Kategorie: Energie, Strom und Gas

Mittwoch, 31. Mai 2017 von pr-gateway

Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Hallenstrahler

4 Dinge, die man beim Hallenstrahler Kauf beachten sollte

Entscheidungshilfe beim Hallenstrahler Kauf

Hohe Energiekosten sind meist der ausschlaggebende Punkt, wenn es um den Entschluss geht, eine Hallenbeleuchtung zu sanieren. Aber nicht nur die hohe Leistung veralteter Hallenstrahler verursacht Kosten. Auch die Wartung – wie zum Beispiel der Wechsel der Leuchtmittel – kann je nach Montagehöhe und Ort des Strahlers enorm zu Buche schlagen.

Wenn die Entscheidung für eine neue Hallenbeleuchtung also gefallen ist (oder zumindest sondiert werden soll, wie eine neue Beleuchtungslösung aussehen könnte) gilt es, das Sortiment der verschiedensten Hallenstrahler auszuwerten.
In den meisten Fällen ist der Einsatz von LED Hallenstrahlern optimal. Da die Montageplätze oft nicht einfach zu erreichen sind, ist ein langes Wartungsintervall von Vorteil. Müssen keine Leuchtmittel getauscht werden, entfallen diese Kosten schon einmal.
Aber es gibt noch weitere Punkte, deren Kenntnis die Wahl eines Strahlers leichter machen.

1 Lumen pro Watt
Je effizienter ein Strahler, desto geringer die laufenden Kosten der Beleuchtung. Das abgestrahlte Licht wird in Lumen gemessen und angegeben. Wichtig ist dabei, dass nicht die Lumen der LEDs angegeben werden. Die angegebenen Werte müssen tatsächlich von dem kompletten Strahler ausgestrahlt werden. Viele LEDs sind hocheffizient – aber Optik und Reflektoren absorbieren Licht. Um hier einen realistischen Wert zu erhalten, muss die Leuchte komplett vermessen worden sein. Leider ist dies schwer nachzuprüfen – außer der Hersteller stellt Lichtdaten zur Verfügung (siehe Punkt Lichtplanung). Sind verlässliche Werte bekannt, erhält man durch Teilen der Lumen durch die Leistung (Watt) eine Kennzahl, die bei einem Vergleich der verschiedenen Systeme hilft.

2 Lichtplanung
Gute Beleuchtung zielt nicht darauf ab, möglichst viel Licht von der Decke zu strahlen. Hier kann man schnell über das Ziel hinaus schießen. Eine optimale Beleuchtung berücksichtigt viele Punkte. Unter anderem die Beleuchtungsstärke, die für verschiedene Arbeiten unterschiedlich hoch sein muss. Nachzulesen ist dies in der Arbeitsstättenrichtlinie. Dann sollte die Beleuchtung gleichmäßig sein. Ein Mosaik aus dunklen und hellen Bereichen ist auf Dauer irritierend und anstrengend. Es kommt also bei einer guten Beleuchtung auf ein gutes Verhältnis von Leistung, Montagehöhe und Abstrahlwinkel der Hallenstrahler an. Durch eine Lichtplanung ist dies schon im Vorfeld bei der Angebotsphase zu planen. Dazu müssen Lichtdaten der Hallenstrahler in allen gewünschten Variationen zur Verfügung stehen.

3 Lichtsteuerung
Die Zeiten, in der Hallenbeleuchtung zu Arbeitsbeginn ein- und bei Arbeitsende wieder abgeschaltet wurde, sind lange vorbei. Lichtsteuerungen machen die Beleuchtung flexibler und erhöhen das Einsparpotenzial. Die einfachste Art einer Steuerung ist die Dimmung auf Tastendruck. Hier können verschiedene Lichtstärken abgerufen werden. Zum Beispiel kann Beleuchtung von 300 auf 500 Lux hochgedimmt werden, wenn mehr Licht für feinere Arbeiten gebraucht wird. Komplexere Steuerungen schalten Licht nur dann, wenn auch Arbeiten in der Halle verrichtet werden – oder dimmen die Strahler korrespondierend zum einfallenden Tageslicht. Egal welche Anforderungen an eine Lichtsteuerung gestellt werden – die Hallenstrahler sollten darauf vorbereitet sein. Ob DALI oder 1-10V ein Steuereingang, welcher von der geplanten Steuerung unterstützt wird, muss vorhanden sein.

4 Einsatzgebiete
Sind die meisten Hallenstrahler für standardisierte Anwendungsbereiche ausgelegt, gibt es doch Umgebungen, die spezielle Anforderungen stellen. Im Lebensmittelbereich müssen Strahler nach Din 10500 zertifiziert worden sein, um eingesetzt werden zu können. In der Sporthallenbeleuchtung muss der Strahler ballwurfsicher sein. Im Außenbereich und bei Tageslichteinfall muss die Optik UV beständig sein. Im Bereich einer Kranbahn kommt es zu Erschütterungen, die das Hallenstrahler-System aushalten sollte. Gibt es in der Halle Maschinen mit rotierenden Teilen, muss der Strahler flimmerfreies Licht abgeben, um einen Stroboskopeffekt zu vermeiden.
Das heißt – wenn der Einsatzort spezielle Anforderungen vorgibt, muss das Strahlersystem dies unterstützen.

Beratung ist der erste Schritt zu einer guten Beleuchtung
„Wir sind heller“ nimmt sich dem Projekt an und findet den passenden Hallenstrahler für die optimale, normgerechte Beleuchtungslösung. Wie in jedem Bereich ist die Beratung durch einen Profi eine gute Grundlage für alle diejenigen, die fundiert entscheiden müssen und später die Verantwortung tragen.

Weitere Informationen unter
Wir sind heller – Hallenstrahler Kauf

Die WSH GmbH – „Wir sind heller“ mit Firmensitz in Gummersbach hat sich auf Industriebeleuchtung und LED Beleuchtung mit modernster Technik spezialisiert. Dabei begleitet das Unternehmen den Kunden von der Ideenfindung, der Visualisierung des Beleuchtungskonzeptes über die Finanzierung bis zur Montage über kompetente Partner. Das Produktportfolio von „Wir sind heller“ reicht von der LED Industriebeleuchtung (z.B. LED Hallenstrahler) über LED Außenbeleuchtung, LED Bürobeleuchtung bis zu Lichtsteuerungen. Wir sind heller bietet auch Leuchtenbau für Sonderlösungen und Kleinserien an.
Kompetente Beratung durch zertifizierte Fachplaner und eine perfekte Beleuchtungslösung für den Kunden gehören neben hochwertigen Produkten zur Strategie des Unternehmens. Dabei liegt besonders Augenmerk auf hervorragendem Licht bei möglichst geringem Energieverbrauch.

Firmenkontakt
WSH GmbH – Wir sind heller
Jörg Hornisch
Dörspestraße 2
51702 Bergneustadt
02261 7897883
presse@wirsindheller.de
http://www.wirsindheller.de

Pressekontakt
WSH GmbH Wir sind heller
Jörg Hornisch
Dörspestraße 2
51702 Bergneustadt
02261 7897883
presse@wirsindheller.de
http://www.wirsindheller.de

Posted in Energie, Strom und Gas Tagged with: , , , , , ,

Mittwoch, 31. Mai 2017 von pr-gateway

Unfallstelle schnell und weithin sichtbar markieren

Lescars Rundum-Warnblinkleuchte mit LEDs, 4er-Set

Lescars Rundum-Warnblinkleuchte mit roten & weißen LEDs, 5 Leuchtmodi, 4er-Set, www.pearl.de

Auf Notfälle oder Gefahrenstellen hinweisen: Die rotblinkende Warnleuchte von Lescars wird
einfach per Magnet an der Auto-Karosserie befestigt oder aufgehängt. Die weißen LEDs sind
zugleich eine praktische Taschenlampe.

– Signalisiert Notfall und Gefahrenstelle: LED-Warnblinkleuchte
– 5 Leuchtmodi
– Überall schnell angebracht: mit Magnet und Klapphaken
– 12 rote und 3 weiße Hightech-LEDs
– Robustes, spritzwassergeschütztes Gehäuse: IP44
– Stromversorgung: 3 Batterien Typ AAA / Micro (bitte dazu bestellen)
– Maße (Ø x H): 10 x 3,6 cm, Gewicht: 129 g
– 4 Warnblinkleuchten inklusive deutscher Anleitung

Hinweis: Dieses Produkt ersetzt nicht die von der StVO vorgeschriebenen Mittel zur Pannen- und
Unfall-Absicherung.

Preis: 19,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 27,60 EUR
Bestell-Nr. NX-9249-625 Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX9249-4320.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Posted in Energie, Strom und Gas Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Dienstag, 30. Mai 2017 von pr-gateway

Die „National Radio and TV Company“, die zentrale Rundfunkanstalt Usbekistans hat den Systemintegrator BFE Studio und Medien Systeme GmbH beauftragt, seine mediale Infrastruktur in der Hauptzentrale sowie in 12 regionalen TV Studios zu erneuern.

Wiesbaden. 30.05.2017 – Für die Modernisierung von NRTV setzt BFE auf Panasonic Broadcast & ProAV Kameras. Die Hauptzentrale, regionale Studios sowie TV-Übertragungswagen werden mit insgesamt 42 AK-UC3000 4K-Kameras und 15 AJ-PX270 Camcorder ausgestattet.

Für das Projekt werden zudem 34 AK-HRP1000 Remote Operation Panels installiert. Weitere 8 AJ-PX5000 Camcorder sollen in 2 neuen Nachrichten-Studios zum Einsatz kommen. Der Systemintegrator BFE liefert zudem noch 34 Kameras des Typs AG-PX380GF und 25 AG-PX800GF P2HD-Kameras für Aufnahmen außerhalb der Studios.

Als zentraler staatlicher Sender betreibt NRTV 14 nationale und 12 regionale Sender. Der Hauptsitz des Senders ist in der usbekischen Hauptstadt Taschkent.

Um ein modernes HDTV/IP-Produktionsumfeld zu schaffen, umfasst das Projekt auch den Austausch alter SD-Technologie in allen zentralen Kontrollräumen durch IP-TV Technologie. 100 redaktionelle Arbeitsplätze werden mit dem Hauptarchiv verbunden. Das Hauptarchiv wird durch ein LTO-Robotic-Tape-System und ein MAM-System modernisiert. Dadurch werden die 12 regionalen Studios angebunden.

Teil des Projekts ist auch der Aufbau von 3 HD-Studios und 2 Nachrichten-Studios mit angrenzenden Newsroom, der 60 Arbeitsplätze bietet. Zusätzlich werden die mobilen Produktionseinheiten neu ausgestattet. Das Projekt wird ohne die Unterbrechung des laufenden Fernsehbetriebs durchgeführt.

Weitere Informationen zum NRTV Projekt finden Sie auf der BFE Webseite http://bfe.tv/newsdetail.html?tx_ttnews%5btt_news%5d=288&cHash=839ab46820b524afda05122893c2fe8e&L=0

Weitere Informationen zu Panasonic Broadcast Produkten finden Sie unter http://business.panasonic.de/broadcast-und-proav

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,72 Billionen Yen/55,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Margarita Zoussevitch
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0)40 8549 2835
margarita.zoussevitch@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Posted in Energie, Strom und Gas Tagged with: , , , , , , , , , , ,

Dienstag, 30. Mai 2017 von pr-gateway

Live sehen, was zu Hause oder im Büro passiert

7links Drehbare WLAN-IP-Kamera IPC-280.HD mit Recording

7links Dreh- und schwenkbare WLAN-HD-IP-Kamera IPC-280.HD mit SD-Recording, www.pearl.de

Die Räume im Blick behalten: Ab jetzt geht man sicher, dass zu Hause oder im Büro alles in
Ordnung ist – jederzeit und von jedem Ort aus!

Volle Kontrolle: Mit Tablet und Smartphone kann man auf die Überwachungskamera von 7links
zugreifen und live sehen, was zu Hause oder im Büro passiert. Die Kamera lässt sich von nahezu
überall steuern.

Schnell eingreifen: Man erhält sofort eine Nachricht auf das Smartphone, wenn jemand durch den
Sichtbereich der Kamera läuft. Dank integriertem Lautsprecher und Mikrofon kann man direkt mit
der Person im Bild sprechen.

Rundum sicher: Diese elegante Kamera schwenkt flott um 355° – so hat man ganze Räume im
Blick. Zudem filmt sie jeden Vorgang in HD-Qualität. Auch im Dunkeln liefert die Kamera gute
Aufnahmen dank 11 Infrarot-LEDs.

– WLAN-HD-IP-Kamera mit weltweitem Zugriff
– Fernzugriff per Gratis-App für Android und iOS: Live-View, Aufnahmen abrufen u.v.m.
– Sofort-Verbindung per QR-Code: einfache und schnelle WLAN-Verbindung
– HD-Videos: 1280 x 720 Pixel (720p), Videokompression: H.264
– Lichtstarke Optik: Blende f/2,0, 3,6 mm Brennweite, Bildwinkel: 70°
– Riesiges Sichtfeld (Pan/Tilt): schwenkt horizontal um 355° und vertikal um 120°
– Nachtsicht durch 11 Infrarot-LEDs, bis zu 10 m Reichweite
– Bewegungserkennung: automatischer Bildversand per E-Mail
– WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN-Standards IEEE 802.11b/g/n
– 2-Wege-Audio: Mikrofon und Lautsprecher integriert
– ONVIF-konform: kompatibel zu internationalem IP-Cam-Standard
– Speicher: microSD(HC)-Karte bis 32 GB auf (bitte dazu bestellen)
– Anschlüsse: Netzwerk / LAN (RJ-45), Strom, microSD-Steckplatz
– Stromversorgung: 5 V über USB (Netzteil mit Eurostecker und Anschlusskabel enthalten,
Kabellänge: 120 cm)
– Maße Kamera (ohne Wandhalterung): 12 x 14,5 x 14,5 cm, Gewicht: 265 g
– IP-Kamera inklusive Halterung, USB-Netzteil, Stromkabel, Montagematerial und deutscher
Anleitung

Preis: 49,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 99,90 EUR
Bestell-Nr. NX-4336-625 Produktlink: http://www.pearl.de/a-NX4336-1340.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Posted in Energie, Strom und Gas Tagged with: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Dienstag, 30. Mai 2017 von pr-gateway

(Haigerloch, 30. Mai 2017) PlanoSpot 360 KNX DE ist der erste Präsenzmelder am Markt, dessen Erfassungsbereich sich mechanisch verschieben lässt.

Flexibel, flach, funktionsreich: Präsenzmelder PlanoSpot KNX

Präsenzmelder PlanoSpot 360 KNX

Mit dem neuen PlanoSpot 360 KNX DE präsentiert ThebenHTS den ersten Präsenzmelder am Markt, dessen Erfassungsbereich sich mechanisch verschieben lässt. Damit ist der PlanoSpot KNX der optimale Präsenzmelder für Räume, in denen eine flexible Raumaufteilung wichtig ist. Doch der PlanoSpot KNX besticht nicht nur durch den variablen, quadratischen Erfassungsbereich, sondern auch durch die neue „eco plus“-Funktion zur maximalen Energieeinsparung.
Er wirkt elegant und unauffällig, der neue kreisrunde PlanoSpot KNX von ThebenHTS. Mit nur 3 mm Höhe und 76 mm Durchmesser wird er an Decken von Einzel- und Großraumbüros, Klassenzimmern und Konferenzräumen wahrscheinlich gar nicht wahrgenommen. Umso bemerkenswerter sind seine umfangreichen Leistungsmerkmale. PlanoSpot KNX verfügt wie z.B. PlanoCentro oder thePrema über den bewährten quadratischen Erfassungsbereich, der nicht nur die Planung im Raum erleichtert, sondern auch eine lückenlose Erfassung ermöglicht. Doch damit nicht genug: Als bisher einziger Melder auf dem Markt, lässt sich die Spiegeloptik in seinem Gehäuse um bis zu 12° nach links und rechts kippen. Damit kann der komplette Erfassungsbereich um bis zu 1 m verschoben werden. Der Vorteil liegt auf der Hand: Ändert sich die Raumaufteilung, kann der Erfassungsbereich angepasst werden. Und sollte der PlanoSpot KNX einmal zu viel erfassen, lässt sich sein Erfassungsbereich von 64 qm auf 22 qm per Fernbedienung oder über ETS-Parameter reduzieren.

Verschiebbarer Erfassungsbereich: Die Spiegeloptik des quadratischen Erfassungsbereichs lässt sich mechanisch um bis zu 12° nach rechts und links kippen. Damit kann der Erfassungsbereich um bis zu 1 m verschoben werden, um geänderte Raumaufteilungen besser zu erfassen.

Ein heller Kopf studiert besser
Wie wichtig eine gute Beleuchtung am Arbeitsplatz ist, wurde von Experten schon mehrfach bestätigt. Doch in der Praxis sieht es meist anders aus. Schlecht beleuchtete Arbeitsplätze sind häufig die Regel. Die Folgen können Kopfschmerzen, mangelnde Konzentration und Sehstörungen wie Augenflimmern sein. Präsenzmelder wie der PlanoSpot KNX schaffen hier Abhilfe. Zunächst ermittelt der Präsenzmelder permanent die Helligkeit im Raum. Dazu misst er an drei verschiedenen Stellen: Die mittlere Lichtmessung erfasst die Helligkeit direkt unterhalb des Melders, während die beiden anderen Lichtmessungen die Helligkeit in Fensternähe und im Innenraum erfassen. Dabei unterscheidet der Präsenzmelder zwischen Tageslicht und Kunstlicht. Fällt der Anteil an Tageslicht zu gering aus um eine gewünschte Mindesthelligkeit zu erreichen, erhöht der Melder den Kunstlichtanteil. Die Helligkeit im Raum bleibt also immer konstant. Die Konstantlichtregelung ist beim PlanoSpot KNX auch ohne Präsenzeinfluss wählbar. Eine Funktion, die zum Beispiel in Krankenhäusern, Museen oder Schulen gerne eingesetzt wird.

Kleines Gehäuse, großer Funktionsumfang
In dem kleinen Gehäuse mit den Federklemmen, stecken deutlich mehr Funktionen, als man zunächst vermuten würde. Mit der Funktion „eco plus“ werden mehrere Regelparameter angepasst, um ein Maximum an Energieeinsparung zu erzielen. Die Funktion „Kurzpräsenz“ erkennt, wenn jemand nur kurz im Raum ist, und schaltet das Licht nicht erst nach der eingestellten Nachlaufzeit von meist 25 Minuten aus, sondern bereits nach zwei Minuten. Die Funktion „Selbstlernende Nachlaufzeit“ lernt von den Bewegungsmustern des Benutzers: Bewegt sich eine Person häufiger, wird die Nachlaufzeit verkürzt. Registriert der Präsenzmelder nur wenig Bewegung, verlängert er die Nachlaufzeit auf bis max. 20 Minuten. Dank der „Teach-in“-Funktion lässt sich auch ohne Fachkenntnis schnell und einfach festlegen, bei welchen Luxwerten der Melder einschalten soll. Über die Funktion „Integrierte Raumüberwachung“ weiß das Facility Management immer, in welchen Räumen noch gearbeitet wird.

Der neue PlanoSpot 360 KNX DE ist ab sofort in den Farben Weiß, Schwarz, Silber erhältlich. Gegen Aufpreis sind auch Sonderfarben möglich. Für die Aufputz-Montage ist ein separater Aufputzrahmen erhältlich.

Mit Tochterunternehmen in Frankreich, Großbritannien, Italien, der Schweiz, den Niederlanden und Singapur sowie mit weltweit über 60 Vertretungen zählt die Theben AG mit Hauptsitz im schwäbischen Haigerloch zu den führenden Herstellern von Lösungen zur Haus- und Gebäudeautomation. Weltweit beschäftigt das Familien-unternehmen knapp 700 Mitarbeiter, davon rund 600 in Deutschland.

Theben bietet intelligente Lösungen zur Energieeinsparung rund ums Gebäude. Neben der Zeitsteuerung liegen die Kompetenzen in der Beleuchtungssteuerung durch LED-Strahler, Präsenz- und Bewegungsmelder, in der Klimasteuerung mit Uhrenthermostaten und CO2-Sensoren sowie in KNX-Komponenten zur Haus- und Gebäudeautomation. OEM-Lösungen runden die vielfältige Produktpalette ab.

Das Unternehmen ist nach DIN EN ISO 9001:2008 sowie ISO 14001:2004 + Cor 1:2009 zertifiziert und verfügt über ein durch das VDE-Institut autorisiertes Prüflabor. Die Produkte von Theben wurden bereits mehrfach mit renommierten Designpreisen ausgezeichnet. 2015 erhielt das Unternehmen die Auszeichnung „Most innovative brand 2015“ in der Kategorie „Beleuchtung und Energie“ durch die Jury des Plus X Awards.

Kontakt
Theben AG
Stephanie van der Velden
Hohenbergstraße 32
72401 Haigerloch
07474/692-446
stephanie.vandervelden@theben.de
http://www.theben.de

Posted in Energie, Strom und Gas Tagged with: , , ,

Montag, 29. Mai 2017 von pr-gateway

Neue devolo Home Control Schalt- und Messsteckdose: Smart Home-Baustein im kompakten Design

Für devolo Home Control stehen ein Dutzend verschiedener Komponenten zur Verfügung.

Aachen, 30. Mai 2017 – devolo Home Control, das einfache Smart Home-System aus deutscher Entwicklung, ist seit zwei Jahren am Markt erhältlich. Ein Dutzend verschiedener devolo Komponenten – vom Heizkörperthermostat bis zum Rauchmelder – stehen den Kunden inzwischen zur Verfügung. Während die Software vom devolo Entwicklerteam regelmäßig weiterentwickelt wird, erhält nun auch die Schalt- und Messsteckdose ein Update: Ab sofort ist sie im neuen und sehr kompakten Design erhältlich. Am Funktionsumfang, der einfachen Einrichtung sowie Bedienung ändert sich dabei natürlich nichts.

Stylishes, modernes Design
Mit ihrer quadratischen Grundform sowie den gerundeten Ecken bietet die neue Schalt- und Messteckdose von devolo genau das moderne Design, das Kunden von einem Smart Home-Baustein erwarten. Im dezenten Weiß und dank ihres kompakten Formats bleibt sie im Haushalt praktisch unsichtbar. Gleichzeitig bietet sie einen hohen Mehrwert für alle angeschlossenen Geräte und integriert diese im Handumdrehen ins eigene Smart Home. Das funktioniert mit Fernsehern, Radios oder Kühlschränken und vielen anderen Geräten.

Nützliche Funktionen und komfortable Verbrauchsübersicht
Die devolo Home Control Schalt- und Messsteckdose macht genau das, was ihr Name besagt: Sie schaltet angeschlossene Geräte ein oder aus – per App oder einfach per Knopfdruck am Gehäuse. Spannender wird es, wenn weitere Home Control-Bausteine hinzukommen und die Geräte durch Regeln miteinander verknüpft werden. So wird eine angeschlossene Lampe beispielsweise immer dann eingeschaltet, wenn der Bewegungsmelder eine Bewegung detektiert. Das ist komfortabel, wenn man nachts nicht im Dunkeln tappen möchte. Wird die angeschlossene Lampe beziehungsweise Schalt- und Messsteckdose darüber hinaus mit einer Zeitsteuerung versehen, kann sie die Anwesenheit der Bewohner simulieren. Das wirkt abschreckend auf potentielle Einbrecher und erhöht die Sicherheit. Mit der Messfunktion erhalten Kunden zudem eine übersichtliche Verbrauchsstatistik und kommen Stromfressern auf die Schliche.

Einfache Integration in bestehendes Home Control-System
Die devolo Home Control Schalt- und Messsteckdose ist in wenigen Minuten in ein bestehendes Smart Home integriert: Anschauliche Video-Anleitungen führen Schritt für Schritt durch den intuitiven Installations-Prozess. Von diesem Zeitpunkt an kann die Schalt- und Messsteckdose mit allen anderen Bausteinen des Home Control-Systems zusammenarbeiten oder per Zeitsteuerung angesprochen werden. Zusätzlich funktioniert sie als Z-Wave-Repeater im Smart Home und verbessert so die Funkverbindung zwischen den einzelnen Home Control-Komponenten.

Die neue devolo Home Control Schalt- und Messsteckdose ist ab sofort im Handel und Online erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 49,90 Euro. devolo gewährt auf alle Home Control-Produkte drei Jahre Garantie.

Über devolo Consumer Business
devolo Consumer Business bietet innovative wie einfache Lösungen für das moderne, vernetzte Zuhause.

Mit dLAN® Powerline ist devolo das weltweit führende Unternehmen für die Übertragung von Internetsignalen über die hausinterne Stromleitung. Die praktischen Adapter lassen sich ohne Vorkenntnisse installieren und ermöglichen vollen Internetempfang in jedem Raum. Zahlreiche Testsiege und Auszeichnungen sowie über 30 Millionen ausgelieferte Adapter belegen diesen Erfolg.

devolo Home Control ist das einfache Smart Home. Die neue Produktwelt umfasst ein umfangreiches Produktportfolio von Sensoren und Aktoren mit dem jedes Zuhause im Handumdrehen zum Smart Home wird. Gesteuert wird devolo Home Control einfach über mydevolo.com oder per intuitiver App – für mehr Komfort, mehr Sicherheit und zum Energiesparen.

Über devolo
Die devolo AG ist das führende europäische Unternehmen im Markt für Powerline- Kommunikationslösungen. Das Kernprodukt des Unternehmens ist dLAN®, eine Technologie, die flexible Netzwerke über Bestandsverkabelungen wie Strom- oder Koaxialleitungen ermöglicht. Powerline-Lösungen werden sowohl in Privathaushalten als auch im gewerblichen Umfeld eingesetzt und halten Einzug im Bereich zukunftsorientierter Energiedatenverteilung. devolo investiert seine Entwicklungsressourcen in die Verbesserung der dLAN®-Technik durch eigene, patentierte Lösungen. Seit 2009 ist das weltweit operierende Unternehmen Weltmarktführer im Powerline-Segment. Durch nachhaltiges Handeln steht devolo zu seiner Verantwortung gegenüber Kunden, Mitarbeitern und der Natur.

Firmenkontakt
devolo AG
Marcel Schüll
Charlottenburger Allee 60
52068 Aachen
+49 (0) 241-18279-0
+49 (0) 241-18279-299
presse@devolo.de
http://www.devolo.de

Pressekontakt
rtfm GmbH
Marco Albert
Flößaustraße 90
90763 Fürth
+49 (911) 979 220 -80
+49(0)911-979220-90
devolo@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Posted in Energie, Strom und Gas Tagged with: , , , ,

Freitag, 26. Mai 2017 von pr-gateway

NetModule ist Adopter Member der LoRa Alliance

NetModule: Erstes Funktionsmuster eines LoRaWAN Gateways

Die NetModule AG ist der LoRa Alliance(TM) als Adopter Member beigetreten. Die non-profit Organisation LoRa Alliance hat das Ziel, Low Power Wide Area Netzwerke zu standardisieren und so das Internet Of Things (IoT) und Machine-to-Machine (M2M) Kommunikation voranzutreiben. LoRaWANTM ist eine Netzwerkspezifikation für eine drahtlose Signalübertragung mit sehr großer Reichweite bei geringem Energieverbrauch.

Als Mitglied der LoRa Alliance kooperiert NetModule bei der Weiterentwicklung der Technologie mit anderen Mitgliedern, und hilft so, das IoT zu erschließen. „Die Alliance bietet eine gute Basis für die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen, um so die LoRa-Technologie und vereinfachte IoT-Designs voranzutreiben“, so Jürgen Kern, CEO der NetModule AG.

Als erstes Ergebnis seines Beitritts präsentiert NetModule das Funktionsmuster eines LoRaWAN(TM)-Gateways. Seine Besonderheiten sind die extrem niedrige Stromaufnahme und Einsetzbarkeit in Punkt-zu-Punkt oder Punkt-zu-Multipunkt-Anwendungen, die keinerlei Infrastruktur voraussetzen. Zielanwendungen sind Telemetrie, Condition Monitoring, Objekt Tracing und Smart Metering sowie Anwendungen, bei denen geringe Datenmengen per Funk über größere Entfernungen energieeffizient übertragen werden.

Über NetModule AG ( www.netmodule.com ):
Die NetModule AG ist ein führender Hersteller von Kommunikationsprodukten für M2M und IoT. Ein Schwerpunkt bilden Lösungen für Anwendungen im Bereich Transportation, den öffentlichen Nah- und Fernverkehr sowie Industrie 4.0. Die zertifizierten Geräte integrieren neueste Drahtlos-Technologien sowie diverse Schnittstellen für Anwendungsbereiche, in welchen robuste Kommunikation gefragt ist – Informationssysteme, Fahrerkommunikation, Passagier WLAN Fernwartung, Condition Monitoring sowie Datenaustausch in Echtzeit.
Das 1998 gegründete Schweizer Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Bern mit Niederlassungen in Basel und Winterthur, sowie Tochtergesellschaften in Frankfurt und Hong Kong. Zu den Kunden zählen u. a. Siemens, Philips, ABB, Alstom, Bombardier, MAN, ZF, DB, ÖBB, SBB, Vodafone und Swisscom, sowie eine Vielzahl von KMUs.

Firmenkontakt
NetModule AG
Jürgen Kern
Meriedweg 11
3172 Niederwangen
+41 (0)31/ 985 25 10
juergen.kern@netmodule.com
http://www.netmodule.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni-Felber
Landshuter Straße 29
3172 Erding
+49 8122 55917-0
beate@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Posted in Energie, Strom und Gas Tagged with: , , , , ,

Mittwoch, 24. Mai 2017 von pr-gateway

Beschäftigt Finger um negative Gefühle abzubauen

newgen medicals Anti-Stress-Würfel

newgen medicals Anti-Stress-Würfel gegen Nervosität, Hektik, Stress, Frust und Wut, www.pearl.de

Stress, Unruhe & Co. äußern sich auf unterschiedlichste Weise: Ständiges Klicken mit dem
Kugelschreiber, Zwirbeln der Haare? Nägelkauen… Dieser Würfel von newgen medicals in der
Hand entspannt!

Die Finger sind immer beschäftigt: Zur Beruhigung die Scheibe, Metallkugel oder Zahnräder
drehen. Stress & Co. an den Knöpfen, dem Schalter und Joystick wegdrücken. Oder einfach die
angenehme Oberfläche des Handschmeichlers reiben.

Erwiesene Wirkung: Studien haben gezeigt, dass Personen mit nervösen Fingern konzentrierter
sind, wenn sie mit einem Gegenstand spielen. Hier entfaltet der Anti-Stress-Würfel mit seinen
unterschiedlichen Funktionen sein volles Potential!

– Anti-Stress-Würfel mit 6 Seiten mit unterschiedlichen Funktionen
– Ideal zum Beschäftigen von nervösen Fingern
– „Gib mir 5!“: Mit 5 Tasten den Frust wegklicken
– Daumenroller: an 3 Zahnrädern und 1 Metallkugel Wut rauslassen
– Der Dreher: den Daumen zur Beruhigung auf der Drehscheibe kreisen lassen
– Ausknipser: am „Lichtschalter“ Stress nach und nach abschalten
– Joystick: am Controller Hektik abbauen
– Daumenschmeichler: an der angenehm glatten Oberfläche Nervosität wegreiben
– Maße: 36 x 36 x 36 mm, Gewicht: 35 g
– Anti-Stress-Würfel inklusive deutscher Anleitung

Preis: 4,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 24,90 EUR
Bestell-Nr. PX-2288-625 Produktlink: http://www.pearl.de/a-PX2288-4412.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Posted in Energie, Strom und Gas Tagged with: , , , , , , , , , , , , , ,

Mittwoch, 24. Mai 2017 von pr-gateway

Sonnenlicht-ähnliche LED-Leuchtmittel von euroLighting

Sonnenlicht auf Knopfdruck mit Human Sun Lighting (HSL)

HSL-Leuchtmittel von euroLighting kommen dem Sonnenlicht-Spektrum sehr nahe.

Nagold, Mai 2017 – Ob im Büro, für Warenhäuser, Schulen oder für Zuhause, die sogenannten HSL (Human Sun Lighting) LED-Leuchtmittel von euroLighting steigern die Konzentrationsfähigkeit, sorgen für eine naturgetreue Farbwiedergabe und steuern wichtige chemische Prozesse im Körper des Menschen.

Während das Biodynamische Licht, das sogenannte Human Centric Lighting (HCL), versucht, das Sonnenlicht in seiner Veränderung über den Tag hinweg abzubilden, bieten die HSL-Leuchtmittel von euroLighting Sonnenlicht auf Knopfdruck – und das zu jeder Zeit an jedem Ort, ohne großen technischen Aufwand. Durch zusätzliche Leuchtdioden werden hier wesentliche Wellenlängen dem Farbspektrum hinzugefügt, die dem üblichen LED-Licht fehlen, jedoch für das Wohlbefinden und die Gesundheit des Menschen dringend benötigt werden. Ein zusätzlicher Vorteil ergibt sich durch die Abstrahlung der LEDs im niederen UV-Wellen-Bereich (UVA). Diese sind für das menschliche Auge unsichtbar, steuern aber im Körper wichtige Prozesse. Die neuen HSL LED-Leuchtmittel basieren auf Forschungsergebnissen der amerikanischen Marine aus den 50er-/60er-Jahren, die ein Mittel gegen die Krankheiten von U-Boot-Besatzungen suchten, da sie mehrere Monate unter Wasser aushalten mussten. Daraus entwickelten sich Beleuchtungsmittel auf der Basis von Leuchtdioden, die durch besondere Farbmischungen des Phosphors ein dem Sonnenlicht identisches Licht liefern.

Empirische Versuche mit Studenten sowie Privathaushalten haben die Eigenschaften des HSL LED-Lichtes von euroLighting umfangreich bestätigt – dazu zählen eine bessere Konzentration am Arbeitsplatz sowie eine sehr exakte Farbwiedergabe, z. B. beim Verkauf von Kleidungsstücken oder in Verkaufstheken für Obst, Fleisch und Backwaren. Auch eine verminderte Kariesbildung bei Schulkindern wurde wissenschaftlich festgestellt.
Die HSL LED-Leuchtmittel von euroLighting gibt es in Form von Lampen mit E27-Fassung, einem CCT von 3.000 bzw. 4.000 K und Farbwiedergabewerten > 95. Das Sonnenlicht-ähnliche Lichtspektrum reicht vom nahen UV- bis zum nahen IR-Bereich und kann damit das gesamte Spektrum des Sonnenlichtes nachbilden. Zudem lassen sich die HSL-Leuchtmittel auch in Deckenleuchten, Flächenleuchten (60 x 60cm) sowie in T8-Röhren einbauen.

Über euroLighting ( www.eurolighting-gmbh.eu):
Die euroLighting GmbH aus Nagold konzentriert ihre Vertriebs- und Entwicklungsaktivitäten in der treiberlosen AC-Technologie. Die LED-Module in neuer AC-Technik eignen sich zum Einbau in Lampen jeglicher Art und benötigen keine konventionelle Stromversorgung mehr.
Das Produktportfolio umfasst zudem verschiedenste Formen von modernen LED-Leuchtmitteln, darunter LED-Straßenleuchten, Ersatz für HQL-Lampen durch Einbaumodule, LED-Universalröhren für KVG und EVG sowie LED-Flächenleuchten zum Ersatz von quadratischen Rasterleuchten. Alle Produkte werden in neuer AC-Technik geliefert.

Firmenkontakt
euroLighting GmbH
Wolfgang Endrich
Hauptstrasse 56
72202 Nagold
49(0)7452 6007-0
w.endrich@eurolighting.de
http://www.eurolighting.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Sabrina Linseisen
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 559170
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Posted in Energie, Strom und Gas Tagged with: , , , ,

Dienstag, 23. Mai 2017 von pr-gateway

Neues TOUGHBOOK CF-54 mit gesteigerter Ausdauer, Funktionalität und Leistung

Panasonic setzt erneut neuen Maßstab für "Semi Ruggedized" Notebooks

Panasonic CF-54mk3 (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden. 23.05.2017 – Die neueste Version des Panasonic TOUGHBOOK CF-54 Notebooks definiert den Markt für „Semi Ruggedized“ Geräte neu. Im Inneren wartet die dritte Generation des eleganten und leichten Business Notebooks mit einer Steigerung an Leistung, Flexibilität und Funktionalität auf. Mit seinen Schutzeigenschaften ist es in Panasonic“s mittlerer Robustheitsklasse „Semi Ruggedized“ eingestuft und widerstandsfähig genug für alltägliche Herausforderungen des mobilen Arbeitens.

Das TOUGHBOOK CF-54mk3 ist mit neuestem Intel® Core™ i5-7300U vPro™ Prozessor, flexiblen Konfigurationsoptionen, vielfältigen Anschlüssen sowie einem 14″ Display in drei Varianten ausgestattet. Es ist der ideale Nachfolger des auslaufenden, sehr beliebten TOUGHBOOK CF-53. Alle drei TOUGHBOOK CF-54mk3 Modelle (Basis, Standard und Premium) bieten nun – zum gleichen Preis wie das auslaufende CF-53 – standardmäßig auch einen VGA- sowie einen seriellen Anschluss und ein DVD-Laufwerk.

Von Automotive-Techniker bis Top-Management
„Dieses TOUGHBOOK setzt mit seinem leichten, schlanken und attraktiven Design sowie der Rechen- und Grafikkartenleistung im Spitzenbereich neue Standards“, sagt Jan Kämpfer, General Manager Marketing bei Panasonic Computer Product Solutions. „Es ist ideal für den mobilen Mitarbeiter von heute. Dank robuster „Semi Ruggedized“ Bauart, flexiblen Konfigurationsoptionen und zahlreichen Schnittstellen eignet es sich für Nutzer aus Innen- und Außendienst, Forschung und Entwicklung sowie für Diagnosearbeiten im Automotive-Sektor. Mitarbeiter im Technischen Außendienst werden das Gerät für Instandhaltungs- und Reparatureinsätze schätzen. Auch Schadensregulierer von Versicherungen, Architekten auf der Baustelle, Personal im öffentlichen Dienst sowie bei Sicherheitsdiensten gehören zur Zielgruppe des neuen CF-54.“

Flexible und modulare Konfigurationen
Der Konfigurationsschacht des neuen CF-54 beherbergt standardmäßig ein DVD-Laufwerk, kann aber stattdessen optional projektbasiert vor dem Kauf mit einem zweiten Akku, einen Smart Card Reader oder einem PC-Karten-Steckplatz belegt werden. Dank des flexiblen Konfigurationsports findet entweder ein zweiter LAN-Anschluss, ein dediziertes GPS-Modul, ein vierter USB 2.0 Anschluss oder ein Rugged-USB-Anschluss Platz.

Optimal für jeden Bedarf: drei Modellvarianten
Passend für jeden Bedarf sind drei Modell-Varianten mit unterschiedlichen Auflösungen des 14″ Displays erhältlich: ein Basis-Modell mit HD (1366×768), ein Standard-Modell mit Full-HD (1920×1080) und ein Premium-Modell mit Full-HD inklusive Touchscreen und kapazitivem 10-Finger-Multi-Touch. Alle drei Modelle liefern eine brillante Performance – nicht zuletzt durch ihre Bildschärfe und Detailtreue sowie Windows 10 Pro Betriebssystem.

Für mobile Mitarbeiter, die oft an verschiedenen Einsatzorten tätig sind, ist die Flexibilität der Konnektivitätsoptionen ein entscheidender Effizienz-Faktor. Das neueste TOUGHBOOK CF-54 stellt eine breite Auswahl an Schnittstellen bereit: VGA und HDMI für den Anschluss von Projektoren und Displays, eine serielle Schnittstelle für die Verbindung zu älteren Systemen, einen Standard-LAN-Port, USB 3.0 Anschlüsse sowie einen SD-Kartenslot. Zusätzlich verfügt das Gerät über einen Docking Connector für den schnellen Anschluss an eine Docking-Station in einem Fahrzeug oder auf dem Schreibtisch. Optional sind zudem 4G LTE, ein „Dual Pass Through“ Antennen-Anschluss, ein kontaktloser Smart Card Reader und ein Fingerabdrucklesegerät integrierbar.

Das Basis-Modell mit HD-Auflösung ohne Touchscreen bietet 4 GB RAM (maximal 32 GB) und 500 GB HDD (optional 128 GB / 256 GB SSD). Das Standard-Modell (Full-HD Auflösung ohne Touchscreen) verfügt über 4 GB RAM (maximal 32 GB) und 256 GB SSD (optional 128 GB SSD). Das Premium-Modell mit Full-HD Auflösung mit Touchscreen ist mit 8 GB RAM (maximal 32 GB) und 256 GB SSD (optional 128 GB SSD) ausgestattet. Optional sind jeweils eine 2MP Webcam für Audio-Video-Kommunikation sowie eine beleuchtete Tastatur für eine komfortable Bedienung im Dunklen erhältlich.

Zuverlässig für strapazierenden Arbeitsalltag
Das TOUGHBOOK CF-54 ist das widerstandsfähigste Gerät der „Semi Ruggedized“ Schutzklasse: Magnesiumpanzerung an allen vier Gehäuseseiten, Spritzwasserschutz für Display und Tastatur sowie eine wabenförmige Gehäusestruktur sorgen für maximalen Schutz vor Stößen. Das Gerät übersteht Stürze aus einer Höhe von bis zu 76 cm. Ein integrierter Tragegriff ermöglicht komfortables, sicheres Tragen und kann optional mit einem Unternehmenslogo versehen werden kann. Dank seines robusten Designs widersteht es auch Vibrationen in Fahrzeugen und wird dafür idealerweise mit speziellen, von Panasonic zertifizierten Fahrzeughalterungen befestigt.

Mit einer Akkulaufzeit von 10 Stunden* erfüllt das CF-54 die Ansprüche heutiger mobiler Arbeiter. Optional ist eine Hot-Swap Funktion verfügbar, die den Akkuwechsel im laufenden Betrieb ermöglicht. Ebenfalls optional kann ein zweiter Akku integriert werden, mit dem die gesamte Akkulaufzeit auf bis zu 18 Stunden* steigt.

Sorgenfreier Service
Jedes TOUGHBOOK Modell wird mit einer dreijährigen Garantie ausgeliefert, die Hardwareversagen für Geräte bei ordnungsgemäßer Verwendung abdeckt. Zudem garantiert Panasonic fünf Jahre lang die Verfügbarkeit von Ersatzteilen und bietet eine Reparatur innerhalb von 96 Stunden. Weitere optionale Serviceleistungen umfassen: erweiterte Produktgarantie (4 oder 5 Jahre), eine Garantie bei Unfallschäden, Garantie auf den Akku (3/4/5 Jahre) und eine Garantie auf die Datenspeicher (HDD und SSD).

Preis und Verfügbarkeit
Das TOUGHBOOK CF-54 mk3 ist ab Ende Juni 2017 in drei Modellvarianten erhältlich:
– Basis-Modell (HD ohne Touchscreen) ab EUR 1.544 (zzgl. Mwst.)
– Standard-Modell (Full-HD ohne Touchscreen) ab EUR 1.922 (zzgl. Mwst.)
– Premium-Modell (Full-HD mit Touchscreen) ab EUR 2.477 (zzgl. Mwst.)

*1 Gemessen von MobileMark® 2014.

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Weitere Bildmotive zum TOUGHBOOK CF-54 finden Sie unter
http://business.panasonic.de/computerloesungen/kundendienst-und-downloads-von-panasonic-computer-product-solutions/bilderarchiv?field_solution_products_ref_nid=2017445&field_sector_reference_tid=All&items_per_page=100

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:

– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).
– Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,72 Billionen Yen/55,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Posted in Energie, Strom und Gas Tagged with: , , , , ,