Kategorie: Verkauf und Handel

Dienstag, 22. August 2017 von pr-gateway

ISC - INTERSERVICE CONCEPT - Fenster und Glastüren

Bei ISC-Interservice Concept kann man Fenster vieler bekannten Marken direkt vom Hersteller beziehen. Das bedeutet ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis. Ein Bauträger kann allein bei einem Auftrag einige Tausende Euros günstiger einkaufen.
Angeboten werden jegliche Arten von Fenstern.

http://www.interservice-concept.de

Aluminiumfenster
Das Unternehmen SCHÜCO ist ein weltweit führender Hersteller von Fenstern und Türen.
Fenster, die für Passivhäuser zertifiziert sind und qualitativ hochwertige Aluminium-Fenster für den Einbau in Häuser, auch für den Bau von großen Objekten kann man direkt bei SC-Interservice Concept ordern.
Fenster- und Türsysteme von REYNAERS bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten der Öffnungsmöglichkeiten, daher sind diese Systeme sehr benutzerfreundlich und auch bei ISC-Interservice Concept erhältlich..

PVC-Fenster
Das Unternehmen SCHÜCO bietet auch hochwertige Fenster aus Kunststoff (PVC). REHAU Fenster stehen für Komfort und Sicherheit. Es gibt hier eine Fülle von Varianten und Farben – für jeden Geschmack ist etwas dabei. ISC – Interservice Concept erstellt gern das passende Angebot.

Fenstereinbauelemente
Das ist ein ganz entscheidender Faktor beim Fensterkauf. Wird ein Fenster nicht richtig eingebaut, kann es zu Pilz- und Schimmelbildung kommen, Wasserbildung auf dem Fenster.
Der Wärmeverlust durch die Unterschiede zwischen Aussen- und Innen-Temperaturen ist enorm. Oft ist in den Ecken oder an der Fensterbrettunterseite das Fenster undicht, bis zu 10 l Wasser kann sich im Rahmen sammeln.
Ein neues, patentiertes Fenstereinbauelement, welches nur über die ISC-Interservice Concept in Deutschland zu beziehen ist, steht kurz vor der Markteinführung.
Es bewirkt, dass Wasser nicht nach innen durchgelassen wird und die Feuchtigkeit nach außen geleitet wird. Wärmeverlusst wird verhindert und somit erzielt der Bauherr bessere Werte in Bezug desnotwendigen Energieausweises. Auch erfolgt der Fenstereinbau in einer um ca. 75% kürzeren Zeit.
Weitere Angebote von ISC-Interservice Concept

http://www.interservice-concept.de

Türen
Die Eingangstür ist der Zugang zu den Räumen im Innern des Gebäudes. Sie ist eine optische Visitenkarte des Hauses. Dank der Vielfalt der verfügbaren Lösungen mit Schüco Produkten passen diese perfekt in den individuellen Stil und der Architektur des Gebäudes.
Türen von YAWAL bieten eine hohe Ästhetik durch den Einsatz von versteckten Scharnieren. Die Türen zeichnen sich durch leichte Montage, Langlebigkeit, Farbenvielfalt und einer einfachen Reinigung aus. Die Glas-Terrassentüren sind ästhetisch, elegant und komfortabel.
Die Eingangstür ist ein Schaufenster eines jeden Hauses. Sie bringen ein positives Klima durch ebenartige Türschwellen. Die Eingangstüren überzeugen mit Charme und Eleganz. Das Türdesign ist wichtig für den ersten Eindruck. Ein bekannter Name ist hier die Marke GEALAN.

System Hi-Finity
Glasschiebetüren: eine Einbauart mit Benutzerkomfort.
Die robuste Konstruktion ermöglicht es, Glaselemente mit einem Gewicht von bis zu 750 kg zu montieren – ein energieeffizienter und eleganter Einbau.

Fenster Kombination – System Hi-Finity
Mit einer Verglasung von 2900 mm bei konstanter Höhe mechanisch verbunden. Das Fenster kann direkt auf der Ebene der Terrasse, auf der Außenseite und bündig mit dem Innenboden montiert werden.
Zusätzlich gibt es auch bereits integrierte Moskitoschiebegitter und Aussenrollos im Angebot von ISC-Interservice Concept.
Bei der Angebotserstellung kann man wählen zwischen nur dem Fensterkauf, Fensterkauf mit Einbau ab einer bestimmten Fenstermenge oder Fensterkauf, Einbau und bald mit neuem, patentiertem Fenstereinbauelement zur langfristigen Qualitätssicherung.

http://www.interservice-concept.de

Verkauf von Fenstern und dazugehörigem Zubehör.

Firmenkontakt
ISC – Interservice Concept UG ( Haftungsbeschränkt )
Sabine Lock
Potsdamer Platz 1
10785 Berlin
+49 30 220137878
office@interservice-concept.de
http://www.interservice-concept.de

Pressekontakt
ISC – Interservice Concept UG Haftungsbeschränkt
Sabine Lock
Potsdamer Platz 1
10785 Berlin
+49 30 220137878
office@interservice-concept.de
http://www.interservice-concept.de

Posted in Verkauf und Handel Tagged with: , , , , , , ,

Montag, 21. August 2017 von pr-gateway

HANS-JÖRG HARTMANN - ein Paradebeispiel für Erfolg

Unternehmer Hans-Jörg Hartmann – ein Paradebeispiel für Erfolg

Hans-Jörg Hartmann hat etwas geschafft, wovon viele träumen: beruflichen Erfolg, nachhaltigen Wohlstand und ein unabhängiges, glückliches Leben an den schönsten Orten der Welt.

Die Karriere des erfolgreichen Unternehmers nahm bereits in den 1980er Jahren ihren Anfang. Damals führte er das Management von 6 renommierten Diskotheken in der Schweiz. Im Jahr 1996 wurde er Präsident der SWISSWAY Inc., einer Marketingfirma in Miami/ Florida/USA.

http://www.hans-jörg-hartmann.de

Seit 1993 ist Hans-Jörg Hartmann ein leidenschaftlicher Profi im Bereich Multi-Level-Marketing. Mit seiner Erfahrung und seiner Überzeugung ist er nicht nur ein erfolgreicher Geschäftsmann mit vielen internationalen Partnern, sondern auch ein hervorragender Motivator und Teamplayer.

Hans-Jörg Hartmann verhalf zahlreichen Unternehmen im Direkt- und Netzwerkvertrieb zu Umsätzen in Millionenhöhe. Seit 2014 ist er unabhängiger Markenpartner von Nerium International. Für den Herbst 2017 ist die Einführung der innovativen Nerium Hautpflegeprodukte in den europäischen Markt geplant. Zunächst soll der Vertrieb in Deutschland und Österreich beginnen.

Die innovativen Hautpflegeprodukte von Nerium – eine neue Möglichkeit für den beruflichen Erfolg

http://www.hans-jörg-hartmann.de

2011 extrahierten Wissenschaftler in Texas aus einem auf Aloe Vera basierenden Nerium Oleander Extrakt einen Wirkstoff, dessen antioxidanten, entzündungshemmenden, zerfallhindernden und hautregenerierenden Eigenschaften in klinischen Studien belegt wurden. Dieser Wirkstoff wurde unter dem Namen NAE-8 patentiert. NAE-8 wirkt als starkes Anti-Oxidant direkt auf Hautschäden, die durch freie Radikale, welche unter anderem durch Stress, zu viel Sonne oder eine ungesunde Ernährung zurückzuführen sein können. Damit wird die Hautstruktur gestärkt. Gleichzeitig entfaltet der Wirkstoff auf der Hautoberfläche seine hautregenerierenden Eigenschaften und sorgt für eine sichtbare Verjüngung.

Bereits im seinem ersten Geschäftsjahr konnte Nerium International Rekordumsätze verzeichnen. Es zählt aktuell zu den am stärksten wachsenden privatwirtschaftlichen Unternehmen in den Vereinigten Staaten. Der Markteinfluss beschränkt sich derzeit noch auf den nord- und südamerikanischen Kontinent und Pazifik-Asien. Das soll sich ab Herbst 2017 ändern.

Hans-Jörg Hartmann hat sich als Ziel gesetzt, Nerium gemeinsam mit seinen Partnern auch in Europa zu seinem verdienten Erfolg zu verhelfen. Für Leute, die ihr eigenes Geschäft aufbauen oder erweitern möchten, stellt dies eine gute Gelegenheit dar. Als erfolgreicher Multi-Level-Marketing Profi kann Hans-Jörg Hartmann auch Neu- und Quereinsteigern zu beruflichem und wirtschaftlichem Erfolg verhelfen.

http://www.hans-jörg-hartmann.de

Lifestyle

Firmenkontakt
HANS-JÖRG HARTMANN
Hans-Jörg Hartmann
NW 45th WAY 6741
FL 33073 COCONUT CREEK
+49 1577 9547016
hansjoerghartmann@ymail.com
http://www.hans-jörg-hartmann.de

Pressekontakt
BUSINESS JOURNAL TV
Liane Kirchenstein
Ruessenstrasse 12
6340 Baar
+41 76 500 62 95
info@business-journal.tv
http://www.business-journal.tv

Posted in Verkauf und Handel Tagged with: , , , , ,

Montag, 21. August 2017 von pr-gateway

In Deutschland wird Anfang September der erste Privatwald für die gemeinsame Bestattung von Mensch und Tier eröffnet

Waldbestattungen für Mensch und Tier

Lea Schenker und David Roth

Vor den Toren Kölns, im rechtsrheinischen Bergisch Gladbach eröffnet Anfang September der erste Privatwald als Bestattungsgarten, der als Grabbeigabe die Urnen von verstorbenen Tieren erlaubt.
Seit seiner Eröffnung im Jahr 2006 hat sich der außergewöhnlich schöne Naturfriedhof des Bestattungshauses Pütz-Roth deutschlandweit einen Namen gemacht. Die Bestatter-Familie Roth ist Vorreiter eines veränderten Umgangs mit dem Tod und Bestattungen und geht nun mit Unterstützung von Lea Schenker, Gründerin und Inhaberin von Lea Schenker – Tierbestattungen noch einen bemerkenswerten Schritt weiter. Mit der Eröffnung des privaten Waldstücks für die Beisetzung wird es Tierbesitzern zukünftig gestattet sein, mit der Bestattung die vergängliche Urne des verstorbenen Haustieres kostenfrei beizusetzen. Der Baum unter dem Herrchen und Haustier beerdigt werden, kann bereits zu Lebzeiten ausgesucht werden.

Damit wird dem Wunsch vieler Menschen, nicht mehr auf einem normalen Friedhof beigesetzt zu werden, sondern zur Natur zurück zu kehren, wieder Teil dieser zu werden, unter einem Baum, zusammen mit dem geliebten Haustier, entsprochen.
Weit mehr als die Hälfte der eingeäscherten Haustiere werden von ihren Besitzern in Tierurnen im Haus aufbewahrt. Was mit den Urnen nach dem Tod der Tierbesitzer geschieht, war bislang für viele Hinterbliebenen eine schwierige Frage. Im naturbelassenen Wald, einem Teil der „Gärten der Bestattung“ sorgt nun Lea Schenker dafür, dass die Tierurnen nach dem Tod ihrer Besitzer mit diesen wieder vereint und zusammen bestattet werden können.
Lea Schenker gehört wie das Bestattungshaus Pütz-Roth bei menschlicher Trauer, zu den Vorreitern einer veränderten Bestattungskultur bei Tieren. Sie hat unter anderem maßgeblich dazu beigetragen, dass im vergangenen Jahr das Gesetz zur Einäscherung von Pferden in Deutschland geändert wurde. Mit der Eröffnung des ersten Waldes für Bestattungen in Deutschland erfüllt sich für Lea Schenker ein großer Herzenswunsch.

„Viele meiner trauernden Kunden wünschen sich nichts sehnlicher als irgendwann wieder mit ihrem geliebten Tier vereint zu sein. Dies wird nun als Verbindung über den Tod hinaus möglich sein.“
Die Eröffnung des naturbelassenen Waldes der Gärten der Bestattung für Tier und Mensch findet am 03. September 2017 anlässlich des Strundetal Festes in Bergisch Gladbach statt.

Lea Schenker ist eine Tierbestatterin die Pferde- und Tierbesitzer in den schweren Stunden des Abschieds begleitet und Wege und Möglichkeiten aufzeigt, den Haustieren einen würdevollen letzten Weg zu bereiten.

Der tierische Liebling wird alt, man ahnt es, spürt es, der Abschied rückt näher. Oder er kommt ganz plötzlich, auf einmal ist er ist da. Der Moment der endgültigen Trennung und das Ende des gemeinsamen Weges ist gekommen.
Für die meisten Tierbesitzer eine schwierige Zeit in der sie professionellen Beistand und Unterstützung benötigen.

Vorwiegend organisiert die Tierbestatterin bundesweit die Einäscherung von Pferden und Ponys nach EU-Richtlinien im Pferdekrematorium Westerhout. Sie ist weiterhin zuständig für die Bestattungen von Haustieren in NRW, Rheinland-Pfalz und in Hessen und kümmert sich darum, dass das Lebensende des geliebten Haustieres ein Abschied ist, an dem man sich gerne erinnern mag.

Firmenkontakt
Lea Schenker Tierbestattungen
Lea Schenker
Mühlenstraße 90
51469 Bergisch Gladbach
0172- 270 30 30
kontakt@lea-schenker.de
http://www.pferdebestatterin.de

Pressekontakt
LIEBERMANN communications UG
Heike Liebermann
Schlossstraße 18
51429 Bergisch Gladbach
+492204 5846 070
mail@heike-liebermann.com
http://www.heike-liebermann.com

Posted in Verkauf und Handel Tagged with: , , , , , , ,

Montag, 21. August 2017 von pr-gateway

Save the date! EURALIS

Vorschau Mais EURALIS

EURALIS Veranstaltungen, Flutlichtfeldabend, Karpfhamer Fest, Mais, Raps, Sonnenblume, Sorghum, Soja

Vorschau Mais & Save the date! EURALIS
Norderstedt, 21.8.2017
https://www.euralis.de/veranstaltungen/

Veranstaltungen sind eine der effektivsten Möglichkeit, um direkten Kontakt aufzubauen. Der persönliche Austausch mit dem Handel und den Endkunden sind für Unternehmen die Grundlage für langjährige Geschäftsbeziehungen. Für Besucher und Kunden sind diese Veranstaltungen immer eine gute Gelegenheit, das Sortiment auf dem Feld anzusehen und das Sorten-Portfolio des Unternehmens kennen zu lernen. Im persönlichen Kontakt erfahren sie im Gespräch Neuigkeiten und bekommen Erfahrungswerte rund um die EURALIS-Produkte vermittelt. Die Möglichkeit, direkte Fragen zu stellen und Expertenantworten und Praxis-Tipps zu erhalten ist, auf diesen Veranstaltungen ein absoluter Mehrwert für alle. Dabei wird schnell klar, dass im persönlichen Gespräch ganz andere Inhalte möglich sind, als die auch online zur Verfügung stehenden Praxis-Tipps und Anbauempfehlungen auf der Internetseite.
Für diesen Austausch und das persönliche Kennenlernen sind Veranstaltungen ganz unterschiedlicher Art im Terminplan vorgemerkt. Zum einen sind es die zahlreichen regionsbezogenen Feldtage, die eine Ansicht der Sorten in der jeweiligen Region direkt auf dem Feld ermöglichen.
Zum anderen stehen traditionelle Veranstaltungen wie zum Beispiel das Karpfhamer Fest auf dem Programm, das zeitgleich mit der Rottal Schau stattfindet. Dieses Event ist angeknüpft an das niederbayerische Volksfest mit uralter Tradition in Bad Griesbach im Rottal. Der EURALIS-Stand auf dem Karpfhamer Fest ist ebenfalls schon traditionell einer von 500 Ausstellern auf einer der bedeutendsten landwirtschaftlichen Ausstellungen im süddeutschen Raum. Im Jahr 2016 haben rund 400.000 Besucher auf dem Gelände die Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland besucht.

Ein besonderer Feldtag erwartet Sie am 14. September in 27801 Neerstedt in Niedersachsen. Gemeinsam werden die Unternehmen EURALIS, CLAAS, VÄDERSTADT und GSagri aktiv sein. Live und unter Flutlicht wird EURALIS neueste Maissorten präsentieren, GSagri eine Bodenstrukturanalyse durchführen, CLAAS Traktoren und Erntetechnik mit Jaguar Feldhäcksler und CARGOS Kombiwagen und VÄDERSTADT Anbautechnik im Einsatz präsentieren. Herzlich willkommen zum Flutlichtfeldtag. https://www.euralis.de/veranstaltungen/flutlichtfeldabend-2017/
Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf einer unserer zahlreichen Veranstaltungen und heißen Sie schon jetzt willkommen. Nutzen Sie doch den einen oder anderen Termin, um mit Ihren Freunden und Nachbarn vorbei zu schauen.
Alle Termine für Sie hier
Kontakt
EURALIS Saaten GmbH
Gesa Sophia Christiansen, Presse-/Öffentlichkeitsarbeit Zentraleuropa
Oststraße 122, 22844 Norderstedt
Tel: 040 60 88 77 54, Fax: 040 60 88 77 34
Mobil: 0151 27 65 17 84
E-Mail: gesa.christiansen@euralis.de
Bitte beachten: Sämtliches zur Verfügung gestellte Bildmaterial darf nur mit der ausdrücklichen Quellenangabe „EURALIS Saaten GmbH“ abgedruckt werden.

EURALIS Saaten GmbH
EURALIS Saaten ist die deutsche Niederlassung der EURALIS Semences S.A.S., das Saatgutunternehmen der französischen Groupe EURALIS und züchtet, prüft und vertreibt Sorten von Mais, Raps, Sonnenblumen, Soja und Sorghum in Zentraleuropa. Es werden jährlich 13 % des Umsatzes in die Züchtung investiert. In Europa hat EURALIS zehn Zuchtstationen, davon drei in Deutschland, mit insgesamt 500.000 Versuchsparzellen.
Weitere Informationen unter www.euralis.de

Kontakt
EURALIS Saaten GmbH
Gesa Christiansen
Oststrasse 122
22844 Norderstedt
040 60887754
040 60887711
gesa.christiansen@euralis.de
http://www.euralis.de/

Posted in Verkauf und Handel Tagged with: , , , , , , , , ,

Montag, 21. August 2017 von pr-gateway

Wie Verkäufer mit den richtigen Fragen die Anliegen ihrer Kunden lösen und damit nachhaltig ihre Verkaufsquote erhöhen können, erfahren Leser im neuen Buch von Franziska Brandt-Biesler

Verkaufen und überzeugen mit Fragen ab jetzt im Handel

Autorin von ‚Verkaufen und überzeugen mit Fragen’: Franziska Brandt-Biesler

Verkaufstrainer sind sich einig: Verkäufer fragen zu wenig. Und obwohl Fragen in den meisten Verkaufsseminaren ein wesentliches Thema sind, ändert sich das nicht. Franziska Brandt-Biesler stellt auch nach 17 Jahren Verkaufstraining noch fest: „Höchstens 10-20% der Verkäufer stellen genug Fragen, hören richtig zu und bekommen die Informationen, die sie brauchen, um zu verkaufen“.

Aber warum ist das so? Den Grund erfahren Vertriebler, Verkäufer und Interessierte in dem neuen Buch von Vertriebsexpertin Franziska Brand-Biesler „Verkaufen und überzeugen mit Fragen“, das ab sofort im Handel erhältlich ist. Dabei bleibt es aber nicht: „Es besteht Hoffnung, dass sich das ändern kann – mit den richtigen Fragen. Genau dabei unterstützt mein neues Buch aktiv und praxisnah“, erklärt Franziska Brand-Biesler.

Neben theoretischer Beleuchtung der Thematik ist „Verkaufen und überzeugen mit Fragen“ vor allem eins: ein praktischer Alltagshelfer. „Mit 400 Beispielfragen können Verkäufer in Zukunft Verkaufsgespräche vorbereiten und verbessern. Theorie zum richtigen Fragen und Zuhören, Dos und Don“ts und ein paar spannende Frageexperimente helfen zusätzlich, endlich richtig fragen zu lernen.“

Mit den richtigen Fragen im Gepäck können Vertriebler und Verkäufer nicht nur sich selbst einen Gefallen tun, sondern vor allem ihren Kunden: Mit richtigem Fragen erfahren Verkäufer, was den Kunden auf der Seele brennt, wo sie ein Problem haben, was sie sich wünschen – einfach, was aktuell ihr Anliegen ist. Dann ist der Schritt zur Lösung nicht mehr weit. Und für den Verkäufer rückt der Abschluss näher. „Mit „Verkaufen und überzeugen mit Fragen“ reden sich Verkäufer nicht mehr länger um Kopf und Kragen und können nachhaltig als Spitzenverkäufer ihre Verkaufsquote verbessern“, schließt Brandt-Biesler.

Mehr Informationen zu Franziska Brandt-Biesler, ihrem neuen Buch und die Bestellmöglichkeit gibt es unter https://www.franziskabrandtbiesler.ch/publikationen/verkaufen-und-ueberzeugen-mit-fragen/.

Franziska Brandt-Biesler arbeitet seit 2000 als Verkaufs- und Verhandlungstrainerin mit Schwerpunkt im technischen Vertrieb. Dieser Zielgruppe widmete sie 2012 auch ihr erstes Buch: „SMART SELLING B2B – Köpfchen statt Hardcore“. Mittlerweile sind weitere Veröffentlichungen erschienen. Franziska Brandt-Biesler ist Lehrbeauftragte an der Hochschule Luzern und Gewinnerin des internationalen deutschen Trainingspreises in Bronze 2012.

Kontakt
Smart Selling B2B
Franziska Brandt-Biesler
Grindel 3
6017 Ruswil
+41 41 4101074
info@FranziskaBrandtBiesler.ch
http://www.franziskabrandtbiesler.ch

Posted in Verkauf und Handel Tagged with: , , , , , , , , , ,

Sonntag, 20. August 2017 von pr-gateway

HANS JÖRG HARTMANN - eine Erfolgsgeschichte

Als Manager und Promoter in der Unterhaltungsbranche und im Sportsektor konnte Hans-Jörg Hartmann sich bereits einen Namen in der Schweiz machen. Er managte 6 renommierte Diskotheken in der Schweiz und später einen Schweizer Fussballstar.
Anfang der 1990er Jahre entdeckte Hans-Jörg Hartmann sein Talent und seine Leidenschaft für Multi-Level-Marketing. Er sorgte bei den durch ihn vertretenen Unternehmen für Millionenumsätze.
Seit 2014 ist Hans-Jörg Hartmann als unabhängiger Markenberater für Nerium International tätig. Das Unternehmen ist spezialisiert auf hochwertige Hautpflegeprodukte mit verjüngender Wirkung.

http://www.hans-jörg-hartmann.de

Die Haut – das größte Organ des Menschen

Wer möchte sich nicht gerne wohl fühlen in seiner eigenen Haut?
Das größte Organ des menschlichen Körpers ist über und über mit Nervenzellen versehen. Wir tasten, fühlen, spüren mit ihr. Sie ist unser Kontakt zur Außenwelt.
Die Haut ist aber, wie auch unsere anderen Organe, nicht frei vom Alterungsprozess und Zellverfall. Mit der Zeit verliert die Haut an Elastizität und Spannkraft. Zusätzlich belasten Umweltgifte, UV-Strahlung, Stress und eine ungesunde Ernährung die Haut. Auch wenn es uns gelingt, unseren Lebensstil umzustellen, Stress, direkte Sonneneinstrahlung und ungünstige Nahrungsmittel zu vermeiden, ist das kein Garant dafür, dass unsere Haut sich spürbar erholt.

http://www.hans-jörg-hartmann.de

Ein kleines Wunder aus der Biotechnologie – der Wirkstoff NAE-8

Es war im Jahre 2011, als Wissenschaftler in Texas aus der Oleander-Pflanze, deren wissenschaftlicher Name Nerium Oleander lautet, ein Extrakt zu isolieren, dessen Wirkung für die Hautgesundheit überraschende Ergebnisse zeigte. Klinische Studien belegen seine Wirkung als Antioxidant und seine entzündungshemmenden und beruhigenden Eigenschaften. Ebenfalls belegt die Forschung die Anregung der regenerativen Fähigkeiten der Haut durch NAE-8. Auch zahlreiche Anwender können die Wirksamkeit der Nerium Hautpflegeprodukte, die exklusiv den Wirkstoff NAE-8 enthalten, bestätigen.

Geschäftschancen für Europa

Der Erfolg von Nerium International in Nord- und Südamerika sowie in Pazifik-Asien gibt der Marke Recht. Nerium International zählt zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen in den USA. Nun ist der erste Schritt nach Europa geplant. Ab dem Herbst 2017 startet der Vertrieb in Deutschland und in Österreich.
Hans-Jörg Hartmann begleitet den Markteinstieg in Europa und ist zuversichtlich, auch hier vielen Menschen zu persönlichem Erfolg und Zufriedenheit verhelfen zu können.

http://www.hans-jörg-hartmann.de

Lifestyle

Firmenkontakt
HANS-JÖRG HARTMANN
Hans-Jörg Hartmann
NW 45th WAY 6741
FL 33073 COCONUT CREEK
+49 1577 9547016
hansjoerghartmann@ymail.com
http://www.hans-jörg-hartmann.de

Pressekontakt
BUSINESS JOURNAL TV
Liane Kirchenstein
Ruessenstrasse 12
6340 Baar
+41 76 500 62 95
info@business-journal.tv
http://www.business-journal.tv

Posted in Verkauf und Handel Tagged with: , , , , ,

Freitag, 18. August 2017 von pr-gateway

Bei der Auswahl von angemessenen Produkten für die Bestattung eines Menschen ist Fingerspitzengefühl und Fachexpertise notwendig

Sarg, Urne und Bestattungswaren sind keine alltäglichen Produkte

BDB

Produkte und Dienstleistungen werden heute zunehmend bequem im Internet bestellt, deren Preise werden zuvor verglichen und nach der Bestellung direkt zum Kunden nach Hause geliefert. Möchte man aber für die Bestattung eines geliebten Menschen einen Sarg oder eine Urne bestellen? Wohl kaum! Denn in Zeiten von Trauer und Abschied bedarf es einer individuellen Beratung, die nicht mit wenigen Klicks im Internet erledigt werden kann oder über einen Fabrikverkauf zu bewerkstelligen ist.

Individuelle Auswahl statt Massenware

Bestatter kaufen für den Einsatz in ihren Bestattungshäusern zwar Särge, Urnen, Bestattungswäsche und tröstende Erinnerungsgegenstände ein, verstehen sich aber primär nicht als Verkäufer und Händler, sondern als persönliche Begleiter in schweren Stunden. Dazu gehört großes Fingerspitzengefühl, denn die Produkte sollen zum Verstorbenen passen und einen adäquaten Preis haben. Das weiß auch Christian Streidt, Bestatter in Ulm und Präsident des Bundesverbands Deutscher Bestatter. Er berichtet aus seiner alltäglichen Berufserfahrung und meint: „Die Wünsche der Angehörigen sind sehr unterschiedlich und auch in den verschiedenen Regionen unseres Landes ganz differenziert ausgeprägt. Da kann man nicht einfach etwas einkaufen und dann versuchen, es Trauernden aufzureden. Es kommt darauf an, zu verstehen, was für ein Mensch der Verstorbene gewesen ist und wie er durch die richtige Auswahl eines Sarges, einer Urne oder anderer Utensilien eine ehrliche und authentische Würdigung erfährt.“ Würde habe dabei nicht primär etwas mit einem hohen Preis zu tun, betont Streidt, der sich als persönlicher Wegbegleiter versteht und seine handwerklichen Fähigkeiten zur Ehre der Verstorbenen und zum Wohl der Angehörigen einbringen möchte, so wie seine über 3200 Kolleginnen und Kollegen in ganz Deutschland, die Mitglieder in 16 Landesverbänden bzw. Innungen der Bestatter sind.

Umweltbewusste und ökologisch einwandfreie Bestattungswaren

Aktuell wird vermehrt von einem Trend zu ökologischen Bestattungswaren berichtet. Viele Menschen interessieren sich für eine „grüne Bestattung“, doch welche Produkte sind wirklich umweltbewusst? Der Bestatter kann beraten, ob die Urne biologisch abbaubar ist oder die Stoffe bei Sargauskleidung und Decke das Bio-Siegel verdienen. Erst jüngst wurde auf der FORUM BEFA, einer Fachmesse für Bestattungswaren, ein elektrisch angetriebener Bestattungswagen vorgestellt, der die Überführung zum Friedhof CO2-neutral erlaubt. Werner Kentrup, Bestatter aus Bonn, hat gerade erst die sogenannte „Grüne Linie“ auf den Markt gebracht und versteht darunter eine wirklich umweltbewusste und ökologisch nachhaltige Bestattung. Dabei weiß Kentrup, dass viele Hersteller inzwischen mit Umweltversprechen ihre Produkte bewerben, ein kritisches Hinterfragen bei Särgen, Urnen und Gegenständen im Einkauf aber durchaus angebracht ist.

Bei allen Produkten rund um den Friedhof wie zum Beispiel Grabsteinen oder Grabbepflanzung kennt sich der qualifizierte Bestatter, oftmals auch Inhaber des Markenzeichens, einem Label für zertifizierte Bestatter, aus. Er arbeitet mit Experten wie Steinmetzen und Gärtnern zusammen und kann Menschen gut beraten. Er kennt die Vorschriften, die auf dem jeweiligen Friedhof herrschen und welche Gestaltungsspielräume es regional gibt. Auch was die Grabpflege betrifft, ist er Experte: Es gibt heute viele pflegefreie Grabanlagen, die nicht teuer sein müssen, sodass, auch wenn die Familie weit verstreut lebt, das Grab immer schön und gepflegt aussieht. In den 1960er Jahren sprach man bei einer Bestattung von qualitativ hochwertig, wenn beispielsweise ein Eichensarg Verwendung fand. Bestatter wissen, dass heute nicht die Art des Holzes für die Qualität eines Sarges entscheidend ist, sondern die Gesamtverarbeitung und ein ökologisch nachhaltiger und nachweisbarer Herstellungs- und Produktionsprozess.

Trauerfeier und Erinnerungsgegenstände

Bei der Gestaltung der Trauerfeier und der immer öfter damit verbundenen Erstellung von Fotobüchern zur Erinnerung an den Abschied eines geliebten Menschen oder der Anfertigung eines individuellen Schmuckstückes, das etwa den Fingerabdruck des Verstorbenen trägt, kann der Bestatter ebenfalls Hinweise geben, wie man als Angehöriger sinnvoll Erinnerung durch Gegenstände ermöglicht, ohne auf Produktversprechen hereinzufallen die nur Trauernden das Geld aus der Tasche ziehen und spätestens nach einiger Zeit bei den Trauernden einen schalen Beigeschmack hinterlassen.
Bestatter werden manchmal gefragt, ob man sich als Sohn oder Tochter bei der Gestaltung des Sarges beteiligen könne. Stephan Neuser, Generalsekretär des Bundesverbands Deutscher Bestatter, weiß aus seinem beruflichen Kontakt zu vielen Bestattern, dass es Angehörigen ein Bedürfnis sein kann, den Sarg zu bemalen oder die Trauerfeier mitzugestalten und damit einen ganz persönlichen Abschiedsgruß auszudrücken. Und Neuser betont in diesem Zusammenhang: „Angehörige wollen bei der Auswahl von Bestattungswaren ernst genommen und beteiligt werden!“

Bestattungsvorsorge

Um sich nicht erst im akuten Todesfall und der inneren Erschütterung zu schnellen Entscheidungen gedrängt zu fühlen, ist es ratsam, bereits zu Lebzeiten beim Bestatter die eigenen Wünsche auch für Waren und Dienstleistungen zu besprechen und eine Bestattungsvorsorgevereinbarung zu treffen. Auf jeden Fall ist klar: Bestatter wollen nicht primär verkaufen, sondern einen Abschied in einer Gesamtheit gestalten, bei dem die Trauerfeier, künstlerische Gestaltungselemente und die Bestattungswaren zusammenpassen, so Oliver Wirthmann, Pressesprecher des BDB.

Pressekontakt:
Bundesverband Deutscher Bestatter e. V.
Cecilienallee 5
40474 Düsseldorf
Telefon: ++49 (0)211 / 16 00 8 – 10
Fax: ++49 (0)211 / 16 00 8 – 60

Ansprechpartner:
Stephan Neuser, Generalsekretär – Bundesverband Deutscher Bestatter e.V.
Oliver Wirthmann, Pressesprecher – Bundesverband Deutscher Bestatter e.V.
E-Mail: info@bestatter.de
Internet: www.bestatter.de

1948 gründeten die deutschen Bestatter den Bundesverband Deutscher Bestatter e. V., der heute aus 16 Landesverbänden und -innungen der Bundesländer besteht. Aus einem kleinen Berufsverband haben sich bis heute mehrere Organisationen entwickelt, die ihren Mitgliedern, den Trauernden und Bestattungsvorsorgenden eine große Bandbreite von Serviceleistungen anbieten.

Dem BDB ist es gelungen, die Berufsausbildung von der Bestattungsfachkraft über den Bestattermeister bis hin zu fachspezifischen Zusatzqualifikationen zu professionalisieren und qualitativ auf ein hohes Niveau zu heben. Der BDB setzt sich dafür ein, dass die Interessen der Bestatter in Politik, Rechtsprechung und Verwaltung Gehör finden. Mit dem Kuratorium Deutsche Bestattungskultur e. V. und der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG können Menschen zwei verschiedene Vorsorgemodelle zur finanziellen Absicherung der Bestattungskosten wählen: die Sterbegeldversicherung oder die Eröffnung eines Treuhandkontos. Mit dem Markenzeichen zertifiziert der BDB Bestatter, die ihr garantiertes Qualitätsversprechen auch dokumentieren können und hohe persönliche, fachliche und betriebliche Anforderungen bei der Beratung und Durchführung von Bestattungsdienstleistungen erfüllen. Auf europäischer und internationaler Ebene ist der BDB in der europäischen Bestattervereinigung EFFS und der FIAT-IFTA als Weltorganisation für alle Interessen und Belange der Bestatter auf globaler Ebene aktiv. Der BDB – Maßstab für die Bestattungsbranche in Deutschland!

Firmenkontakt
Bundesverband Deutscher Bestatter e. V.
Stephan Neuser
Cecilienallee 5
40474 Düsseldorf
0211 160 08 10
0211 160 08 51
info@bestatter.de
http://www.bestatter.de

Pressekontakt
Kuratorium Deutsche Bestattungskultur
Oliver Wirthmann
Cecilienallee 5
40474 Düsseldorf
0211 160 08 10
0211 160 08 51
wirthmann@kuratorium-deutsche-bestattungskultur.de
http://www.bestatter.de

Posted in Verkauf und Handel Tagged with: , , , , , , , ,

Freitag, 18. August 2017 von pr-gateway

Hausmeisterservice Reinigungsservice Vermietungsservice Verkauf von Ferienimmobilien alles aus einer Hand

Vermietungsbüro Hausmeisterservice Reinigungsservice Insel Rügen Ostsee Vermietung und Verkauf von Ferienimmobilien Sonneninsel Rügen GmbH seit 22 Jah

Wir sind der Kümmerer Ihrer Ferienimmobilie auf der Insel Rügen.
Vermietungs-Reinigungs-Hausmeisterservice Insel Rügen.
Sie vermieten ein Ferienhaus eine Ferienwohnung oder Ferienanlage auf der Insel Rügen?
Wir vermieten auch Ihre Ferienimmobilie auf der Insel Rügen.Kompeten – erfolgreich seit 22 Jahren.
Vermietung Hausmeisterservice Reinigungsservice Insel Rügen.
Betreuung von Ferienhäusern Ferienwohnungen Insel Rügen Ostsee.
Wir vermieten reinigen und betreuen auch Ihre Ferienimmobilie auf der Insel Rügen.
Sie suchen einen zuverlässigen Vermietungsservice Hausmeisterservice oder Reinigungsservice?
Sonneninsel Rügen ist seit über 22 Jahren Ihr Rügenspezialist.
Hausmeisterservice – Reinigungsservice Vermietungsservice Ostsee Insel Rügen Glowe. Immobilienmakler Verkauf von Ferienimmobilien Baugrundstücken Ferienhäusern Ostsee Insel Rügen.Seit über 22 Jahren betreuen wir Ferienhäuser und Ferienwohnungen.Wir sind am Wochenende und auch an Feiertagen erreichbar.Gerne betreuuen wir auch Ihr Ferienobjekt.
Gerne übernehmen wir auch den Verkauf Ihrer Ferienimmobilie. Schnell und zu einem guten Preis verkaufen wir auch Ihre Immobilie.Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns. Sie suchen eine Ferienimmobilie? Ein Baugrundstück am Meer – eine Eigentumswohnung mit herrlichem Meeresblick oder ein Ferienhaus? Vielleicht ein Reethaus mit Kamin Sauna und Whirlpool ?
Sie erreichen uns unter Email: info@ostseeparadies.de oder Tel 01715662049 www.ostseeparadies.de
Wir sind der „Kümmerer“ Ihrer Ferienimmobilie am Wochenende Sonn- und Feiertags!

Sonneninsel Rügen
Immobilienvertriebs GmbH
Wir haben die besten Lagen !
www.immoblienfranchise.info
www.duenenresidenz-juliusruh-loft.de
www.leuchtturm-ruegen-strand-loft.de
www.ostseeparadies.de
www.ruegen-events.de

Kontakt
Sonneninsel Rügen GmbH
Horst Stricker
Hauptstr. 24
18551 Glowe
01715662049
info@ostseeparadies.de
http://www.ostseeparadies.de

Posted in Verkauf und Handel Tagged with:

Freitag, 18. August 2017 von pr-gateway

Smarter Einstieg in die Touchscreen-Klasse: METTLER TOLEDO stellt neue Waagenfamilie FreshBase vor

FreshBase T mit Kundendisplay und Doppeldrucker von METTLER TOLEDO

Gießen, 16. August 2017 – Smarter Wiegen mit Touch-Komfort: METTLER TOLEDO bringt die neue Touchscreen-Waagenfamilie FreshBase auf den Markt. METTLER TOLEDO adressiert damit Lebensmitteleinzelhändler, die in die Leistungsklasse des Wiegens mit Touch-Komfort einsteigen möchten.

Bewährte Funktionalität, überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis: FreshBase bringt mit einer leistungsstarken Waagenapplikation komfortable und intuitiv einfache Touch-Bedienung an Verkaufstheken, in die Vorverpackung sowie das SB-Wiegen in Frischeabteilungen. FreshBase überzeugt mit Robustheit, Zuverlässigkeit und einfacher Bedienbarkeit im Verkaufsalltag – ob in Supermarktfilialen, im Feinkostladen um die Ecke oder in der Metzgerei.

Embedded Systems plus bewährte Waagensoftware
FreshBase punktet dank Embedded Systems-Technologie mit geringem Stromverbrauch, herausragender Systemstabilität und schnellen Rechenprozessen. Ob Bezahlen mit der EC-Karte, Warenrückverfolgung, Promotions oder optionale Bonweiterleitung: FreshBase-Nutzer profitieren von der Stabilität und dem Funktionsreichtum der Waagensoftware, in der sich das Know-how und die langjährige Erfahrung von METTLER TOLEDO im Lebensmitteleinzelhandel bündeln. Alle Modelle der FreshBase Line sind hochgradig kompatibel zu bereits vorhandenen Integrationen in Tools und Warenwirtschaftslösungen.

Einfache Bedienbarkeit
FreshBase ist mit ihrer Touchscreen-Menüoberfläche intuitiv zu bedienen und bietet den Servicekräften eine Vielzahl an Assistenz- und Komfortfunktionen wie etwa die alphanumerische Artikelsuche. Dank der interaktiven Benutzerführung sind auch neue Mitarbeiter schon nach kürzester Einarbeitungszeit in der Lage, ohne weitere Hilfe und Schulungsmaßnahmen die Waage rasch und fehlerfrei zu bedienen. FreshBase führt hierzu mit Touch-Bedienkomfort den Anwender Schritt für Schritt durch sämtliche Wiege- und Bedienprozesse. Mitarbeiter passen für ein schnelles, ermüdungs- und fehlerfreies Arbeiten das stufenlos neigbare und blendfreie Bedienerdisplay individuell an ihre ergonomischen Bedürfnisse an. Eingaben gehen dank des schnell ansprechenden kapazitiven Touchscreen mühelos und ohne Druck von der Hand.

Robust und zuverlässig
Lebensmitteleinzelhändler treffen mit FreshBase eine zukunftssichere Investitionsentscheidung. Die robuste Bauweise mit Aluminiumdruckguss-Gehäuse sowie die ausschließliche Verwendung hochwertiger, nach Industriestandards gefertigter Komponenten sichern eine hohe Verfügbarkeit und lange Lebensdauer auch unter hoher Beanspruchung. FreshBase ist unempfindlich gegen Säuren und Fette; Schrammen und Scheuerspuren bleiben auf der durchfärbten ABS-Polymer-Ummantelung praktisch unsichtbar. Dank der Anti-Haft-Beschichtung der Oberfläche lassen sich Etiketten leicht und rückstandsfrei entfernen – wichtig beim Einsatz als SB-Waage. Alle Kabelzuführungen erfolgen zugentlastet an der Gehäuseunterseite, an der sich auch – geschützt vor versehentlichem Betätigen – der Ein/Aus-Taster befindet. Touchscreen und Kundenbildschirm schließen bei FreshBase bündig mit dem äußerst schmalen Rahmen ab, was eine Kontamination durch Ablagerungen in Ritzen und Spalten verhindert. Die pflegeleichte Edelstahlwägeplatte ist mit einem Handgriff abnehmbar – dies vereinfacht das schnelle und gründliche Reinigen im Arbeitsalltag.

Perfektes Einkaufserlebnis
Das schafft Vertrauen beim Kunden: Das farbige 7-Zoll-Kundendisplay in LED-Backlight-Technologie überzeugt mit hoher Blickwinkelstabilität, Blendfreiheit sowie exzellenten Helligkeits- und Kontrastwerten für beste Sicht- und Lesbarkeit. Rollenwechsel sind dank der einfachen Zugänglichkeit des Etikettendruckers rasch erledigt und ersparen dem Kunden unnötige Wartezeiten. Darüber hinaus erlaubt FreshBase die Verwendung großer Bon- oder Etikettenrollen bis 120 Millimeter Durchmesser und reduziert damit zusätzlich die Anzahl erforderlicher Rollenwechsel.

FreshBase T mit Kundendisplay und Doppeldrucker
Multifunktionale Thekenwaage für den bedienten Verkauf und das Vorverpacken für SB-Auslagen. Servicekräfte wechseln einfach per Touch-Tipp zwischen Bon- und Etikettendruck – ohne Rollenwechsel. Verkaufsschwache Phasen lassen sich so schnell und bequem für das Vorverpacken nutzen. Rollwechsel im Bondrucker sind per Drop-in in Sekundenschnelle erledigt. Die Auto-Papercut-Funktion erleichtert dem Thekenpersonal das Handling der Bons und sorgt gleichzeitig für saubere Schnittkanten.

FreshBase T mit Kundendisplay
Thekenwaage für den bedienten Verkauf mit kundenseitigem 7-Zoll-Farbdisplay und in das Gehäuse integrierten Bon- und Etikettendrucker.

Mit der FreshBase Line bietet METTLER TOLEDO Retailern leistungsstarkes Wiegen mit Touch-Komfort. Weitere Modelle – darunter eine Kompaktvariante – sind voraussichtlich ab dem 3. Quartal 2017 verfügbar.

METTLER TOLEDO ist ein führender weltweiter Hersteller von Präzisionsinstrumenten. Das Unternehmen ist der weltgrößte Hersteller und Anbieter von Wägesystemen für Labors, die Industrie und den Lebensmittelhandel. METTLER TOLEDO gehört zudem zu den drei führenden Anbietern verschiedener komplementärer Messtechnologien und ist ein führender Anbieter von Systemen für die automatisierte Arzneimittelforschung und Wirkstoffentwicklung. Im Weiteren ist das Unternehmen der weltgrößte Hersteller und Anbieter von Metallerkennungssystemen für die Produktion und Verpackungsindustrie. Weitere Informationen über METTLER TOLEDO Lösungen für den Lebensmitteleinzelhandel sind unter www.mt.com/retail verfügbar.

Firmenkontakt
METTLER TOLEDO
Inga Holzhausen
Ockerweg 3
35396 Gießen
Tel. +49 (0)641 507 343
inga.holzhausen@mt.com
http://www.mt.com/retail

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Bernd Jung
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
+49 (0)9131-81281-22
bernd.jung@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Posted in Verkauf und Handel Tagged with: , , , , , , , , ,

Donnerstag, 17. August 2017 von pr-gateway

AGRAVIS Raiffeisen AG: Neues Vorstandsmitglied

Maria-Johanna Schaecher

Maria-Johanna Schaecher wird zum 1. Januar 2018 neues Vorstandsmitglied der AGRAVIS Raiffeisen AG mit Sitz in Münster und Hannover. Die 52-jährige Managerin wurde kürzlich vom Aufsichtsrat des Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmens bestellt. Schaecher war zuletzt Chief Executive Officer der Raps GmbH & Co. KG mit Sitz in Kulmbach.

„Mit Maria-Johanna Schaecher ist es uns gelungen, eine Managerin, die in unterschiedlichen Führungspositionen und Branchen national und international erfolgreich tätig war und auch Expertise im genossenschaftlichen Umfeld besitzt, für die AGRAVIS zu gewinnen“, beschreibt Franz-Josef Holzenkamp, Aufsichtsratsvorsitzender der AGRAVIS.

Die 52-Jährige verfügt über umfangreiche operative und strategische Erfahrung und hat bereits in mehreren Branchen unter Beweis gestellt, dass sie Unternehmen weiter-entwickeln, profitabler und umsatzstärker machen kann. „Vor diesen Herausforderungen stehen wir bei der AGRAVIS auch. Wir wollen weiter wachsen und uns durch gesteigerte Profitabilität zukunftssicherer aufstellen. Auf diesem Weg wird uns, davon bin ich überzeugt, Maria-Johanna Schaecher weiterhelfen“, so AGRAVIS-Vorstandschef Andreas Rickmers.

Als Diplom-Psychologin und Diplom-Kauffrau hat Maria-Johanna Schaecher zunächst Erfahrungen bei der Boston Consulting gesammelt, ehe sie für mehrere Jahre bei der Campina auf verschiedenen Positionen – unter anderem als Chief Financial Officer und Chief Sales Officer – tätig war. Über Führungsaufgaben bei der Applied Biosystems Group, Heraeus Kulzer und Johnson & Johnson Medical kam sie schließlich als CEO und Alleingeschäftsführerin zum Unternehmen Raps, einem Spezialisten für Food Ingredients.

Der Vorstand der AGRAVIS besteht – nach dem Ausscheiden von Hans-Georg Bruns zum 30. September 2017 – somit künftig weiterhin aus vier Personen: Andreas Rickmers als Vorstandsvorsitzender, Johannes Schulte-Althoff als Finanzvorstand sowie Maria-Johanna Schaecher und Dirk Bensmann als Mitglieder des Vorstandes.

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Geschäftsfeldern Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie, Bauservice und Raiffeisen-Märkte.

Die AGRAVIS Raiffeisen AG erwirtschaftet mit mehr als 6.000 Mitarbeitern über 6 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster.

Kontakt
AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
0251/682-2050
bernd.homann@agravis.de
http://www.agravis.de

Posted in Verkauf und Handel Tagged with: , , , , , , , ,