butzbach erhältlich.

Die Kalender und Kunstdrucke sind ab sofort zum günstigen Subskriptionspreis auf www.textbildmedia.de bestellbar.
Die Drucke werden als fine art Prints mit Profi-Rahmen und den Außenmaßen 40 x 50 cm und 50 x 60 cm angeboten. Ab September sind die Kalender in regionalen Buchhandlungen und ausgewählten Rathäusern zum regulären Preis verfügbar.

Verlag für regionale Medien

Kontakt
regiotto
Wolfgang Burger
Homburger Str. 8
61231 Bad Nauheim
06032-9252073
info@textbildmedia.de
http://www.regiotto.de

Posted in Kunst, Literatur, Musik und Kultur Tagged with: , , , , ,

Montag, 29. Mai 2017 von pr-gateway

Bibliothekartag 2017: Naxos präsentiert die Naxos Online Libraries am Stand der Munzinger Archiv GmbH

Digitale Bildungsressourcen für Klassik, Jazz, Weltmusik und Hörbuch

Vom 30.05.-02.06.2017 findet der 106. Bibliothekartag in Frankfurt am Main statt. Unter dem Motto „Medien – Menschen – Märkte“ sind Bibliothekarinnen und Bibliothekare herzlich eingeladen, sich über neueste Entwicklungen im Bibliothekssektor zu informieren, neue Angebote für Bibliotheken kennenzulernen, Vorträgen beizuwohnen und mitzudiskutieren.

Die Informations- und Streamingplattformen „Naxos Online Libraries“ werden am Informationsstand des Naxos-Kooperationspartners Munzinger (Halle 5.1 Stand 92) präsentiert. Neueste Informationen aus erster Hand erhalten Bibliothekartagbesucher bei Naxos-Repräsentant Rene Zühlke, der persönlich vom 31.05. -02.06.2017 gerne Rede und Antwort steht.

Die Naxos Online Libraries zählen zu den Vorreitern von Streamingangeboten für Bibliotheken. Zu den Online-Beständen der inzwischen sechs verschiedenen Portale gehören klassische Musik (Audio+Video), Jazzmusik, Weltmusik und Hörbücher.
Über 800 Rechteinhaber (Plattenfirmen und Verlage) haben Inhalte zur Verfügung gestellt.
In der Regel sind es Inhalte von CDs, die als physische Tonträger erschienen sind und hier, abgekoppelt vom Trägermedium „Scheibe“, in einem rein digitalen Bereich nutzbar sind.
Es geht vor allem um das „Mehr“ an Informationen. Beispielsweise ergänzen Texte über Personen wie Komponisten, Musiker und Autoren das Streamingangebot. Die Booklets zu den vormals physischen Medien sind als digitale Dateien im PDF-Format verfügbar. Die Naxos Online Libraries sind die ideale Erweiterung der Online-Angebote von einzelnen Bibliotheken und/oder Bibliotheksverbünden.

„Wir betrachten die NOLs nicht als reine Streamingservices, sondern als wertvolle Datenbanken voller Informationen zur Weiterbildung und zur Erschließung neuer Wissenshorizonte. Die integrierte Option zum Streamen von Medien ist der gleichwertige und von den Nutzern sehr geschätzte zweite Hauptaspekt neben den Datenbanken.“ (Rene Zühlke, Leitung Digitale Dienste, Naxos Deutschland)

Die Naxos Deutschland Musik und Video Vertriebs-GmbH, vertritt in Deutschland das Label Naxos und ist als Vertrieb für aktuell 25.000 Artikel (CD, DVD, Blu-ray, Download, Vinyl) zuständig.
Ein Team bestehend aus 19 Mitarbeitern in den Bereichen Marketing, Label Management, Presse, Lizenzen, Digitales und Customer Service gewährleistet eine enge Verbindung zum Kunden im Handel und im Internet.

Firmenkontakt
NAXOS Deutschland GmbH
René Zühlke
Gruber Straße 70
85586 Poing
081212500745
081212500741
rz@naxos.de
http://www.naxos.de

Pressekontakt
NAXOS Deutschland GmbH
Dr. Rainer Aschemeier
Gruber Straße 70
85586 Poing
081212500746
081212500741
ra@naxos.de
http://www.naxos.de

Posted in Kunst, Literatur, Musik und Kultur Tagged with: , ,

Montag, 29. Mai 2017 von pr-gateway

11 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz

SOY LUNA LIVE TOUR 2018: EXKLUSIVER VORVERKAUF STARTET AM 30. MAI

(Mynewsdesk) Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

SOY LUNA ist seit dem Start im Disney Channel im Mai vergangenen Jahres ein weltweites Phänomen und gehört zu den Top-Formaten der Kids und Teens. Nach der ausverkauften Konzert-Tour in Südamerika zu Beginn des Jahres, dürfen sich nun auch alle europäischen Fans auf das musikalische Highlight freuen, denn mit SOY LUNA LIVE werden die Hauptdarsteller der Serie Karol Sevilla (Luna) und Ruggero Pasquarelli (Matteo) zusammen mit dem weiteren Original-Cast endlich auf große Europa-Tour gehen und dabei ausgewählte Städte in Deutschland, Österreich und Schweiz besuchen.

Die besten Songs der Serie live erleben und mitfiebern, wenn Tänzer und Live-Band die Konzerthalle zum Toben bringen, das verspricht die spektakuläre Show, die darüber hinaus jeden Konzertbesuch mit einem einzigartigen Bühnenbild, aufwendigen Ton- und Lichteffekten sowie brandneuen Choreographien unvergesslich werden lässt. Neben Karol Sevilla und Ruggero Pasquarelli werden Valentina Zenere, Michael Ronda, Carolina Kopelioff, Katja Martínez, Malena Ratner, Chiara Parravicini, Jorge López, Ana Jara, Lionel Ferro und Gastón Vietto auf der Bühne stehen.

Die Disney Channel Telenovela um die 16-jährige Luna (Karol Sevilla), die nach ihrem Umzug mit einem neuen Leben in Buenos Aires, einer neuen Schule und neuen Mitschülern zurechtkommen muss, ist sensationell durchgestartet. Insgesamt wurden in der ersten Staffel 7,39 Mio.* Zuschauer 3+ erreicht und auch die zweite Staffel, die seit Ende April läuft, verzeichnet erneut Top-Quoten mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 11.1%** bei Kindern 3-13 J.

Doch auch abseits des Fernsehbildschirms ist SOY LUNA in vielen Bereichen sehr erfolgreich: Die Produktpalette reicht von Büchern und Musik, über Apps bis hin zu Zeitschriften. Vor allem die Musik zur Serie hat bereits einige Erfolge gefeiert: Beide Alben, „Soy Luna“ sowie „Música en Tí“, haben bis heute über 32 Millionen Streams auf Spotify verzeichnet und zählen bis dato 205 Millionen Klicks auf VEVO.

Ritch Sibthorpe, Managing Director der Disney Music Group EMEA: „Die Produktion sowie der Ausbau erfolgreicher Franchise-Serien ist für uns der Schlüssel zum Erfolg. SOY LUNA hat sich bislang, dank der erfolgreichen Kombination aus eingängiger Musik, Drama, Komödie und Romantik, weltweit eine beachtliche Fangemeinde aufgebaut, die sich vom Schwung der Rollschuhe mitreißen lässt. Dass die Konzerttour nun auch nach Europa kommt, ist der logische nächste Schritt für uns und bietet allen Fans überdies die Möglichkeit, neue und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.“

Deutschland
Exklusiver Vorverkauf: Die Konzert-Tickets werden vom 30. Mai bis 02. Juni ausschließlich über www.disney.de/tickets erhältlich sein. Ab dem 02. Juni startet der Presale auf www.eventim.de. Der offizielle Vorverkauf beginnt am 06. Juni an allen autorisierten Vorverkaufsstellen bundesweit.

Österreich & Schweiz
Der offizielle Vorverkaufsstart beginnt in diesen beiden Ländern am 31. Mai bundesweit an allen autorisierten Vorverkaufsstellen.

2018 – „SOY LUNA LIVE TOUR“

15.03.2018: Hamburg Barclaycard Arena
17.03.2018: Mannheim SAP Arena
18.03.2018: Zürich Hallenstadion
22.03.2018: Berlin Mercedes-Benz Arena
24.03.2018: Köln Lanxess Arena
25.03.2018: München Olympiahalle
29.03.2018: Stuttgart Hanns-Martin-Schleyer-Halle
31.03.2018: Oberhausen Königs-Pilsener-Arena
01.04.2018: Frankfurt Festhalle
06.04.2018: Wien Stadthalle (Halle D)
08.04.2018: Leipzig Arena Leipzig

* Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK, TV Scope, 6.1; 02.05.2016-15.12.2016; 2 (NRW, 60 Sekunden konsekutiv)
** Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope 6.1; 24.04.2017-19.05.2017

Über den Disney Channel
Der Disney Channel ist seit Januar 2014 frei empfangbar. Der Sender konzentriert das Programmangebot tagsüber auf Kinder und Familien, am Abend stehen Erwachsene, vor allem Frauen im Fokus. Im Internet stehen den deutschen TV-Zuschauern unter www.DisneyChannel.de ein Live-Stream und Catch Up Service zur Verfügung, sowie eine kostenlose Disney Channel App für Smartphones und Tablets.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/4k5cvt

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unterhaltung/soy-luna-live-tour-2018-exklusiver-vorverkauf-startet-am-30-mai-83636

=== SOY LUNA LIVE TOUR 2018 (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/zv1966

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/soy-luna-live-tour-2018

Firmenkontakt
The Walt Disney Company GSA
Cornelia Runkel
Kronstadter Straße 9,11
81677 München
+49 (0) 89 99 340 0
cornelia.runkel@disney.com
http://www.themenportal.de/unterhaltung/soy-luna-live-tour-2018-exklusiver-vorverkauf-startet-am-30-mai-83636

Pressekontakt
The Walt Disney Company GSA
Cornelia Runkel
Kronstadter Straße 9,11
81677 München
+49 (0) 89 99 340 0
cornelia.runkel@disney.com
http://shortpr.com/4k5cvt

Posted in Kunst, Literatur, Musik und Kultur Tagged with: , , , , , , , ,

Montag, 29. Mai 2017 von pr-gateway

Warum Sie unbedingt am 9. DAK Firmenlauf Potsdam teilnehmen sollten

Noch mehr Laufvergnügen am Neuen Palais

(NL/4207602157) Der 9. DAK Firmenlauf Potsdam ist kaum wiederzuerkennen: Am 14. Juni 2017 werden bis zu 3.500 Firmenläufer auf eine ganz neue Strecke gehen. Wir haben großen Wert darauf gelegt, den Teilnehmern am DAK Firmenlauf eine wunderschöne Kulisse mit viel Grün und einzigartigen historischen Bauten zu bieten. Und ich denke, das ist uns auch gelungen, freut sich Conrad Kebelmann, Geschäftsführer des Firmenlaufveranstalters Die Sportmacher.

Überzeugt? Dann melden Sie sich auf der Website http://www.firmenlauf-potsdam.de für die Teilnahme am 9. DAK Firmenlauf Potsdam an. Zögern Sie nicht zu lange, denn am Abend des 2. Juni schließt die Online-Anmeldung bereits. Danach sind nur noch Nachmeldungen am 13. und 14. Juni direkt vor Ort möglich.

Historisch wertvolle neue Strecke

Die zu absolvierende Distanz beträgt weiterhin rund fünf Kilometer, aber es wird insgesamt deutlich weitläufiger und geschichtsträchtiger. Wir schaffen mit der neuen Streckenführung mehr Platz für die Firmenläufer und ein noch stimmungsvolleres Ambiente, erklärt Conrad Kebelmann. Mit dem Orangerieschloss und dem Park Sanssouci sowie dem Neuen Palais können die Firmenläufer das Flair der Friderizianischen Zeit förmlich einatmen.

Start und Ziel für Firmenläuferinnen und Firmenläufer befinden sich auf der sogenannten Mopkefläche direkt beim Neuen Palais. Der Streckenplan kann auf der Website des DAK Firmenlaufs Potsdam unter http://www.firmenlauf-potsdam.de/alles-zum-lauf/#Strecke eingesehen werden. Auf der neuen Veranstaltungsfläche zwischen Neuem Palais und Kolonnaden wird eine große Bühne aufgebaut, eine Liveband heizt Läufern und Zuschauern so richtig ein.

Firmenfeier bei der sportlichen Netzwerkparty

Das ist aber noch längst nicht alles. Erstmals stehen den Firmen schicke Pagodenzelte mit Holzfußboden zur Verfügung. Die Meeting-Points dienen als Treffpunkt für laufende Mitarbeiter, Freunde, Geschäftspartner und neue Kontakte. Die Firmen sind herzlich eingeladen, die interne Firmenfeier auf das Gelände der sportlichen Netzwerkparty zu verlegen.

Schließlich geht es beim Firmenlauf nicht um schnelle Laufzeiten. Im Mittelpunkt des Events stehen der Spaß am Laufen und gegenseitigen Kennenlernen sowie das interne Teambuilding. Firmen profitieren von der steigenden Motivation, Leistungsfähigkeit und Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter. Nachgewiesenermaßen sind über 90 Prozent der Firmenläufer stolz darauf, ihr Unternehmen in der Öffentlichkeit zu repräsentieren.

Über Die Sportmacher GmbH, Veranstalter der Firmenlaufs Potsdams

Die Sportmacher GmbH veranstaltet deutschlandweit Firmenläufe als Netzwerkpartys. Gegründet im Jahr 2006 in Chemnitz, sind Die Sportmacher für die Durchführung von vier erfolgreichen Firmenläufen (Potsdam, Leipzig, Braunschweig und Chemnitz) verantwortlich.

Im Jahr 2016 bewegten Die Sportmacher insgesamt 30.000 Menschen, über 3.500 Firmen konnten zum Laufen gebracht werden. 2017 sollen es schon 35.000 Läufer sein, die an einem der vier Firmenläufe sowie dem TrailRunBerlin teilnehmen.

Firmenkontakt
Die Sportmacher GmbH
Conrad Kebelmann
Dreiserstraße 4
12587 Berlin
030 3464 95 877
presse@firmenlauf-potsdam.de
http://

Pressekontakt
Die Sportmacher GmbH
Conrad Kebelmann
Dreiserstraße 4
12587 Berlin
030 3464 95 877
presse@firmenlauf-potsdam.de
http://www.firmenlauf-potsdam.de

Posted in Kunst, Literatur, Musik und Kultur Tagged with: , , , , , , , ,